Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Klimainitiative kommt mit Energieberatern in den Nordkreis

07.11.2016 Landkreis startet Vortragsreihe zur Gebäudesanierung

Nordkreis. Eine umfangreiche energetische Sanierung? Das klingt nach Unwägbarkeiten, hohen Kosten und vielen Handwerkern. Kein Wunder, dass viele Hauseigentümer Sanierungsvorhaben aus Unsicherheit vor sich herschieben. Antworten auf zahlreiche Fragen will daher die Klimainitiative des Landkreises Osnabrück liefern. Sie hat jetzt im Nordkreis eine Vortragsreihe zu unterschiedlichen Themen rund um die Gebäudesanierung gestartet. Die nächste Veranstaltung ist am 16. November in Merzen. Thema: „Die Herausforderung Fassadendämmung“.

Das E-Team des Landkreises Osnabrück wird auf mehreren Veranstaltungen im Nordkreis verschiedene Themen im Bereich der Gebäudesanierung behandeln.

Die Veranstaltungen sehen jeweils einen Schwerpunktvortrag vor. Im Anschluss folgt eine Sprechstunde, für die Energieberater zur Verfügung stehen. Aufbereitet werden die Themen mit tatsächlichen Sanierungsbeispielen aus dem Landkreis Osnabrück. Den Auftakt machte die Live-Energieberatung „Alter Bersenbrücker Klinkerbau – fit für die Zukunft“. Das E-Team beriet die Hauseigentümerin und stellte Sanierungspakete samt Finanzierungsmöglichkeiten vor. Die nächste Möglichkeit bietet die Veranstaltung am 16. November, 18 Uhr, im Vereinsheim der Traktoren- und Raritätenfreunde Merzen in der Hauptstraße 49 in Merzen. Dann erfahren die Teilnehmer alles über die Fassadendämmung – und können den Abend auch für die Besichtigung des Museums nutzen.

Die weiteren Veranstaltungen:

  • 23. November, 18 Uhr – „Welches Heizungssystem ist das richtige für mein Haus?“, Hotel am Markt, Große Straße 29 in Fürstenau.
  • 07. Dezember, 18 Uhr – „Feuchtigkeit und Schimmelbildung bekämpfen“, Hotel Hagspihl, Lange Straße 66 in Quakenbrück.

2017 stehen bereits zwei Termine fest. Die Veranstaltungsorte werden noch hier (www.landkreis-osnabrueck.de/klima) bekanntgegeben:

  • 25. Januar: „Wie dämmt man ein Dach richtig?“ sowie
  • 08. Februar: „Möglichkeiten zur Finanzierung des eigenen Sanierungsvorhabens.“

Anmeldungen sind möglich bei Silviya Staneva, Telefon: 0541/501-3458, E-Mail: staneva@lkos.de oder bei Gertrud Heitgerken, Telefon: 0541/501-3058, E-Mail: heitgerken@lkos.de.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.