Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen 2019

01.02.2019 Vortragsabend zur Sonderausstellung „hecker – nonstop! Im Wandel der Jahreszeiten“
Bersenbrück. Die Kunstwerke des verstorbenen Bersenbrücker Malers Franz Hecker sind aktuell in der Sonderausstellung „hecker – nonstop! Im Wandel der Jahreszeiten“ im Museum im Kloster zu sehen. Heckers Druckgraphiken, Pastelle, Gemälde und Ölskizzen, aber auch sein Privatleben waren Themen des Vortragsabends zur Sonderausstellung in Bersenbrück. Aufgrund einer langjährigen Freundschaft zwischen Hecker und Landrat sowie Museumsgründer Hermann Rothert sind Heckers Landschaftsdarstellungen von Beginn an Teil des Museums. Einige Bilder in der Ausstellung gelangten erst nach Heckers Tod an die Öffentlichkeit. Auch war Hecker musikalisch begabt und spielte gemeinsam mit Freunden [mehr]
31.01.2019 Helfer gesucht: Einsatz für eine saubere Umwelt
Georgsmarienhütte. Auch Anfang 2019 ruft die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH die Einwohner im Landkreis Osnabrück zum Großreinemachen auf: Am Freitag, 29., und Samstag, 30. März, findet parallel zum Stadtputztag in Osnabrück das landkreisweite AWIGO-Abfallsammelwochenende statt. Jede helfende Hand ist herzlich dazu eingeladen, öffentliche Flächen wie Spielplätze, Parks oder Waldwege gründlich von achtlos weggeworfenen Abfällen zu befreien. Ab sofort kann man sich zur Veranstaltung anmelden. „Egal ob große Gruppen oder Institutionen wie Städte, Gemeinden, Schulen, Vereine und Verbände oder auch Einzelpersonen und Familien – wir unterstützen gern alle fleißigen Sammler [mehr]
31.01.2019 Gastfamilien für großen Schüleraustausch gesucht
Landkreis Osnabrück. Einem internationalen Gastkind ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken, das können nun Familien im Landkreis Osnabrück. Ab Ende Februar reisen knapp 100 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Ländern mit der Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. nach Deutschland. Auch der Landkreis Osnabrück sucht Gastfamilien. Der Austausch soll dabei entweder ein halbes oder ein ganzes Schuljahr andauern. Der Schüleraustausch der AFS ermöglicht den ausländischen Kindern und Jugendlichen Deutschland und seine Kultur kennenzulernen und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Aber auch Gastfamilien würden vom Austausch [mehr]
31.01.2019 Mehr Menschen auf Arbeitslosengeld II angewiesen
Landkreis Osnabrück. Im Januar ist die Zahl der langzeitarbeitslosen Menschen im Landkreis Osnabrück gestiegen. Aktuell registrierte die MaßArbeit 3003 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II. Im Vormonat hatte die Zahl bei 2822 gelegen. „Das Konjunkturklima im Wirtschaftsraum Osnabrücker Land kühlt sich nach der langen Hochphase ab: Das zeigt der jüngste IHK-Konjunkturklimaindex deutlich“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage. Die Auftrags- und die Beschäftigungslage seien nach wie vor sehr gut, doch die Wachstumserwartungen seien eindeutig gedämpft: „Das wirkt sich auf die Bereitschaft der Unternehmen aus, Personal einzustellen“, so Averhage.
31.01.2019 Kooperation der UNESCO Geoparks TERRA.vita und De Hondsrug
Osnabrück. Das größte Projekt in der Geschichte des Natur- und Geoparks TERRA.vita kann mit Unterstützung der EUREGIO realisiert werden: Zu Jahresbeginn erhielt der Landkreis Osnabrück einen Bewilligungsbescheid in Höhe von rund 1,14 Millionen Euro. Die Mittel dienen der Profilierung der UNESCO Geoparks TERRA.vita und De Hondsrug (Niederlande). Die Fördergelder machen knapp 70 Prozent des Gesamtprojektvolumens in Höhe von rund 1,65 Millionen Euro aus. Den Restbetrag steuern die Projektbeteiligten bei. Die UNESCO hat neben Geoparks, Welterbestätten und Biosphärenreservaten weltweit lediglich drei sogenannte Stätten klassifiziert. „Weiche Standortfaktoren spielen in Zeiten von [mehr]
30.01.2019 Gute Jobaussichten in der Pflege
Osnabrück. In Deutschland herrscht ein Mangel an Pflegekräften. Wer einen beruflichen Neustart im Pflegebereich anstrebt, besitzt gute Chancen auf eine Beschäftigung. Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bietet Weiterbildungsangebote an, die einen schnellen Einstieg in das Berufsfeld ermöglichen – sei es als Helfer/-in der Altenpflege oder als Zusätzliche Betreuungskraft im Pflegebereich. Die Fortbildungen finden im Haus des Lernens, Johann-Dormann-Straße 10, in 49080 Osnabrück statt und können über die Koordinierungsstelle Frau & Betrieb e. V., die Bildungsprämie oder einen Bildungsgutschein bezuschusst werden. Ramona Schulte aus Bad Iburg entschloss sich mit 40 Jahren zu [mehr]
29.01.2019 vhs Osnabrücker Land bietet über 100 Kurse für Tagesmütter und –väter an
Osnabrück. Ab Januar 2019 ist für Tagesmütter und -väter im Landkreis Osnabrück die Teilnahme an Fortbildungen im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten pro Jahr verpflichtend. Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bietet in diesem Jahr zahlreiche Kurse für Tagesmütter und -väter an, die vom Fachdienst Jugend des Landkreises Osnabrück als Fortbildung anerkannt und im engen Austausch mit dem Fachdienst Jugend sowie den Familienservicebüros des Landkreises Osnabrück entwickelt wurden. Die Fortbildungskosten für die Kurse erstattet der Fachdienst Jugend nach erfolgreicher Teilnahme. In über 100 Veranstaltungen vermitteln Dozent/-innen wertvolles Wissen für all Diejenigen, die in der [mehr]
29.01.2019 Landkreis Osnabrück bietet wieder Pkw-Sicherheitstraining für „Junge Fahrer“ an
Osnabrück. Auch in diesem Jahr bietet der Landkreis Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Landesverkehrswacht wieder ein Pkw-Sicherheitstraining für „Junge Fahrer“ an. Die ersten Termine sind am 10. und am 24. Februar. In dem ganztägigen Kurs werden unter Anleitung eines erfahrenen Sicherheitstrainers besondere Gefahrensituationen trainiert, um speziell den noch unerfahrenen Führerscheinneulingen wichtige Hilfestellungen beim alltäglichen Fahrverhalten zu geben. Die Kosten für das Sicherheitstraining betragen 95 Euro. Teilnehmer, die den vom Landkreis Osnabrück für alle Fahranfänger ausgestellten Gutschein vorlegen, bekommen  nach Durchführung des Trainings  50 Euro erstattet [mehr]
29.01.2019 Landkreis Osnabrück legt Treibhausgasbilanz vor
Osnabrück. Positive Entwicklung im Osnabrücker Land: Seit 2010 hat sich der Anteil der erneuerbaren Energien im Stromsektor von 30 auf 80 Prozent erhöht. Dieses Ergebnis ist Teil der Treibhausgasbilanz, die der Landkreis Osnabrück jetzt vorgelegt hat. Allerdings: Im Wärme- und Mobilitätssektor sind die Fortschritte bei der Erreichung der langfristigen Klimaschutzziele bundesweit, aber auch in unserer Region noch nicht ausreichend. „Erneuerbare Energien sind eine Erfolgstory aus Deutschland und noch stärker auch im Landkreis Osnabrück“, sagte Michael Lübbersmann bei der Präsentation. Bei der Vorstellung der Daten würdigte Lübbersmann den Beitrag, den unterschiedliche Technologien und [mehr]
25.01.2019 OS-Radio im Gespräch mit Landrat Michael Lübbersmann
Osnabrück. Digitalisierung, Bildung, Mobilität: Natürlich spielten aktuelle politische Fragestellungen eine Rolle in einem Interview, das der Regionalsender OS-Radio 104,8 jetzt mit Michael Lübbersmann geführt hat. Redakteur Sören Hage befragte den Landrat aber auch zu zahlreichen persönlichen Themen. Zu hören ist das Gespräch am Montag, 28. Januar, im Mittagstalk ab 13 Uhr. Urlaub, Freizeit, Lieblingsorte im Landkreis oder Musik: Wer mehr von der privaten Seite des Landrats wissen möchte, wird zahlreiche Fragen im Mittagstalk beantwortet bekommen. Dazu berichtete Lübbersmann auch über seine Anfänge in der Politik, die er als „Kaltstart“ bezeichnete. Dazu gab er Auskunft über [mehr]

Seiten