Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Baulastenauskunft

Der Landkreis Osnabrück führt das Baulastenverzeichnis. Wer ein berechtigtes Interesse an einem Grundstück hat, kann das Baulastenverzeichnis des Landkreises Osnabrück einsehen und sich Auszüge dazu erteilen lassen. Die schriftliche Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis erfordert einen formlosen Antrag, z. B. per E-Mail oder Fax. Dazu werden Angaben über Gemarkung, Flur, Flurstück, und - soweit vorhanden - Straße und Hausnummer benötigt.

Kosten
Nach der Baugebührenordnung kostet ein Auszug aus dem Baulastenverzeichnis 20 Euro.

Baulasten online
Auskünfte aus dem Baulastenverzeichnis können auch online abgewickelt werden. Mit der von Stadt und Landkreis Osnabrück sowie Unterstützung der ITEBO gemeinsam erstellten Internetapplikation "Baulasten online" können Sie Anfragen über Baulasten ohne die sonst üblichen Wartezeiten sofort über das Internet abrufen.

Einzige Voraussetzungen sind neben dem berechtigten Interesse eine vorherige Anmeldung und eine gültige Einzugsermächtigung über die Gebühr in Höhe von 20 Euro.

 

Bauantragsauskunft

Ab sofort haben Antragssteller*innen die Möglichkeit, sich ganz bequem online über den Genehmigungsstand Ihres Antrags zu informieren.

Ihre Zugangsdaten für die Bauantragsauskunft haben Sie mit einem separaten Schreiben bekommen. Damit melden Sie sich bitte hier an: Bauantragsauskunft

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an Ihre Sachbearbeiter*innen.

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.