Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Niedersachsen präsentiert sich auf der ITB in Berlin mit Sternekoch Bühner aus Osnabrück

10.03.2016 „Niedersächsischer Abend“ auf neu gestaltetem Stand des Landes

Berlin. Osnabrück zeigt sich geschmackvoll: Zur weltweit größten Reisemesse, der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin, hatte Wirtschaftsminister Olaf Lies zum traditionellen „Niedersächsischen Abend“ auf den nagelneu gestalteten Stand des Landes eingeladen. Und für das Catering kam dabei nur Niedersachsens bester Koch in Frage: Thomas Bühner vom Osnabrücker Drei-Sterne-Restaurant „La Vie“ verzauberte die Gäste mit seinen ausgezeichneten Kreationen.

Botschafter des guten Geschmacks (von links): Petra Rosenbach vom Tourismusverband Osnarbücker Land, der Osnabrücker Sternekoch Thomas Bühner, Staatssekretärin Daniela Behrens sowie Carolin Ruh von der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH präsentieren den „Niedersächsischen Abend“ auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin.

„Das Osnabrücker ‚La Vie‘ ist erstens eines der feinsten kulinarischen Aushängeschilder in Niedersachen und feiert zweitens in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag“, sagte Daniela Behrens, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Auswahl von Sternekoch Bühner für diesen repräsentativen Abend auf der ITB, die mit mehr als 10.000 Ausstellern aus 180 Ländern in den 26 Hallen unter dem Berliner Funkturm der alljährliche wichtigste Marktplatz der internationalen Reisebranche ist.

Die Gäste des „Niedersächsischen Abends“ zeigten sich nicht nur angetan von den Kochkünsten Bühners, sondern zollten auch dem neu konzipierten Stand des Landes viel Lob. Wo in den Vorjahren noch die verschiedenen niedersächsischen Regionen jeweils nebeneinander nur für sich Werbung gemacht hatten, orientiert sich die neue Aufteilung des Messestandes unter der Überschrift „Niedersachsen bewegt Dich“ jetzt an touristischen Themen wie etwa dem Urlaub mit dem Rad oder dem weiten Feld der Kombination von Erholung und Wellness oder auch den Bereichen Wandern sowie Urlaub am Wasser.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.