Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen 2019

08.04.2019 Landkreis Osnabrück appelliert an Netzbetreiber Amprion
Osnabrück. Erdverkabelung statt Zickzack-Trasse mit Freileitungen: In der Diskussion um den Verlauf der 380-kV-Höchstspannungsleitung, die derzeit vom Netzbetreiber Amprion geplant wird, hat sich der Landkreis Osnabrück kritisch zu den vorliegenden Plänen geäußert. Nach Einschätzung des zuständigen Kreisrats Winfried Wilkens ist es „erstaunlich und fragwürdig“, dass Amprion bei seinen Planungen eine Gesetzesänderung aus dem Jahr 2015 nicht ausreichend berücksichtigt habe. Diese Änderung mache die Trasse zwischen Wehrendorf und Gütersloh zu einem Pilotprojekt für eine teilweise Erdverkabelung. Mit Blick auf die aktuellen Pläne des Netzbetreibers müsse aber „leider festgestellt werden, [mehr]
05.04.2019 Bundeswehr investiert sieben Millionen Euro in moderne Infrastruktur der Artlandkaserne
Quakenbrück. Hoher Besuch in der Artlandkaserne: Staatssekretär Gerd Hoofe aus dem Bundesverteidigungsministerium ließ sich gemeinsam mit Landrat Michael Lübbersmann über das Versorgungsinstandsetzungszentrum Sanitätsmaterial sowie über den aktuellen Stand der Investitionen in den Bundeswehrstandort im Nordkreis informieren, die nach seinen Worten erheblich seien: „In den vergangenen fünf Jahren wurden hier bereits vier Millionen Euro investiert und in den nächsten Jahren wollen wir weitere rund sieben Millionen Euro besonders für neue und moderne Unterkünfte ausgeben.“ Landrat Lübbersmann stellte die Bedeutung des Versorgungsinstandsetzungszentrums in Quakenbrück für das Osnabrücker [mehr]
05.04.2019 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Belm, nach Bad Essen und nach Gesmold
Belm/Bad Essen/Gesmold. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten den kostenlosen Entsorgungsservice an: am Freitag, den 12. April 2019, in Belm auf dem Parkplatz an der Sporthalle, Heideweg 25 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr. am Samstag, den 13. April 2019, in Bad Essen auf dem Schulhof der Grundschule, Niedersachsenstraße 24 in der Zeit von 10 bis 13 Uhr am Dienstag, den 16. April 2019, in Melle-Gesmold am Recyclinghof Melle-Gesmold (Im Gewerbepark 19) in der Zeit von 15 bis 18 Uhr Folgendes kann in [mehr]
05.04.2019 Firma Motion Media ist 1.000ster Nutzer der WIGOS Facebook-Seite
Osnabrück. Bereits seit mehreren Jahren nutzt die WIGOS soziale Medien wie Facebook, XING oder auch Twitter, um den Unternehmen aus dem Landkreis Osnabrück ein breites Informationsangebot rund um die Wirtschaft im Osnabrücker Land zu bieten. „Neben Printmedien, Internetauftritt und Online-Newsletter sind die sozialen Medien zu einem festen Teil unseres Kommunikationsmixes geworden“, erklärt Siegfried Averhage, Geschäftsführer der WIGOS, den Hintergrund der Social-Media-Aktivitäten der WIGOS. Dabei setzt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft auf einen Mix eigener Beträgen sowie externen Quellen wie zum Beispiel die Neue Osnabrücker Zeitung, die Metropolregion Nordwest oder die [mehr]
04.04.2019 BBS Brinkstraße: Angehende Mechatroniker testen Zusatzqualifikation in Spanien
Osnabrück. Was haben Mechatroniker aus den Unternehmen der Region Osnabrück, der Logistiker Koch International, das europäische Förderprogramm Erasmus+ und die Berufsbildenden Schulen des Landkreises Osnabrück-Brinkstraße gemeinsam? Auf den ersten Blick wenig. Aber aus einer Idee wurde Realität und durch die Unterstützung des Logistikers Koch International wurde ein Projekt zum Thema „Industrie 4.0“ erst möglich. Gerade kommen 19 angehende Mechatroniker des 3. Ausbildungsjahres aus Vigo in Spanien zurück. Was sie dort vollbracht haben, erlernen sie in ihrer Ausbildung nur ansatzweise. An einem „Industrie 4.0-Modell“, das an der BBS-Brinkstraße entwickelt wurde und demnächst auch [mehr]
04.04.2019 Die Digitalisierung im Alter nutzen
Osnabrück. Das Thema ist nicht neu – und doch hat sich vieles verändert: Im Herbst 2014 hatte sich der Landkreis Osnabrück bereits bei einer Veranstaltung mit den „schönen Seiten der digitalen Welt“ beschäftigt. Im Rahmen der Reihe „Auf gute Nachbarschaft“ fand jetzt im Kreishaus Osnabrück die Neuauflage unter dem Titel „Älterwerden und Digitalisierung“ statt. Was für Chancen und Möglichkeiten bietet die Digitalisierung für Seniorinnen und Senioren? „Es geht um Teilhabe im Alter“, betonte Kreisrat Matthias Selle in seiner Begrüßung. Die Technik helfe bei Kommunikation, Haustechnik und Sicherheit, Gesundheitsmonitoring insbesondere für ländliche Räume sowie Pflege. Dabei gehe es aber [mehr]
04.04.2019 Saisonwechsel in der Mode: Wohin mit meinen Altkleidern?
Georgsmarienhütte. Allmählich verabschieden sich die frostigen Temperaturen, der Frühling steht vor der Tür. Ein Anlass für viele, im eigenen Kleiderschrank auszusortieren. Daher geben die AWIGO sowie die karitativen Vereine und Verbände – namentlich DRK, DLRG, Kolping, Malteser und Heilpädagogische Hilfe Osnabrück – gerne für die fachgerechte Entsorgung von Altkleidern folgende Tipps an die Hand: Wie sollte ich meine Altkleider entsorgen? Alte Kleidungsstücke lassen sich vielfältig weiter- oder wiederverwenden, zum Beispiel, indem gut erhaltene Sachen in Second-Hand-Shops erneut verkauft werden. Die sammelnden Institutionen können ihre Altkleider zu guten Preisen an Verwerter [mehr]
04.04.2019 Ausstellung „hecker nonstop - Im Wandel der Jahreszeiten“ läuft noch bis 14. April
Bersenbrück. Seit dem 24. November 2018 läuft im Bersenbrücker Museum im Kloster die Sonderausstellung „hecker nonstop! - Im Wandel der Jahreszeiten“, die sich so langsam den Ende zuneigt. Am Sonntag, 14. April, ist der letzte Öffnungstag des Museums, an dem die Ausstellung zu sehen ist. Das Museum in Trägerschaft des Landkreises Osnabrück zeigt sich sehr zufrieden. Etwa 2.000 Besucherinnen und Besucher hat das Museum seit der Eröffnung der Hecker-Ausstellung zu verzeichnen – der Großteil hat sich dabei auch die Hecker-Ausstellung gerne angeschaut. Viele sind sogar eigens wegen der Ausstellung aus Nah und Fern angereist. Fokus der Ausstellung sind Landschaftsdarstellungen, die von [mehr]
04.04.2019 Niedersächsische Sozialministerin informiert sich in Melle über Telemedizin-Projekt
Melle. Im November des vergangenen Jahres erhielt das Projekt den Gesundheitspreis in der Kategorie „eHealth – Innovative Lösungen zur Verbesserung und Gesundheitskompetenz“: Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, überreichte die Auszeichnung an Landrat Michael Lübbersmann für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts „Hausarzt mit Telemedizin (HaT)“. Doch noch aussagekräftiger sind Eindrücke vor Ort: Deshalb besuchte Reimann in Melle jetzt eine der teilnehmenden Arztpraxen. „Neue technische Möglichkeiten sollen nicht die menschliche Nähe und Kompetenz im Gesundheitswesen ersetzen“, betont die Ministerin, „aber sie sind, gerade in einem [mehr]
03.04.2019 170 Veranstaltungen rund um Natur, Erdgeschichte und Kultur
Osnabrück. „Ich mag draußen“, lautet das Motto des Natur- und Geoparks TERRA.vita. Mit dem neu erschienenen Jahresprogramm 2019 bietet TERRA.vita für alle, die Aktivitäten in der freien Natur mögen, eine reichhaltige Fundgrube. Das ansprechende Booklet im DIN-A6-Format enthält neben 170 Veranstaltungen zu den Themen Ökologie, Natur, Erdgeschichte sowie Kultur viele weitere Infos und Tipps rund um den 1.550 Quadratkilometer großen Natur- und Geopark. Ob Exkursionen, Wanderungen, Radtouren oder Seminare, ob Kinder, Familien, Erwachsene und Senioren – für alle ist etwas dabei. Ein Großteil der Angebote wird von den ehrenamtlichen TERRA.guides erarbeitet und durchgeführt, ein weiterer [mehr]

Seiten