Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Nachrichten

Kulturflohmarkt am Piesberg wieder mit Schiffstouren
(eb/pr) Osnabrück, 29. Juni 2017 / Beim mittlerweile 17. Kulturflohmarkt rund um das Piesberger Gesellschaftshaus geht es am Sonntag, 2. Juli (9 bis 16 Uhr), wieder ums feilbieten und stöbern, feilschen und handeln, tauschen und plauschen. Daneben lädt der Kaffeegarten von 9 bis 16 Uhr zum Verweilen ein, um die vielen musikalischen und artistischen Darbietungen zu genießen. Auf dem Zechenbahnhof können viele historische Fahrzeuge besichtigt sowie Draisinenfahrten gemacht werden. Auch musikalische und artistische Darbietungen dürfen natürlich nicht fehlen. [mehr]
Lengericher Landstraße ein Wochenende lang voll gesperrt
(pr/eb) Osnabrück, 29. Juni 2017 / Achtung Pendler und Autofahrer in Richtung Süden: Von Freitag, 30. Juni (18 Uhr) bis spätestens Montag, 3. Juli (5 Uhr), wird die Lengericher Landstraße auf Höhe des ehemaligen Max Bahr-Geländes voll gesperrt. Hintergrund sind die seit Anfang Mai laufenden Arbeiten zur Verlegung neuer Versorgungsleitungen. In diesem Zeitraum gelten für die Busse der Linien 91, 92, 491 sowie X492, X493 und N9 umfangreiche Umleitungen. Alle betroffenen Linien fahren in beide Richtungen eine Umleitung vom Kurt-Schumacher-Damm über "An der Blankenburg" und Rheiner Landstraße. [mehr]
25 Jahre Café Dauerwelle: Viele Angebote nur für Mädchen beim Osnabrücker Ferienpass
(pr/eb) Osnabrück, 28. Juni 2017 / Im Mädchenzentrum Café Dauerwelle standen am ersten Samstag in den Ferien die Türen offen: Es wurde ein großes Sommerfest gefeiert, bei dem ausnahmsweise auch Brüder, Väter und Freunde der Mädchen - also Männer - Zutritt zu dem Treff an der Süsterstraße hatten. Die von der Evangelischen Jugendhilfe Haus Neuer Kamp getragene Einrichtung beteiligt sich bereits seit vielen Jahren mit Angeboten nur für Mädchen am Osnabrücker Ferienpass. [mehr]
Hasefriedhof: Kulturspaziergang mit ''A Glezele Vayn''
(eb/pr) Osnabrück, 27. Juni 2017 / Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Neues Leben zwischen alten Gräbern" findet am Sonntag, 2. Juli (16 Uhr), der erste Kulturspaziergang dieses Sommers in Begleitung von "A Glezele Vayn" auf dem Hasefriedhof statt. Musikalischer Entdeckergeist, schräger Humor und unverwüstliche Spielfreude vereinen sich bei dem Klezmer-Quartett mit ungarischer Schärfe, jiddischer Melancholie und Allgäuer Bergkäs. Die Musik stammt aus den Ländern des Balkans, den jiddischen Shtetln Osteuropas und den Alpen. [mehr]
Bunte Fahrscheine für mehr Sicherheit auf dem Schulweg
(eb/pr) Osnabrück, 27. Juni 2017 / Die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Schüler der ersten Klassen in Stadt und Landkreis Osnabrück folgten dem erneuten Aufruf der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS), die Elternfahrscheine ihrer "Nachfolger" – der zukünftigen "I-Männchen" – zu gestalten. Jede VOS-Teilgemeinschaft kürte einen Sieger, so dass es fünf unterschiedliche Fahrscheine geben wird. Und natürlich fünf Gewinner: Sie unternahmen zur Belohnung für ihre Mühe gemeinsam mit ihren Klassenkameraden einen Ausflug in den Osnabrücker Zoo. [mehr]
Ernten und Genießen: Familienfreundlicher Gartenworkshop
(eb/pr) Osnabrück, 26. Juni 2017 / Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ökologisches Gärtnern im Museumsgarten" lädt das Museum am Schölerberg am Samstag, 8. Juli, einen dreistündigen Workshop zum Thema "Ernten und Genießen im Garten" an. Gartenliebhaber, Hobbygärtner und Familien können seltene Gemüse, Kräuter und Wildpflanzen kennenlernen, ernten und daraus leckere Säfte und einfache Gerichten zubereiten. Wenn das Wetter mitspielt, werden die Produkte draußen inmitten der Natur genossen. [mehr]
Nettebad neu mit Spraypark
(pr/eb) Osnabrück, 23. Juni 2017 / m Nettebad sind ein neuer "Spraypark" mit fünf verschiedenen Wasserspritzgeräten, ein frischer Nichtschwimmerbereich sowie ein neues Großspielgerät ans Netz gegangen. Außerdem gab´s für den Spielplatz sowie die Beachplätze frischen Sand. Die Fläche für den Spraypark ging zu Lasten des Nichtschwimmers, der entsprechend verkleinert wurde. Der Neubau war aus Sicht der Stadtwerke Osnabrück erforderlich geworden, da die jährlichen Instandhaltungskosten deutlich gestiegen waren – das Nichtschwimmerbecken stammte aus dem Jahr 1973. [mehr]
Golf-Marathon: 24-Stunden-Rekordversuch mit Promis für guten Zweck
(pr/eb) Osnabrück, 22. Juni 2017 / Das Kinderhilfswerk Terre des Hommes (tdh) mit Sitz in Osnabrück wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und startete vor diesem Hintergrund die Jubiläumskampagne "»Wie weit würdest Du gehen?!". Dahinter verbirgt sich die Aufforderung, einen Wettbewerb welcher Art auch immer zu starten – und dabei möglichst viele Spendengelder für tdh zu sammeln. Dies ließen sich die Macher vom Golfclub Varus in Ostercappeln-Venne nicht zwei Mal sagen und beteiligen sich mit einem Golf-Marathon, der am Freitag, 23. Juni, um 15 Uhr startet. [mehr]
Riesenbeck lädt ein: Sommerturnier der Viererzugfahrer
(eb/pr) Riesenbeck, 21. Juni 2017 / Die Macher von Riesenbeck International haben sich Einiges vorgenommen: Von Donnerstag bis Sonntag, 22. bis 25. Juni, präsentieren sie ein großes Sommerturnier mit Dressur- und Springsport bis zur höchsten Klasse. Und parallel dazu ermitteln die Viererzugfahrer ihren Deutschen Meister auf dem nagelneuen Rasenfahrplatz. Für alle Besucher immer ein Höhepunkt der Fahrveranstaltungen: Die Marathonfahrt rund um die Surenburg am Samstag, 24. Juni. Und für alle Tage gilt: Der Eintritt ist frei. [mehr]
Nettebad: Revisionsarbeiten in Loma-Sauna
(pr/eb) Osnabrück, 21. Juni 2017 / Nachdem das Sportbad im Nettebad bereits seit 16. Juni wegen der jährlichen Revisonsarbeiten geschlossen ist (wir berichteten), folgt nun die Schließung der Loma-Sauna aus denselben Gründen – allerdings nur von Dienstag, 27. Juni, bis einschließlich Samstag, 1. Juli. Das Sauna-Team nutzt die diesjährige turnusmäßige Schließungszeit, um gleichzeitig die Blockhaussauna "Talo" zu renovieren, das Solebecken im Saunagarten zu sanieren und die neue Birkensauna "Koivu" in Betrieb zu nehmen. [mehr]
Rätselspiel auf dem Hasefriedhof geht in die nächste Runde
(pr/eb) Osnabrück, 20. Juni 2017 / Fast genau vor einem Jahr wurde das "Adventure Hasefriedhof" vorgestellt, bei dem knifflige Fragen beantwortet, Oberflächenstrukturen mit Papier und Bleistift geschickt übertragen, Zahlen kombiniert und Rätsel gelöst werden konnten. So wurden 200 Jahre Stadtgeschichte auf dem historischen Friedhof spielerisch erlebbar. Jetzt stellte der Künstler und Pädagoge Jakob Bartnik die neue Version des Spiels vor: eine reine webbasierte Lösung, die ohne Rätselheft auskommt. [mehr]
Countdown für 15. Hasetal-Marathon
(pr/eb) Löningen, 19. Juni 2017 / Wenn am Samstag, 24. Juni, der Startschuss zum 15. Hasetal-Marathon in Löningen fällt, gehen die Organisatoren schon jetzt von einem neuen Teilnehmer-Rekord aus. Darauf deuten zumindest die Anmeldezahlen hin. Aktuell liegen weit mehr als 2.300 Meldungen vor, so dass mit einer Gesamtteilnehmerzahl von deutlich mehr als den rekordverdächtigen 2.500 Läufern des Vorjahres ausgegangen wird. Auch wenn die offizielle Meldefrist bereits verstrichen ist, werden Nachmeldungen für alle Läufe noch am Vorabend (19 bis 21 Uhr) und am Veranstaltungstag (11 bis 15.30 Uhr) im Startbüro angenommen. [mehr]
Wie in Schweden: Mittsommerfest im Ruller Haus
(pr/eb) Wallenhorst, 16. Juni 2017 / Am Tag der Sonnenwende lädt das Ruller Haus, Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst, zum schwedischsten aller schwedischen Feste in seinen Hofgarten. Mit Gästen aus Wallenhorst und Umgebung feiert das Kulturhaus am Mittwoch, 21. Juni - dem Mittsommertag - ab 18 Uhr einen fröhlichen Ausklang der Programmsaison. "Midsommar" antworten viele Schweden, wenn man sie nach ihrer Lieblingstradition fragt. Das Mittsommerfest hat in Schweden einen besonders hohen gesellschaftlichen Stellenwert und wird von Jung und Alt geliebt. [mehr]
Handaufzucht: Klammeraffen-Baby wohnt bei Tierpflegerin
(pr/eb) Osnabrück, 16. Juni 2017 / Das Leben der Tierpflegerin Heike Läkamp im Zoo Osnabrück verläuft seit einiger Zeit in einem neuen Rhythmus: Sie ist "Mutter" geworden – eines Braunkopf-Klammeraffen-Jungtiers, das auf den Namen "Smiley Hope" getauft wurde. Wie bei einem Baby ist dies ein rund-um-die-Uhr-Job: alle 2,5 bis 3 Stunden schreit Smiley-Hope nach Futter. In einem Tuch trägt Heike Läkamp den Affennachwuchs vor ihrem Oberkörper und nimmt das Jungtier überall hin mit. Nachts schläft Smiley-Hope in einem Körbchen neben dem Bett der Ersatzmutter und wird alle paar Stunden gefüttert. [mehr]
Planet der Zukunft: Neue Sonderausstellung im Museum am Schölerberg
(pr/eb) Osnabrück, 14. Juni 2017 / Noch bis zum 29. Oktober zeigt das Museum am Schölerberg die Sonderausstellung "Planet der Zukunft" und widmet damit das Jahr 2017 ganz dem Thema "Klimawandel". Sie knüpft an das Thema "Schlaglichter der Erdgeschichte" der vorigen Ausstellung an, in der die verschiedenen Lebensbedingungen aufgezeigt wurden. Diese können durchaus als Folge natürlicher Klimaveränderungen verstanden werden. In "Planet der Zukunft" dreht sich – im wahrsten Sinne des Wortes - alles in zwei Sprachen (deutsch / englisch) um das System Erde. [mehr]

Seiten