Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen 2020

15.05.2020 Jetzt für den Plattdeutsch-Bandcontest 2020 bewerben!
Stadthagen. Besondere Klänge zu einem besonderen Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal findet 2020 der plattdeutsche Bandcontest „Plattsounds“ statt, für den sich Bands und Einzelmusiker ab jetzt bewerben können. Gesucht werden junge Musiker aus Niedersachsen, die Songs aus Genres wie z. B. Rock, Pop, HipHop, Urban, Electro, Punk, Reggae, Metal oder SingerSongwriter auf Plattdeutsch performen wollen. Beim Endausscheid in Stadthagen am 21. November treten zehn Finalisten auf und zeigen, wie gut Plattdeutsch und aktuelle Musik zusammenpassen. Bewerbungen sind bis zum 30. September 2020 möglich unter www.plattsounds.de. Wer teilnehmen will, muss nicht unbedingt Plattdeutsch können! Das [mehr]
15.05.2020 Vorsichtige Öffnung der MaßArbeit-Außenstellen ab 18. Mai
Landkreis Osnabrück. Die kommunale Arbeitsvermittlung öffnet ab kommenden Montag, 18. Mai, wieder ihre acht Außenstellen im Landkreis Osnabrück. Sie waren zu Beginn der Corona-Pandemie für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen und durch digitale Dienstleistungsangebote ersetzt worden. „Maßnahmen zum Infektionsschutz von Kunden und Mitarbeitenden haben jedoch weiterhin absolute Priorität“, erklärt  MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers. Deshalb würden nur absolut dringende Anliegen nach vorheriger Absprache im persönlichen Termin bearbeitet, das Gros der Dienstleistungen werde weiterhin telefonisch, per Email oder per Post erledigt. In den Außenstellen in Dissen, [mehr]
14.05.2020 Servicestelle Schule-Wirtschaft setzt auf Instagram
Osnabrück. Fotos sind das beliebteste Medium, um schnell und unkompliziert zu kommunizieren und visuelle Eindrücke mit anderen zu teilen. Genau das macht ab sofort auch die Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit: Mit ihrem neuen Instagram-Account wendet sie sich an Schulen und Unternehmen, aber auch an Jugendliche, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. „Damit haben wir einen zusätzlichen Kanal,  der die digitale Azubiansprache unserer Betriebe im Landkreis Osnabrück fördert und stärkt und gleichzeitig über die Schulen die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler erreicht“, so MaßArbeit-Bereichsleiterin Susanne Steininger. Die Servicestelle Schule-Wirtschaft [mehr]
13.05.2020 Lecker durch Europa
Osnabrück. Die Koch-Challenge: JEF kocht sich durch Europa! So heißt aktuell das Motto der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) in Osnabrück. Während Corona gerade dafür sorgt, dass die an sich freien Grenzen innerhalb Europas geschlossen sind, geht es in den Pfannen und Töpfen umso internationaler zu. In drei Monaten kochen sich Mitglieder sowie Freundinnen und Freunde der JEF Osnabrück durch alle Mitgliedstaaten der EU. Sie laden ein, gemeinsam neue Rezepte, interessante Geschmäcker und spannende Fakten unserer europäischen Freunde zu entdecken. „Für unsere Generation, die sich immer frei durch Europa bewegen konnte, ist dies eine komplett neue Situation. Doch wir müssen nicht [mehr]
12.05.2020 Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises ist erreichbar
Osnabrück. Die Situation von Familien mit Kindern und die angespannte Betreuungslage während der Corona-Krise sind gerade in den vergangenen Wochen im gesamten Kreisgebiet wichtige Themen, aber auch Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen stehen in diesen Tagen vor vielen Problemen. Die Beraterinnen und Berater des Senioren- und Pflegestützpunktes des Landkreises Osnabrück im Kreishaus in Osnabrück und in der Außenstelle in Bramsche stellen deshalb einen erhöhten Beratungsbedarf der Bürgerinnen und Bürger zu Fragen aus diesem Bereich fest. Durch die Schließung der Tagespflegen für Seniorinnen und Senioren ergeben sich weitere Versorgungsengpässe in den entsprechenden Haushalten. [mehr]
10.05.2020 Corona in Schlachtbetrieben in drei Bundesländern
Osnabrück. Verstärkte Corona-Kontrollen auch in Schlachtbetrieben und Sammelunterkünften im Landkreis Osnabrück: Nach den Massen-Ausbrüchen unter Beschäftigen in drei Schlachtbetrieben in Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen verstärkt der Landkreis Osnabrück nun seine Kontrollen und hat dabei besonders die Sammelunterkünfte im Blick. Dabei wird auch überprüft, ob es bei Subunternehmern, die ihr Personal an verschiedene Schlachtbetriebe verleihen, in der Vergangenheit Kontakte zwischen Arbeitern der bekannten betroffenen und der nicht betroffenen Betriebe untereinander gegeben haben könnte. Mit Beginn der Pandemie hatten sich die Kontrolleure des Landkreises auf [mehr]
08.05.2020 Museum im Kloster in Bersenbrück öffnet wieder am 17. Mai
Osnabrück. Seit dem 14. März ist das kreiseigene Museum im Kloster in Bersenbrück aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Nun folgt die Wiederöffnung am Sonntag, 17. Mai, passend zum Internationalen Museumstag. Dieser macht weltweit auf die Themenvielfalt der Museen aufmerksam. „Wir, der Kreisheimatbund Bersenbrück und der Landkreis Osnabrück, freuen uns sehr, das Museum im Kloster wiedereröffnen zu können. Die Besucherinnen und Besucher sind uns herzlich willkommen“, sagt Burkhard Fromme, Leiter des Kulturbüros beim Landkreis. „Ich bin dabei insbesondere den ehrenamtlich Tätigen sehr dankbar, dass sie den Betrieb ermöglichen“, so Fromme weiter. Den Handlungsempfehlungen des [mehr]
08.05.2020 "Europa lebt Solidarität"
Osnabrück. Das geeinte Europa wird 70 Jahre alt – und darf den Geburtstag nicht feiern: Grund ist die Corona-Krise, die alle Festakte und Versammlungen unmöglich macht. Allerdings zeigt die Pandemie zugleich, wie wichtig die europaweite Zusammenarbeit ist. „Am 9. Mai 1950 legte der französische Außenminister Robert Schuman in seiner historischen Rede den Grundstein für die europäische Einigung. Mit seiner kühnen Idee, die damals wichtigsten Rohstoffe – Kohle und Stahl – von den früheren ‚Erbfeinden‘ Deutschland und Frankreich gemeinsam verwalten zu lassen, setzte er auf Zusammenarbeit statt Konkurrenz, auf Gemeinschaft statt Nationalismus und auf Vertrauen statt Argwohn“, sagt Tiemo [mehr]
08.05.2020 Online-Gesundheitsförderung für Arbeitslose
Osnabrück. Gesundheitsförderung ist in Zeiten der Corona-Pandemie wichtiger denn je. Das gilt besonders für Menschen, die etwa aus gesundheitlichen Gründen zurzeit keine Arbeit haben und dadurch einer hohen psychischen Belastung ausgesetzt sind.  Mitglieder des von der kommunalen Arbeitsvermittlung MaßArbeit unterstützen Projektes GKV-Bündnis für Gesundheit bieten jetzt täglich in der Zeit vom 11. Mai bis zum 12. Juni unter dem Motto „Gesund zu Hause“ ein Online-Angebot an, das präventiv das Wohlbefinden stärken soll. „Eine gute Initiative, auf die wir unsere Kunden aufmerksam machen möchten“, so die Bewertung von MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers. Der GKV-Spitzenverband ist die [mehr]
08.05.2020 Jugendwerkstätten unterstützen MaßArbeit beim Infektionsschutz in Außenstellen
Osnabrück. Seit einigen Wochen sind die acht Außenstellen der MaßArbeit für den Kundenverkehr geschlossen. Doch mit Unterstützung der Jugendwerkstätten im Landkreis Osnabrück bereitet sich die kommunale Arbeitsvermittlung auf die schrittweise Öffnung der Einrichtungen vor. „Vorrang hat dabei natürlich der Infektionsschutz für die Kunden und unsere Mitarbeitenden“, so MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers. Deshalb würden die Räumlichkeiten zurzeit mit Plexiglas-Trennwänden ausgestattet – komplett angefertigt von den Jugendwerkstätten Georgsmarienhütte, Noller Schlucht in Dissen und Deula in Fürstenau. „Eine tolle Aktion der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen, die ihre [mehr]

Seiten