Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Nachrichten

Schülerforschungszentrum: 110 junge Leute schließen Sommerakademie ab
(eb/pr) Osnabrück, 19. Juni 2018 / Drei Wochen lang haben 110 ausgewählte Schüler aus Stadt und Landkreis Osnabrück an der MINT-Sommerakademie des Schüler-Forschungs-Zentrums (SFZ) Osnabrück sowie der JMCE-Schülerakademie (Jean Monnet Centre of Excellence) teilgenommen. Jetzt beendete die feierliche Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmer in der Aula der Universität Osnabrück diese besondere Zeit. Die MINT-Sommerakademie wurde als Kooperation des SFZ mit der Universität sowie der Hochschule Osnabrück mit den Gymnasien der Osnabrücker Region zum dritten Mal angeboten. [mehr]
Endspurt: Noch über 2000 Lehrstellen frei
(eb/pr) Osnabrück, 18. Juni 2018 / Kurz vor Ferienbeginn ist der Ausbildungsmarkt in der Region Osnabrück weiter in Bewegung. Zahlreiche Betriebe suchen dringend nach neuen Azubis – bei Redaktionssschluss für diesen Artikel waren noch über 2400 Lehrstellen frei. Auf der anderen Seite hatten 1.264 Jugendliche noch keinen Ausbildungsplatz. "In Sachen Ausbildung neigt sich die Waage immer mehr in Richtung Bewerbermarkt", sagte Christiane Fern, Vorsitzende der Geschäftsführung der Osnabrücker Arbeitsagentur. [mehr]
VOS-Aktion: Bunte Fahrscheine für mehr Sicherheit auf dem Schulweg
(eb/pr) Osnabrück, 15. Juni 2018 / Die Resonanz war wieder groß: Zahlreiche Schüler der ersten Klassen in Stadt und Landkreis Osnabrück folgten dem erneuten Aufruf der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS), die Elternfahrscheine ihrer "Nachfolger" – der zukünftigen "I-Männchen" – zu gestalten. Jede VOS-Teilgemeinschaft kürte einen Sieger, so dass es fünf unterschiedliche Fahrscheine geben wird. Und natürlich fünf Gewinner: Sie unternahmen zur Belohnung für ihre Mühe gemeinsam mit ihren Klassenkameraden einen Ausflug in den Osnabrücker Zoo. [mehr]
OS-Hochschulen bei der CEBIT: Künstliche Intelligenz und Tools für die Lehre
(pr/eb) Osnabrück, 14. Juni 2018 / Erneut präsentieren sich Uni und Hochschule Osnabrück auf der weltweit wichtigsten Messe der digitalen Wirtschaft (CEBIT) noch bis 15. Juni in Hannover. Die Hochschulen sind mit drei Exponaten dabei: Künstliche Intelligenz (KI) der neuen Generation, eine neuartige E-Learning App für den Informatikunterricht an Schulen und ein zukunftsweisendes Lehr- und Lernkonzept für Design-Studierende, das analoge Entwicklung mit virtueller Realität verbindet. [mehr]
Neue Ideen für den Lebensweg: Angebot zur Berufsorientierung kam gut ant
(pr/eb) Melle, 13. Juni 2018 / In den Berufsbildenden Schulen (BBS) Melle hatten jetzt 550 Jugendliche der achten Klassen aus Melle und Bissendorf die Gelegenheit, beim Berufsorientierungsparcours (B.O.P.) typische Handgriffe und Arbeitsabläufe in unterschiedlichen Ausbildungsberufen kennen zu lernen. Das war "unerwartet aufschlussreich und gar nicht langweilig", wie Lina Mey vom Meller Gymnasium anschließend feststellte: "Ich habe auf jeden Fall neue Ideen für meinen beruflichen Werdegang erhalten und könnte mir auch eine Ausbildung vorstellen". [mehr]
Uni OS lädt zum Tag der Mathematik
(pr/eb) Osnabrück, 12. Juni 2018 / Wie schlage ich die Bank beim Black Jack? Wieso ist Mathe in der Welt der Simpsons anders? Welche Rätsel verbergen sich hinter den Türmen von Hanoi? Um diese und andere Fragen geht es am Freitag, 15. Juni, wenn die Uni Osnabrück ab 9.30 Uhr erneut zum "Tag der Mathematik" auf den Campus Westerberg (Barbarastraße 12, Hörsaal, ehemalige "Reithalle") einlädt. [mehr]
Gute Ideen: Tag des guten Lebens in Osnabrück
(eb/pr) Osnabrück, 11. Juni 2018 / Bereits seit 2013 findet jährlich der "Tag des guten Lebens" in Köln statt. Seitdem entwickelte sich daraus ein bundesweiter Aktionstag, an dem sich am Samstag, 23. Juni, auch Osnabrück beteiligt. Die Veranstaltung auf dem Wittekindplatz 4 steht unter dem Motto "Praktische Alternativen zur Wachstumsgesellschaft" und bietet von 12 bis 16 Uhr ein vielfältiges Programm rund um das Thema Nachhaltigkeit. [mehr]
Hochschule: Gleichstellungsbeauftragte beginnt dritte Amtszeit
(pr/eb) Osnabrück, 8. Juni 2018 / Seit 2007 ist Bettina Charlotte Belker Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Osnabrück – und wird es auch bleiben: Das Präsidium und der Senat der Hochschule Osnabrück bestellten sie jetzt für eine weitere Amtszeit, die dann ihre dritte ist und ab 2019 beginnt und acht Jahre läuft. Damit wurde ihre innovative und erfolgreiche Amtsführung gewürdigt. [mehr]
Voller Klang: ''Tag der Musik''
(pr/eb) Osnabrück, 7. Juni 2018 / Am Samstag, 16. Juni, wird bundesweit der "Tag der Musik" gefeiert, der dieses Mal unter dem Motto "Stadt. Land. Musik" steht. Damit soll die Kulturarbeit vor Ort in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt werden. Dafür sorgt die städtische Musik- und Kunstschule: Sie präsentiert sich an diesem Tag mit mehreren Open Air-Konzerten. Zwischen 12 und 17 Uhr werden auf dem Markt, auf dem Theatervorplatz sowie in der Halle des Hauptbahnhofs verschiedene Solisten und Ensembles der Musikschule auftreten und einen Einblick in ihr Können gewähren. [mehr]
Rauschen: Ausbildung E-Commerce-Kaufmann ''genau zur richtigen Zeit''
(pr/eb) Osnabrück, 6. Juni 2018 / Innerhalb weniger Jahre hat sich der Anteil des E-Commerce am gesamten Einzelhandelsumsatz in Deutschland auf über 10 Prozent erhöht, in manchen Teilmärkten beträgt der Anteil bereits jetzt über 20 Prozent. Vor diesem Hintergrund hat die Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHK) den zum 1. August 2018 startenden Ausbildungsberuf "Kaufmann für E-Commerce" neu geschaffen, der jetzt auf der Sitzung des IHK-Handelsausschusses vorgestellt wurde. [mehr]
Neues Weiterbildungsangebot für Hochschulmanager
(pr/eb) Osnabrück, 5. Juni 2018 / Die Hochschule Osnabrück bietet zum kommenden Wintersemester angehenden und erfahrenen Führungskräften aus den Bereichen Hochschule und Wissenschaft erstmals den berufsbegleitenden "Zertifikatslehrgang Hochschul- und Wissenschaftsmanagement" an. Der Lehrgang umfasst sechs betriebswirtschaftliche Module des MBA-Studiengangs Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, kann innerhalb von zwei Semestern oder flexibel im individuellen Tempo studiert werden und schließt mit dem Weiterbildungszertifikat "DAS – Diploma of Advanced Studies" ab. [mehr]
Forum Kriegskinder: Diskussion über Generationen-Frage
(eb/pr) Das "Forum Kriegskinder und Kriegsenkel" trifft sich am Dienstag, 12. Juni (19 Uhr), in der Villa Schlikker, um mit Reinhard Althoff über "Kriegskinder, Nachkriegskinder und Kriegsenkel" zu sprechen. Der Eintritt ist frei. Noch 73 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges sind die Nachwirkungen der Ereignisse in den Familiennarrativen spürbar. Ein "Kriegskind", "Nachkriegskind" oder "Kriegsenkel" zu sein - dies kann ein Leben mit Kraft und Stärken, aber genauso eines mit allerhand Irrwegen und Irritationen bedeuten und immer wieder auch eine Suche nach der eigenen Identität. [mehr]
Laga präsentiert: Landfrauen in (Koch-)Aktion
(pr/eb) Bad Iburg, 1. Juni 2018 / Für die Landesgartenschau Bad Iburg (Laga) haben die Landfrauen aus dem Osnabrücker Land zahlreiche Aktionen vorbereitet. Neben regelmäßigen Kochveranstaltungen – auch für Kinder – sind die Landfrauen unter anderem am Internationalen Tag der Milch, zum Kreis-Landfrauen-Tag, zu "Landfrauen treffen Landfrauen", zum Themenwochenende Landwirtschaft und zum Binden einer Erntekrone auf dem Laga-Gelände anzutreffen. [mehr]
Austausch über den ''großen Teich'': US-Studenten in Osnabrück
(pr/eb) Osnabrück, 31. Mai 2018 / Seit 2005 besteht eine aktive Kooperation zwischen der Hochschule Osnabrück und der University of Florida. Vor diesem Hintergrund nehmen derzeit 13 Studenten aus Gainesville (USA) am International Study Programm der Hochschule teil. Dieses Programm wurde 2017 inhaltlich und organisatorisch neu strukturiert und steht seitdem unter der Leitung von Prof. Dirk Junker (Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur) sowie Prof. Dr. Ulrich Krupp (Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik). [mehr]
Agrar-Spezialisten tauschen sich aus
(pr/eb) Osnabrück, 30. Mai 2018 / An der Hochschule Osnabrück fand jetzt ein Doktorandentreffen des Fachbereichs Agrartechnik statt. Insgesamt nahmen 25 Nachwuchswissenschaftler von acht Fachhochschulen und Universitäten aus ganz Deutschland daran teil. Auf dem Programm standen neben Vorträgen der Teilnehmer auch Besichtigungen der Labore am Campus Haste und Westerberg sowie ein Besuch der Grimme Landmaschinenfabrik. Das Unternehmen gehört zu den Kooperationspartnern der Hochschule. [mehr]

Seiten