Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Nachrichten

Ausstellung: ''Ansichten'' zeigt Bilder einer Stadt
(pr/eb) Osnabrück, 7. Mai 2018 / Die Flure des Stadthauses 1, Natruper-Tor-Wall 2, sind im Erdgeschoss neuerdings mit zahlreichen Fotos geschmückt: 33 Fotografien führen zurück in die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg und ermöglichen Einblicke in den mühsame Wiederaufbau der Friedensstadt Osnabrück. Die Bilder zeigen eine Stadt im Wandel in der Bildsprache eines Fotografen, der sich offensichtlich viel Zeit und Ruhe für seine Fotos genommen hat. Nur selten sind Menschen zu sehen. Stattdessen erzählen Gebäude und Straßen ebenso wie Licht und Schatten Geschichten über diese Stadt. [mehr]
Sinfoniekonzert: Michael Quast moderiert musikalischen Frühlingsmix
(pr/eb) Osnabrück, 4. Mai 2018 / Wer ein ungewöhnliches klassisches Konzert erleben möchte, der ist beim Sinfoniekonzert am Sonntag, 13. Mai (11 Uhr), sowie am Montag, 14. Mai (19.30 Uhr), in der Osnabrückhalle, Schlosswall 1-9, genau richtig. Dann gibt´s anstelle von den üblichen Sinfonien einen bunten, kurzweiligen Titelmix mit frühlingshaften Werken diverser Komponisten zu hören, moderiert Schauspieler, Regisseur und Kabarettist Michael Quast. Er ist bekannt durch Programme wie "Michael Quast liest, singt, tanzt und spielt Orpheus in der Unterwelt". [mehr]
Dantes ''Göttliche Komödie'': Vortrag und Bilder
(pr/eb) Wallenhorst, 3. Mai 2018 / Die "Göttliche Komödie" von Dante Alighieri steht im Mittelpunkt eines Vortragsabends, zu dem das Ruller Haus, Klosterstr. 4, am Sonntag, 6. Mai (18 Uhr), einlädt. Illustriert mit kunsthistorischem Bildmaterial wird der Osnabrücker Ekkehard Thiele in das Monumentalwerk einführen. "Die Göttliche Komödie" gilt als eines der größten Werke der Weltliteratur, nach der Bibel ist es das am häufigsten illustrierte Buch, mit einer Faszination bis in die heutige Zeit. [mehr]
''Aliens im Vorgarten'': Vortrag über invasive Neophyten
(pr/eb) Osnabrück, 2. Mai 2018 / Es gibt Neues aus der Welt der "Aliens im Vorgarten" – über sie berichtet Dr. Tom Steinlein (Uni Bielefeld) am Donnerstag, 3. Mai (19.30 Uhr), im Museum am Schölerberg. Der Fachbegriff für "Aliens im Vorgarten" ist "invasive Neiophyten" – darunter versteht man Pflanzen- und Tierarten, die vom Menschen in neue Lebensräume gebracht werden. Man könnte sie auch als Invasoren oder Neuankömmlinge in fremden Welten bezeichnen. Einige von Ihnen bergen erhebliche Gefahren für ihre neue Umwelt. [mehr]
Sommersaison startet: Freibäder öffnen im Mai
(eb/pr) Osnabrück, 30. April 2018 / Bei einem Blick aus dem Fenster mag man es kaum glauben, doch der Kalender erinnert daran, dass es tatsächlich Ende April ist – und somit die Freibadsaison vor der Tür steht. Das Nettebad ist besonders mutig: Am Dienstag, 1. Mai, wird hier pünktlich um 6.30 Uhr der erste "Draußen-Badetag" eingeläutet. Dort steht schon alles parat, die vorbereitenden Reinigungs- und Wartungsarbeiten sind so gut wie abgeschlossen. Das Traditionsfreibad des Moskaubades startet dann je nach Wetterlage am 10. oder 13. Mai in die Open-Air-Badesaison. [mehr]
Broschüre zu Ausstellung über das Goldene Buch der Stadt erschienen
(eb/pr) Osnabrück, 27. April 2018 / Vom Goldenen Buch der Stadt Osnabrück hört "Otto-Normalbürger" meistens nur dann, wenn sich besondere Gäste der Stadt darin verewigen. Doch seit letztem Jahr erinnert im Obergeschoss des historischen Rathauses die Ausstellung "Von Papst bis Popstar – das Goldene Buch der Stadt Osnabrück" auf 21 Tafeln an besondere Gäste und ihre Erlebnisse in der Friedensstadt. Jetzt ist eine Broschüre zu der Ausstellung erschienen. [mehr]

Seiten