Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Tag der offenen Tür am 26. August im neuen Logistikzentrum Nord in Bersenbrück

09.08.2017 Ein Fest für die ganze Familie

Bersenbrück. Mit einem Tag der offenen Tür stellt sich das neu gebaute Logistikzentrum Nord des Landkreises Osnabrück vor. Am Samstag, 26. August, können von 11 bis 17 Uhr die neuen Gebäude an der Bramscher Straße 70 besichtigt werden. Die Kreisstraßenmeisterei und die Feuerwehr zeigen ihre schweren Fahrzeuge, das Straßenverkehrsamt und das Veterinäramt geben ebenfalls Einblick in ihre Arbeit.

Schweres Gerät: Spannende Technik und bunte Unterhaltung werden am Tag der offenen Tür am 26. August im neuen Logistikzentrum Nord in Bersenbrück geboten, zu dem der Erste Kreisrat Stefan Muhle (links) sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Veterinärdienstes, der Straßenmeisterei und anderer Abteilungen einladen.

Neben diesen fachlichen  Informationen über die Arbeit im neuen Logistikzentrum haben die Gastgeber auch ein kunterbuntes Programm auf die Beine gestellt, bei dem für jeden Jahrgang und jeden Geschmack etwas dabei ist. So gibt es eine Kletterwand, eine Hüpfburg der Feuerwehr, eine Spielecke und einen Luftgebläse-Parcours. An einer Prägestelle können Schilder mit dem eigenen Namen bedruckt werden und die Feuerwehr wird ebenfalls im Rahmenprogramm ihr Können zeigen und kleinere Feuer zu Schauzwecken löschen.

Ein gastronomisches Angebot mit Getränkewagen, Cafeteria mit Kaffee und Kuchen sowie mit Suppe oder Eintopf zum Mittag runden das Programm ab. Der Eintritt zum Tag der offenen Tür im neuen Logistikzentrum Nord ist frei. 

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.