Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

19.09.2018 Neuer Wanderführer stellt Touren in Teutoburger Wald und Wiehengebirge vor
Osnabrück. Wanderführer für das Osnabrücker Land sind keine Seltenheit – schließlich bietet die Region zahlreiche spannende Touren. Eine Neuerung bedeutet aber die nun im Bonifatius-Verlag erschienene Publikation „Teutoburger Wald – Wiehengebirge“. Die Besonderheit: Die Autoren Günter Droste und Eugen Eiden haben die zehn Touren einschließlich der Verbindungen mit dem Öffentlichen Personennahverkehr so umfassend vorbereitet, dass die Nutzer ohne große Recherchen ihre Wanderung starten können. Teutoburger Wald und Wiehengebirge haben viel zu bieten: Sie sind Teil eines UNESCO-Geoparks TERRA.vita, beinhalten Felsbildungen (Dörenther Klippen, Extersteine, Wolfsschlucht), Fossilienfunde [mehr]
18.09.2018 Die Gesunde Stunde feiert zehnjähriges Bestehen
Osnabrück. Der Auftakt war 2008 in der Aula von Marien- und Regenbogenschule in Georgsmarienhütte: Auf dem Programm standen zahlreiche sportliche Aktivitäten und Gesellschaftsspiele, dazu gab es gesunde Leckereien. Initiiert wurde die Veranstaltung von der Gesunden Stunde. Diese ist mittlerweile zu einer festen Einrichtung in Stadt und Landkreis Osnabrück geworden. Jetzt feierte sie ihr zehnjähriges Bestehen im Botanischen Garten der Universität Osnabrück. Ein runder Geburtstag eignet sich für einen Rückblick: Im Rahmen einer Gesundheitskonferenz wurden auf Initiative von Norbert Albers (Christliches Kinderhospital Osnabrück) die Weichen für das Projekt gestellt. Der Gedanke lautete [mehr]
18.09.2018 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Melle
Melle / Neuenkirchen (Bramsche). Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Freitag, den 28. September 2018, am städtischen Baubetriebsdienst in Melle, Bruchstraße 40, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Daher sind an diesem Tag ausnahmsweise auch die Tore des Recyclinghofes bis 18.00 Uhr geöffnet. Und am Samstag,  den 29. September 2018, kommt das Schadstoffmobil nach Neuenkirchen (Bramsche) auf dem Parkplatz an der Verwaltung, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr Folgendes kann [mehr]
17.09.2018 „Die klugen Köpfe hierbehalten!“
Bramsche. Landrat Dr. Michael Lübbersmann war begeistert: 43 Unternehmen aus Bramsche und Umgebung waren beim 7. Berufsorientierungsparcours B.O.P.  in Bramsche angetreten und warben mit viel Engagement um Nachwuchskräfte. „Die Veranstaltung ist ein absoluter Gewinn für die Jugendlichen und die Unternehmen“, so der Landrat. Auf seinem Messerundgang begleitet wurde Lübbersmann von Magdalena Antonczyk von der Servicestelle Schule-Wirtschaft der Maßarbeit. Sie moderiert zusammen mit Bramsches Wirtschaftsförderer Klaus Sandhaus ein regionales Netzwerk, in dem sich Unternehmensvertreter und Pädagogen der weiterführenden Schulen Bramsches austauschen. „In diesem Kreis ist der [mehr]
14.09.2018 MaßArbeit vermittelt Zusammenarbeit von Schule und Unternehmen
Georgsmarienhütte. Die Sophie-Scholl-Schule in Georgsmarienhütte kooperiert ab sofort mit der Firma elektro-bau-montage GmbH (ebm). Die Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit hatte den Kontakt vermittelt und die Vereinbarung inhaltlich ausgearbeitet. Ziel der Zusammenarbeit ist zum einen, die Berufsorientierung und -vorbereitung der Schüler zu verbessern. Zum anderen erhält das Unternehmen Einblick in die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler und kann berufsorientierte Prozesse in der Schule mitgestalten. „Wir freuen uns, mit ebm ein weiteres leistungsstarkes Unternehmen als Partner gewonnen zu haben“, betonte Thomas Hamm, Berufswahlkoordinator der Sophie-Scholl-Schule [mehr]
14.09.2018 Jugendberufsagentur lindert Qual der Berufswahl
Bad Iburg. Inzwischen sind sie ein eingespieltes Team an der Real- und Hauptschule Bad Iburg: Marina Mindrup, Ausbildungslotsin der MaßArbeit, Reinhard Wittke, Berufsberater der Agentur für Arbeit Osnabrück, die Schulsozialarbeiterinnen Verena Fehrlage und Zala El Darwich sowie Arbeit-Wirtschaft-Technik-Lehrer Sebastian Gottlöber verbessern seit März gemeinsam mit viel Engagement und einer Vielzahl von Projekten die Berufsorientierung der Acht-, Neunt- und Zehntklässler. Sie sind eins von landkreisweit mehreren Teams der „Jugendberufsagentur in der Schule (JBA).“ „Wir unterstützen Jugendliche aktiv im Übergang zwischen Schule und Beruf und beim Start in eine Ausbildung“, beschreibt [mehr]
14.09.2018 Deutsch-Niederländisches auf der Landesgartenschau
Bad Iburg. Die EUREGIO, der deutsch-niederländische Kommunalverband, wurde vor 60 Jahren aus der Taufe gehoben. Für die EUREGIO, das Europabüro „Europe Direct“ Landkreis Osnabrück und das Kulturbüro des Landkreises war das der passende Anlass, sich auf der Landesgartenschau in Bad Iburg vorzustellen. Auf dem Europaplatz am Pavillon der Regionen präsentierten die Veranstalter Informationen zu grenzübergreifenden Projekten und zur INTERREG-Förderung, die die EUREGIO für die Europäische Union verwaltet. Zu diesen Projekten gehören auch solche der Gedenkstätte Augustaschacht, wie die derzeit gezeigte deutsch-niederländische Ausstellung „Warum schreibst du mir nicht – Post aus dem [mehr]
14.09.2018 Cool it: Europäischer Marktführer für Spezialtüren kommt aus Melle
Melle. Viele Nahrungsmittel halten sich nur, wenn sie kühl gelagert werden. Um die Kühlketten in der Lebensmittelindustrie einzuhalten, werden daher auch an die Türen der Kühlräume besondere Anforderungen gestellt. Das Unternehmen Cool it Isoliersystem GmbH in Melle hat es mit höchstem fachlichen Knowhow und einer optimierten Geschäftsstrategie in diesem Bereich zur Marktführerschaft in Europa gebracht. „Jede Tür ist bei uns ein Unikat“, erläuterte Geschäftsführer Frank Maiwald jetzt bei einem Unternehmensbesuch des Geschäftsführers der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück, WIGOS, Siegfried Averhage. In den sensiblen Bereichen der Lebensmittel-Produktion und - lagerung, der [mehr]
14.09.2018 Betriebe können sich ab sofort für B.O.P. Wallenhorst anmelden
Wallenhorst. Ein spannender Vormittag rund um die Berufswahl erwartet rund 500 Acht- und Neuntklässler am 28. Februar 2019 in der Realschule und Alexanderschule Wallenhorst. Regionale Unternehmen haben dann beim zweiten Berufsorientierungsparcours B.O.P. die Chance, ihr Unternehmen und ihre Ausbildungsberufe potenziellen Nachwuchskräften vorzustellen. Organisiert wird die Berufsorientierungsmesse von der Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit, der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Wallenhorst sowie der Alexanderschule und der Realschule Wallenhorst. „Wir legen viel Wert darauf, dass die Unternehmen praxisnahe Arbeitsproben mitbringen“, so MaßArbeit-Vorstand Sabine Ostendorf: [mehr]
13.09.2018 Jugendhilfe, MaßArbeit und Jugendwerkstatt unterstützen gemeinsam benachteiligte Jugendliche
Georgsmarienhütte. Jonas blickt zuversichtlich in die Zukunft: Er hat seinen erweiterten Hauptschulabschluss gemacht und ist erfolgreich in eine Ausbildung zum Elektriker gestartet. „Vor zwei Jahren hätte das niemand gedacht“ so der 16-Jährige: Als notorischer Schulschwänzer und Kiffer sahen seine Perspektiven ganz düster aus. Doch mit Unterstützung der Jugendhilfe des Landkreises Osnabrück, der Lega S Jugendhilfe gGmbH, der Fachberatung Schulverweigerung der MaßArbeit und der Jugendwerkstatt Georgsmarienhütte hat Jonas sein Leben wieder in den Griff bekommen. Bereits mit sieben Jahren war bei Jonas ADS, also ein Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom, diagnostiziert worden: Seitdem nahm er [mehr]

Seiten