Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Verwaltung von acht Beteiligungen

 

Aufgabe der BEVOS Beteiligungs- und Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH Landkreis Osnabrück (BEVOS GmbH) ist die Gründung, der Erwerb und die Verwaltung von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen sowie deren Zusammenfassung unter einheitlicher Leitung, der Erwerb und die Verwaltung von Finanzanlagen, Wertpapieren und Grundstücken und aller damit zusammenhängenden Geschäfte.

Außerdem die Durchführung des Rechnungswesen sowie alle damit zusammenhängenden Geschäfte für verbundene Unternehmen, Beteiligungen und sonstige Dritte und die Durchführung des Beteiligungsmanagements für den Landkreis Osnabrück sowie alle damit zusammenhängenden Geschäfte.

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH (AWIGO GmbH)
Aufgabe der AWIGO GmbH ist die Verwertung und Beseitigung von Abfällen, die Übernahme öffentlich-rechtlicher Entsorgungspflichten, die Planung, der Bau und der Betrieb von Einrichtungen der Entsorgungswirtschaft. 

Die BEVOS GmbH hält 100 % des Stammkapitals.

ENERGOS Energiewirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH
Gegenstand des Unternehmens ist die Planung, Projektierung, Errichtung und der Betrieb von Anlagen zur Erzeugung, Speicherung und Einsparung sowie Direktvermarktung erneuerbarer Energien (Wind, Solar, Geothermie oder andere erneuerbare Energien) sowie die Entwicklung der Infrastruktur von Netzen und Verteilsystemen vornehmlich im Bereich erneuerbarer Energien im Landkreis Osnabrück.
 
Die BEVOS GmbH hält 100 % des Stammkapitals.
 
TELKOS Telekommunikationsgesellschaft mbH Landkreis Osnabrück (TELKOS GmbH)
Die TELKOS GmbH soll die Breitbandversorgung im Landkreis Osnabrück verbessern und hat die Aufgabe eine eigene, passive Breitbandinfrastruktur in bisher schlecht versorgten Gebieten des Landkreises zu errichten und diese entgeltlich den klassischen Telekommunikationsdienstleistern zu überlassen. 

Die BEVOS GmbH hält 100 % des Stammkapitals.

VLO Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück GmbH (VLO GmbH)
Aufgabe der VLO GmbH ist die Planung, Organisation, Durchführung und Förderung des öffentlichen Personen- und Güternahverkehrs.

Hierzu gehören

  • der Betrieb einer Eisenbahn,
  • der Betrieb der „HallerWillem“ Strecke,
  • Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)/ Schülerbeförderung
  • der Betrieb, die Errichtung, der Erwerb, die Pachtung und die Verpachtung von Kraftverkehrslinien,
  • Omnibusgelegenheitsverkehren und Güterkraftverkehren sowie
  • jede sonstige Förderung des Verkehrs.

Die BEVOS GmbH hält 87,93 % des Stammkapitals.

Beteiligungen der VLO Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück GmbH:

VLO Bahn GmbH
Gegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von überregionalen Eisenbahnverkehren im schienengebundenen Personen- und Güterverkehr sowie jede sonstige Förderung von schienengebundenen Verkehren in der Region.

Die VLO GmbH hält 100 % des Stammkapitals.

VLO Bus GmbH
Die Aufgabe des Unternehmens ist der Betrieb von Linien- und Gelegenheitsverkehren mit Omnibussen sowie jede sonstige Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in der Region.

Die VLO GmbH hält 100 % des Stammkapitals.

GET Eisenbahn und Transport GmbH (GET GmbH)
Gegenstand des Unternehmens ist die gewerbsmäßige Vornahme von Transporten aller Art, insbesondere der Betrieb der Eisenbahn zwischen Osnabrück und Georgsmarienhütte.
 
Die VLO GmbH ist zu 74,60 % am Stammkapital beteiligt.
 

Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück GbR (PlaNOS GbR)
Die PlaNOS GbR nimmt Planungsaufgaben zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs in der Stadt Osnabrück und im Landkreis Osnabrück unter Berücksichtigung der Belange der Schülerbeförderung wahr. Außerdem bereitet sie die Umsetzung von Planungskonzepten vor und nimmt Managementaufgaben wahr, die das Ziel haben, die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs zu fördern.

Die BEVOS GmbH ist mit 50 % an der PlaNOS GbR beteiligt.

Hafen Wittlager Land GmbH
Gegenstand des Unternehmens ist der Aufbau, der Ausbau und der Betrieb eines Güter- und Containerhafens sowie die damit in Zusammenhang stehende Flächenerschließung inklusive Flächenankauf am Standort Bohmte sowie alle hiermit zusammenhängenden Rechtsgeschäfte.
 
Die BEVOS GmbH ist zu 50 % am Stammkapital beteiligt.
 
ICO Immobilien GmbH
Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung einer auf die besonderen Bedürfnisse eines Technologie- und Gründungszentrums zugeschnittenen Immobilie in Osnabrück und deren Vermietung bzw. deren Verpachtung. 

Die BEVOS GmbH ist mit 19,05 % am Stammkapital beteiligt.

 
Flughafen Münster / Osnabrück GmbH (FMO GmbH)
Gegenstand der FMO GmbH ist die Errichtung und der Betrieb des Verkehrsflughafens Münster / Osnabrück, die Förderung der zivilen Luftfahrt und des Flugsports sowie alle im Zusammenhang mit der Vermietung und Verpachtung stehenden Geschäfte. Der FMO ist ein wichtiger Standortfaktor für das Osnabrücker Land.
 
Die BEVOS GmbH ist zu 5,08 % am Stammkapital beteiligt.

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.