Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Presseschau Gleichstellung

18.09.2019 Landrat ruft zur Sammlung „Woche für die Blinden“ auf
Osnabrück. Zur diesjährigen „Woche für die Blinden“ ruft Landrat Michael Lübbersmann alle Bürgerinnen und Bürger des Osnabrücker Landes auf, einen Beitrag zugunsten der Blindenhilfe zu leisten. Der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen (BVN) führt alljährlich eine Spendensammlung durch. Diesmal findet diese vom 26. Oktober bis zum 3. November statt. Der Erlös kommt der Blinden- und Sehbehindertenhilfe zugute, die damit Projekte und Beratungstätigkeiten finanziert. Dazu gehören etwa Punktschrift-Kurse für Späterblindete, Fachvorträge von Ärzten zu Augenerkrankungen oder der Bau und die Ausstattung der sozialen Beratungsstellen. Die Schirmherrschaft hat Carola Reimann,… mehr
13.09.2019 Familienbündnisse von Stadt und Landkreis Osnabrück organisierten 11. Vätertag
Osnabrück. Kanufahrten, Kletterwände, Kampfsport: Ein abwechslungsreiches sportliches Programm bot der Vätertag, der jetzt auf dem Gelände des Stadtportbundes Am Limberg stattfand. Die Familienbündnisse von Stadt und Landkreis Osnabrück hatten die Veranstaltung bereits zum elften Mal organisiert. Motto: „Auf die Plätze, fertig, los!“ Den offiziellen Startschuss gab Simone Guss, Geschäftsführerin des städtischen Familienbündnisses, bevor rund 100 Väter und 130 Kinder mit einigen Aufwärmübungen loslegten. Dabei war offensichtlich, dass die Kinder die gemeinsamen Aktivitäten mit ihren Vätern genossen. „Den Teilnehmerbetrag von 5 Euro pro Vater halten wir bewusst niedrig“, sagte Benedikt… mehr
03.09.2019 Museen kindgerecht vorgestellt und erklärt
Osnabrück. Zum Schuljahresbeginn hat das Kulturbüro des Landkreises Osnabrück wiederum ein kostenloses Unterrichts- und Leseheft für die vierten Schulklassen im Landkreis und in der Stadt Osnabrück veröffentlicht. „Museen – Muss ich sehen! Neues von Jutta und Benno im Osnabrücker Land“ lautet der Titel der aktuellen Auflage. „Wir freuen uns sehr, dass die Idee und der Inhalt dieses kindgerechten Heftes nach wie vor eine so große und positive Resonanz sowohl bei Schulen als auch bei Familien finden. Im Osnabrücker Land haben wir zahlreiche sehens- und erlebenswerten Museen, die wir auf abwechslungsreiche und unterhaltsame Weise durch das Heft näherbringen“, sagte Burkhard Fromme,… mehr
27.08.2019 Anmeldungen zum Osnabrücker Vätertag noch bis zum 30. August möglich
Osnabrück. Es wird wieder sportlich beim Osnabrücker Vätertag. „Auf die Plätze, fertig, los“, lautet das Motto der diesjährigen Veranstaltung, die am Samstag, 7. September, bereits zum zweiten Mal auf dem Gelände des Stadtsportbundes „Am Limberg“ in Osnabrück stattfindet. Eine Anmeldung ist noch bis zum 30. August möglich. Im Mittelpunkt des Vätertags rund um das Vereinssportzentrum Limberg stehen Spiele und sportliche Aktivitäten. Unter Anleitung von erfahrenen Trainerinnen und Trainern werden Trends genauso wie traditionelle Sportarten angeboten. Von 8.30 bis etwa 13 Uhr können Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 12 Jahren gemeinsam mit Ihren Vätern eine tolle Zeit verbringen und… mehr
19.08.2019 Ausstellung im Kreishaus Osnabrück: Wie junge Frauen MINT-Berufe für sich entdecken
Osnabrück. Beruflicher Nachwuchs ist gewünscht: Insbesondere in den sogenannten MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) suchen Unternehmen mit Hochdruck Arbeitskräfte. Allerdings: Gerade junge Frauen ziehen oftmals gar nicht in Betracht, in diesen Bereichen tätig zu werden. Dabei ermöglichen MINT-Berufe hervorragende Karriereperspektiven. Jetzt wurde im Kreishaus Osnabrück die Wanderausstellung „NEUES AUSPROBIEREN!“ eröffnet: Sie zeigt junge Frauen in Berufen in Technik, Handwerk, Ingenieurs- und Naturwissenschaften sowie IT – die damit beispielgebend sind für die nächste Generation an Schülerinnen. In seiner Begrüßung betonte Kreisrat Winfried Wilkens, dass… mehr
22.05.2019 Deutsch-polnisches Frauen-Forum befasste sich mit Strategien gegen häusliche Gewalt
Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück und sein polnischer Partnerlandkreis Olsztyn arbeiten seit vielen Jahren in unterschiedlichen Themenfeldern zusammen. Nun ist ein weiteres Kapitel hinzukommen. Im Kreishaus Osnabrück fand das deutsch-polnische Frauen-Forum statt, bei dem das Thema Häusliche Gewalt im Mittelpunkt stand. In Vorträgen und Diskussionen befassten sich die Teilnehmerinnen mit verschiedenen Fragestellungen: Dabei ging es etwa um die Schwerpunkte und Strategien vor Ort bei der Bekämpfung von häuslicher Gewalt. Die Notwendigkeit, sich mit dem Thema Häusliche Gewalt zu befassen, verdeutlichte Monika Holtkamp: „Der statistisch gesehen gefährlichste Mensch ist der eigene… mehr
07.05.2019 Mentoring-Programm begleitet Frauen in die Kommunalpolitik
Osnabrück. Weil Politik Frauen braucht, hatten die Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis Osnabrück gemeinsam mit der Katholischen Landvolkhochschule Oesede (KLVHS) politisch interessierte Frauen zu einem Motivationsseminar eingeladen. Für eine bessere Verbindung von Frauenerwerbstätigkeit und Familie, für mehr Wertschätzung von Landwirtschaft und Ernährung, für mehr Mitsprache bei der Gestaltung des eigenen Ortes: Dies waren einige Themen, für die sich die elf Teilnehmerinnen mit Leidenschaft einsetzen werden, wenn sie sich für den Weg in die Politik entscheiden. Wie der aussehen kann und welche konkrete Unterstützung das neue Mentoring- Programm „Frau. Macht.… mehr
04.04.2019 Niedersächsische Sozialministerin informiert sich in Melle über Telemedizin-Projekt
Melle. Im November des vergangenen Jahres erhielt das Projekt den Gesundheitspreis in der Kategorie „eHealth – Innovative Lösungen zur Verbesserung und Gesundheitskompetenz“: Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, überreichte die Auszeichnung an Landrat Michael Lübbersmann für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts „Hausarzt mit Telemedizin (HaT)“. Doch noch aussagekräftiger sind Eindrücke vor Ort: Deshalb besuchte Reimann in Melle jetzt eine der teilnehmenden Arztpraxen. „Neue technische Möglichkeiten sollen nicht die menschliche Nähe und Kompetenz im Gesundheitswesen ersetzen“, betont die Ministerin, „aber sie sind, gerade in einem… mehr
29.03.2019 Gleichstellungsbeauftragte in Landkreis und Stadt Osnabrück unterstützen Mentoring-Programm
Osnabrück. In ganz Niedersachsen wird Frauen die Gelegenheit gegeben, die Kommunalpolitik kennenzulernen. Im Vorfeld der Kommunalwahlen 2021 hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung das Mentoring-Programm „FRAU.MACHT.DEMOKRATIE.“ aufgelegt, an dem bis zu 400 Frauen die Gelegenheit gegeben wird, in die Kommunalpolitik hinein zu schnuppern und durch eine Kandidatur für einen Gemeinderat, Stadtrat oder Kreistag möglichst einen Einstieg zu finden. „Stärken Sie die Demokratie!“, „Starten Sie mit diesem Programm Ihren Weg in die Politik!“ so Ministerin Carola Reimann in ihrem Aufruf an interessierte Frauen. Ebenso sind erfahrene… mehr
08.03.2019 Internationaler Frauentag im Kreishaus
Osnabrück. Vor 100 Jahren erhielten Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Hieran wurde in der Veranstaltung im Kreishaus Osnabrück anlässlich des Internationalen Frauentags mit dem Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht – Gleichberechtigung heute“ erinnert. Als Gastrednerin hatte die Kreisgleichstellungsbeauftragte Monika Schulte Gabriele Andretta, Präsidentin des Niedersächsischen Landtags, gewinnen können. Mehr als 220 Besucherinnen nahmen an der Veranstaltung teil. Die Referentin erinnerte daran, wie schwer es für die Frauen war, das Wahlrecht für sich zu erkämpfen und Respekt in der politischen Arbeit zu erhalten. Andretta, die seit November 2017 das Amt als Landtagspräsidentin innehat… mehr

Seiten