Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Anmeldung zur Veranstaltung: Auf gute Nachbarschaft! – Gemeinsam Alter(n) gestalten

 "Älterwerden und Digitalisierung"

Es gibt kaum noch Bereiche im Alltag, die nicht von der Digitalisierung betroffen sind. Wir nutzen täglich die digitalen Werkzeuge zur Kommunikation, um uns zu informieren, im Internet einzukaufen oder um zu jeder Zeit Musik und Filme zu genießen. Das Internet und die damit verbundenen Technologien bieten besonders auch älteren Menschen Chancen auf Teilhabe und Lebensqualität. Und bei aller Skepsis überzeugen  die Vorteile der Spracheingabetechnik: komfortabel und hilfreich nicht nur für ältere Personen.

Wie aber kann die noch vorhandene Kluft der Nutzung zwischen älteren und jüngeren Menschen verringert werden? Wie können wir die digitalen Kompetenzen Älterer stärken? Mit der Veranstaltungsreihe „Auf gute Nachbarschaft!“ bietet der Landkreis Osnabrück ein Forum zu Themen rund um das Älterwerden an. Es ist ein Ort für  Informationen, Begegnungen und Erfahrungsaustausch, wo aktuelle Fragen und innovative Ansätze der Seniorenpolitik vorgestellt und diskutiert werden.

Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und haupt- und ehrenamtlich Aktive in den Bereichen Seniorenarbeit und freiwilliges Engagement. Anmeldung bitte bis zum 26. März 2019.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es im Flyer.

Hiermit willige ich ein, dass meine Daten (Name, Vorname, Kontaktdaten und Institution/Organisation/Kommune) vom Landkreis Osnabrück, Fachdienst Soziales im Rahmen der Einladung für die Veranstaltung am 2. April 2019 erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet. Die Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an den Landkreis Osnabrück, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Kontaktdaten und Institution/Organisation/Kommune) werden durch den Landkreis Osnabrück, FD Soziales erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligungserklärung. Die personenbezogenen Daten werden zur Verwendung im Rahmen der Einladung zur Veranstaltung am 2. April 2019 erhoben. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Datensicherheit finden Sie hier. Den Landkreis Osnabrück, FD Soziales als verantwortliche datenverarbeitende Stelle können Sie per E-Mail unter info@landkreis-osnabrueck.de bzw. postalisch unter Landkreis Osnabrück, FD Soziales, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück, kontaktieren. Sie können außerdem die Datenschutzbeauftragte des Landkreises Osnabrück per E-Mail unter datenschutz@landkreis-osnabrueck.de bzw. postalisch unter Landkreis Osnabrück, Datenschutzbeauftragte, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück kontaktieren. Sie können gegenüber dem Landkreis Osnabrück folgende Rechte geltend machen: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Darüber hinaus können Sie sich an die Niedersächsische Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachen in Hannover, wenden und dort ein Beschwerderecht geltend machen.
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten für Einladungen zu zukünftige Veranstaltungen im Rahmen der Reihe „Auf gute Nachbarschaft!“ des Landkreises Osnabrück genutzt werden dürfen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet. Die Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an den Landkreis Osnabrück, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
* Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.