Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Trägerverein Transferagentur

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit seiner Initiative "Transferagenturen Kommunales Bildungsmanagement" bundesweit für zunächst drei Jahre Transfereinrichtungen, die interessierte Kommunen beim Aufbau eines datenbasierten Bildungsmanagements unterstützen. Für Niedersachsen hat der „Trägerverein Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V.“ einen entsprechenden Projektantrag gestellt.

Ziele Transferagentur 

Bildung ist eine zentrale Gestaltungsaufgabe kommunaler Selbstverwaltung. Da Bildungswege immer flexibler und Bildungsangebote vielfältiger werden, wird eine bewusste Koordinierung und Steuerung der Bildungsstationen vor Ort immer wichtiger. Ziel des kommunalen Bildungsmanagements ist es, Bildung innerhalb der kommunalen Verwaltungen als Querschnittsthema zu organisieren, die zahlreichen Akteure der Bildungslandschaft zu koordinieren und die vielfältigen Bildungs- und Beratungsangebote aufeinander abzustimmen.

Mit der Einrichtung und dem Betrieb einer Transferagentur für Kommunales Bildungsmanagement in Niedersachsen soll ein aktiver Beitrag geleistet werden, Kommunen bei der Einführung oder Weiterentwicklung eines datenbasierten Bildungsmanagements zu unterstützen. Dazu werden ihnen die im Rahmen des Programms „Lernen vor Ort" und darüber hinaus landes- und bundesweit gesammelten Erfahrungen und Ergebnisse zugänglich und nutzbar gemacht.

Aufgaben Transferagentur

Die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen wird

  • Informationen zu den Ergebnissen aus „Lernen vor Ort“ und weiteren transferrelevanten Programmen und Projekten aufbereiten,
  • interessierte (transfernehmende) Kommunen dabei unterstützen, ihre Ausgangssituation zu analysieren und Bedarfe zu identifizieren,
  • Kommunen und die zugehörigen Einrichtungen dabei unterstützen, geeignete Modelle und Instrumente des Bildungsmanagements auszuwählen und an die spezifischen Bedingungen vor Ort anzupassen,
  • Kommunen die Umsetzung der ausgewählten Ansätze erleichtern, indem sie den Austausch mit anderen transfergebenden und -nehmenden Kommunen sowie notwendige Beratungs- und Qualifizierungsangebote organisiert. 

Transferagentur & Trägerverein

Die Transferagentur wird als rechtlich unselbständiges Projekt des Trägervereins Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen e.V. voraussichtlich ab dem 1. September 2014 durchgeführt. Dabei untersteht die Leitung der Transferagentur direkt dem Vorstand des Trägervereins.

Vorstand:

1. Vorsitzender: Landrat Dr. Michael Lübbersmann (Landkreis Osnabrück)
2. Vorsitzender: Heiner Hoffmeister (Niedersächsisches Kultusministerium)
Christine Etz (Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung)
Michael Prior (Friedel & Gisela Bohnenkamp Stiftung)

Oliver Syring (Allianz für die Region GmbH)

Vereinsmitglieder:

  • Allianz für die Region GmbH
  • Friedel & Gisela Bohnenkamp Stiftung
  • Land Niedersachsen
  • Landkreis Emsland
  • Landkreis Grafschaft Bentheim
  • Landkreis Heidekreis
  • Landkreis Osnabrück
  • Regionalverband Südniedersachsen e.V.
  • Sparkassenverband Niedersachsen

Geschäftsführung:

Michael Fedler (Landkreis Osnabrück).

Beirat:

  • alle Vereinsmitglieder
  • Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG
  • Landkreis Stade
  • Niedersächsischer Landkreistag e.V.
  • Niedersächsischer Städte- und Gemeindebund
  • Niedersächsischer Städtetag
  • Stadt Osnabrück
  • Stiftung Niedersachsenmetall

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.