Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Die AWIGO informiert: Wohin mit Wahlplakaten der Bundestagswahl?

25.09.2017 Tipps zur fachgerechten Entsorgung

Georgsmarienhütte. Die Stimmen sind abgegeben und ausgezählt, der Bundestagswahlkampf 2017 damit Geschichte. Zeit für alle Wahlkampfaktivisten, die zahlreichen Werbeplakate abzumontieren und zu entsorgen. Die AWIGO gibt folgende Tipps zur fachgerechten Entsorgung:

  • Besondere Umsicht ist bei sogenannten Hohlkammerplakaten geboten. Dabei handelt es sich um Kunststoffplatten, die direkt bedruckt sind. Diese Plakate sind nicht nur wetterfest und stabil, sondern eignen sich vor allem für ein stoffliches Recycling. Daher sollten sie nach Möglichkeit nicht über den Restabfall entsorgt, sondern auf den AWIGO-Recyclinghöfen abgegeben werden. Hier steht ein separater Container zur Sammlung von PE/PP-Kunststoffen bereit. Die Abgabe ist kostenlos.
     
  • Andere Plakate, beispielsweise aus gepresster Pappe, sind hingegen aufgrund der Materialverbunde über den Restabfall zu entsorgen. Die Abgabe auf den Recyclinghöfen ist hier kostenpflichtig.

Rückfragen beantwortet das AWIGO-Service Center gerne unter (0 54 01) 36 55 55.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.