Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

"Metropolregion Nordwest" sucht die schönsten Fotos aus der Region

07.09.2016 Averhage: „Zeigen, was das Osnabrücker Land zu bieten hat“

Georgsmarienhütte/Hagen/Hasbergen. Der Landkreis Osnabrück ist Teil der Metropolregion Nordwest. Sie arbeitet inzwischen seit zehn Jahren daran, mit verschiedenen Projekten den Nordwesten von der Küste bis ins Osnabrücker Land wirtschaftlich voran zu bringen. „Doch hier wird nicht nur gearbeitet, sondern vor allem gelebt“, sagt Siegfried Averhage, Wirtschaftsförderer des Landkreises Osnabrück. Gefeiert wird das Jubiläum deshalb mit dem Fotowettbewerb „Sie sind die Region!“. Noch bis zum 15. Oktober können die Bewohner des Nordwestens sich mit ihren schönsten Fotos der Region bewerben.

Auch selbst regelmäßig auf „Fotopirsch“: Landkreis Wirtschaftsförderer Siegfried AverhageDie Preisgelder in Höhe von 3000 Euro stiftete die Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems. Die beiden Hauptpreise sind mit jeweils 750 Euro dotiert. Zudem gewinnen die zwölf erfolgreichsten Einsender einen eintägigen Fotoworkshop bei dem renommierten Fotografen Frank Neßlage aus Bremen. Averhage, selbst begeisterter Hobbyfotograf, ist fest davon überzeugt, dass viele Gewinner aus dem Osnabrücker Land kommen werden. „Bei uns ist es doch einfach am schönsten“, meint er augenzwinkernd und berichtet von wunderbaren Fotoausflügen etwa in den Bad Iburger Freden oder zur Kirschblüte ins Forellental in Hagen. „Klar ist auch die Küste sehenswert, aber hier haben wir eine unglaubliche landschaftliche Vielfalt“, so der Wirtschaftsförderer.

Doch nicht nur gut ins Bild gesetzte Naturidylle und kulturelles Erbe haben beim Fotowettbewerb Chancen auf ein Preisgeld. Denn neben der Kategorie „Lebensraum“ sind auch Bilder aus dem Bereich „Wirtschaftsstandort“ gefragt. „Ich bin schon sehr gespannt, denn auch da bietet der Landkreis Osnabrück spannende Motive vom traditionellen Industriestandort bis zur High-Tech-Industrie 4.0“, betont Averhage.

Das Onlineformular zur Teilnahme, die konkreten Teilnahmebedingungen sowie weitere Hintergrundinformationen finden alle Interessierten unter: www.metropolregion-nordwest.de/fotowettbewerb.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.