Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Nachrichten

Nackte Mühle bekommt neues Rad
(pr/eb) Osnabrück, 20. Juli 2018 / Die historische Nackte Mühle im Stadtteil Haste ist derzeit tatsächlich ein wenig nackicht: Experten einer holländischen Spezialfirma haben vor kurzem das nicht mehr funktionsfähige Mühlrad demontiert. Und bis das neue kommt, dauert es ein wenig: Erst im Herbst soll das neue Mühlrad eingebaut werden und der Lernstandort Nackte Mühle an der Nette wieder grünen Strom aus Wasserkraft produzieren. Dann kann den Besuchern auch wieder eine historische Produktionstechnik des Getreidemahlens zugänglich gemacht werden. [mehr]
Einblicke ins Studium: Hochschule lädt zum ''Bingo'' ein
(eb/pr) Osnabrück, 19. August 2015 / "Bingo" – dieser Name steht nicht nur für das bekannte Glücksspiel oder einen Glückstreffer. Es ist auch eine Abkürzung für den Bewerber-Informationstag der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik (IuI) der Hochschule Osnabrück, der erneut am Donnerstag, 26. Juli (10 Uhr) in der Aula der Hochschule Osnabrück, Albrechtstr. 30, AB-Gebäude, Raum AB 0019, stattfindet. Dann öffnet die Fakultät ihre Hörsäle und Labore für alle, die sich dort für einen Studiengang beworben haben. [mehr]
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
(eb/pr) Osnabrück, 18. Juli 2018 / Der Fachkräftemangel macht auch vor den MINT- (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Berufen nicht Halt. Vor diesem Hintergrund versuchen Betriebe und Hochschulen gleichermaßen, mit verschiedenen Maßnahmen junge Frauen für MINT-Berufe oder –Studiengänge zu begeistern. Neben dem Technikum bietet die Hochschule in Kooperation mit der Uni Osnabrück jetzt einen Workshop unter dem Motto "Powerfrauen in MINT" explizit für Schülerinnen an. Von Donnerstag, 2., bis Dienstag, 7. August, erhalten die Teilnehmerinnen Einblicke in die MINT-Welt. [mehr]
Logopädie-Ausbildung steht vor grundlegenden Änderungen
(pr/eb) Osnabrück, 17. Juli 2018 / Bei bestimmten Ausbildungen – vor allem im Gesundheitsbereich – ist es derzeit gängige Praxis, dass diese an privaten Fachschulen absolviert werden und die Absolventen ein teilweise saftiges Schulgelt bezahlen müssen. Allerdings hat es hier bereits erste Änderungen wie im Bereich Physiotherapie gegeben – und weitere kündigen sich an: So soll nach Auskunft der Hochschule Osnabrück noch in dieser Legislaturperiode die Ausbildung in der Logopädie / Sprachtherapie grundlegend überarbeitet werden. [mehr]
Engagiert für ein Jahr: Stadt bietet Freiwilligendienste an
(eb/pr) Osnabrück, 16. Juli 2018 / Die Stadt Osnabrück bietet jungen Frauen und Männern noch einige wenige Plätze im Freiwilligendienst an. Einsatzmöglichkeiten gibt es in Kitas, Jugend- und Gemeinschaftszentren sowie in der Jugendberufshilfe. Viele junge Menschen sind sich zum Ende ihrer Schulzeit noch nicht sicher, welchen Weg sie beruflich einschlagen sollen. Zwecks Findung oder auch Überbrückung bis zum Beginn von Studium oder Ausbildung bietet der Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) viele Chancen. [mehr]
Kostenlos: Buch über Wildbienen in Osnabrück
(eb/pr) Osnabrück, 13. Juli 2018 / Die "normalen" Honigbienen kennt jedes Kind – aber Fuchsrote Sandbienen, Platterbsen-Mörtelbienen und Garten-Wollbienen? Genau über dieser und weitere Wildbienenarten informiert das neue Buch "Wildbienen in der Stadt Osnabrück". Herausgegeben von Hochschule und Stadt Osnabrück können Interessierte damit Wildbienen vor der eigenen Haustür entdecken, verstehen und schützen. Das Bienenbuch ist kostenlos am Umweltbildungsstandort Nackte Mühle, im Museum am Schölerberg, in der Buchhandlung zur Heide sowie in der Tourist-Info Osnabrück erhältlich. [mehr]
Hochschule: Labor mit neuem Becken für Abwasser-Aufbereitung
(pr/eb) Osnabrück, 11. Juli 2018 / Das Labor für Verfahrenstechnik an der Hochschule Osnabrück erforscht seit vielen Jahren Mechanismen der Abwasserreinigung. Das Team um Prof. Dr. Frank Helmus und Prof. Dr. Sandra Rosenberger arbeitet dabei eng mit industriellen und kommunalen Partnern zusammen. Einer davon, das Unternehmen Microdyn-Nadir (Wiesbaden), hat dem Labor jetzt ein ganz besonderes Großgerät für Untersuchungen zur Verfügung gestellt: Mit einem rund 12.000 Liter fassenden Großbecken aus Glas soll die Aufbereitung von Abwässern mit Membran-Bioreaktoren (MBR) erforscht und verbessert werden. [mehr]
Frauen in Technik-Berufe: Hochschule startet neuen Durchlauf
(pr/eb) Osnabrück, 10. Juli 2018 / Die Hochschule Osnabrück hat mit dem Niedersachsen-Technikum wieder einmal eine Erfolgsgeschichte geschrieben: Das Projekt, das 2010 mit sieben Technikantinnen an der Hochschule startete, hat sich auf neun Hochschulen sowie 104 Unternehmen ausgeweitet und wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) unterstützt. Unter dem Motto "Studieren? – Einfach probieren!" startet am 1. September der nächste Durchlauf. (Fach-)Abiturientinnen absolvieren ein halbjähriges Praktikum im technischen Bereich. [mehr]
''Schummeln erwünscht'': Uni testet bei Klausuren neue Wege
(pr/eb) Osnabrück, 9. Juli 2018 / Klausuren an der Uni bedeuteten bisher: Viel Stoff in kurzer Zeit wiederholen, um ihn in der Prüfung auf den Punkt genau abrufen zu können – und hinterher meistens genauso schnell wieder zu vergessen. In der Prüfung selbst war neben hoher Konzentration auch schnelle Schreibfertigkeit gefragt. Der Fachbereich Informatik der Uni Osnabrück zeigt nun, dass es auch ganz anders gehen kann: Für die Klausur zum Thema "Datenbanksysteme" fiel das Lernen deutlich entspannter aus, weil während der Prüfung nahezu alle beliebigen Hilfsmittel erlaubt waren. [mehr]
An die Töpfe, fertig, los: Teilnehmer für ''Miniköche''-Gruppe gesucht
(pr/eb) Osnabrück, 6. Juli 2018 / In Osnabrück gibt es jetzt auch eine "Europa Miniköche"-Gruppe: Bei rund 30 Treffen – verteilt über 2 Jahre - lernen Kids im Alter von zehn und elf Jahren von echten Profis, wie man aus guten regionalen Produkten leckere und gesunde Gerichte zaubert. Gleichzeitig erfahren die Jungs und Mädels, wie gesundes Essen und Klimaschutz zusammenhängen. Das Projekt startet im September. Wer dabei sein will, kann sich noch bis Dienstag, 24. Juli, bewerben. [mehr]
Gärtner-Freisprechung auf der Landesgartenschau
(pr/eb) Bad Iburg, 5. Juli 2018 / Die Bad Iburger Landesgartenschau (Laga) konnte schon zahlreiche Besucher begrüßen, jetzt kam gleich eine ganze "grüne" Gruppe aus besonderem Anlass zur "grünen Schau": Fast alle frisch gebackenen Gärtner des Standortes Osnabrück folgten der Einladung zur Freisprechungsfeier nach Bad Iburg und brachten auch zahlreiche Familienangehörige und Freunde mit, so dass der Europaplatz gut gefüllt war. Ehrengast Rainer Spiering (MdB) fand viele anerkennende Worte sowohl für die Leistung der neuen Fachkräfte wie auch für die Verdienste aller an der Ausbildung beteiligten. [mehr]
Feuerwehr bildet elf neue Brandmeister aus - trotzdem Bewerber gesucht
(eb/pr) Osnabrück, 4. Juli 2018 / Auch vor der Berufsfeuerwehr Osnabrück macht der Fachkräftemangel nicht Halt: "Der Bedarf an Feuerwehrleuten ist hoch, bis 2025 benötigen wir 50 neue Kräfte", machte Florian Großheide deutlich. Um so mehr freute es den Einsatzleiter, dass jetzt 11 Brandmeister-Anwärter den nächsten Schritt auf der Feuerwehr-Karriereleiter nehmen. Gemeinsam mit seinen Kollegen Björn Lüssenheide und Andreas Ewen wird Großheide die zehn Männer und eine Frau in den nächsten 18 Monaten zu Brandmeistern ausbilden. [mehr]
''Gegenseitige Inspiration'': Hochschulbeschäftigte aus aller Welt zu Gast in Osnabrück
(pr/eb) Osnabrück, 3. Juli 2018 / Ein Austausch der besonderen Art fand jetzt an der Hochschule Osnabrück statt: 29 Mitarbeiter von Partnerhochschulen aus Schweden, Finnland, Großbritannien, Frankreich, USA, China und Thailand informierten sich während der "International Staff Week" über die Arbeit ihrer Kollegen an der Hochschule Osnabrück. Sie erfuhren, ob Hochschulen in Deutschland anders funktionieren als in anderen Ländern und wie die Tätigkeiten der Beschäftigten aussehen. [mehr]
Theater-Compagnie Nicole & Martin an der Waldorfschule Evinghausen
(pr/eb) Bramsche, 2. Juli 2018 / Am Samstag und Sonntag, 11. und 12. August, ist an der Waldorfschule Evinghausen, Icker Landstraße 16, die Theater-Compagnie Nicole & Martin zu Gast. Am Samstag (17 Uhr) wird das Stück Hänsel und Gretel aufgeführt, am Sonntag (11 Uhr) folgt der Eisenhans. Beide Stücke sind empfohlen für Kinder ab sechs Jahren, Kinde runter fünf Jahren erhalten keinen Zutritt. Das Theaterensemble führt das Publikum mit bewegenden Szenenbildern durch die spannenden Märchen der Gebrüder Grimm. [mehr]
Piepenbrock Kunstförderpreis verliehen
(pr/eb) Osnabrück, 29. Juni 2018 / Der renommierte Piepenbrock Kunstförderpreis wurde jetzt zum 24. Mal an herausragende Studierende des Fachgebietes Kunst der Universität Osnabrück verliehen. Eine fachkundige Jury hatte die Arbeiten der Studierenden begutachtet und vergab in drei Kategorien Preise, die mit insgesamt 6.000 Euro dotiert sind. Die Auszeichnung der Piepenbrock-Unternehmensgruppe ging an Helene Büker für ihre Installation "Newsfaker" (Bereich Malerei / Installation, 2.000 Euro). Die performative Toncollage versteht sich als Sinnbild für den medialen Einfluss auf die Gesellschaft. [mehr]

Seiten