Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

AWIGO unterstützt "Repair Cafés" aus dem Landkreis Osnabrück

10.11.2017 Fünf Projekte bekommen je 250 Euro

Georgsmarienhütte. Wie schon in den Vorjahren möchte die AWIGO GmbH anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) für einen sensibleren Umgang mit vermeintlichen Abfällen und wertvollen Ressourcen werben.

Die diesjährige EWAV findet vom 18. bis 26. November statt und steht unter dem Leitgedanken „Gib‘ Dingen ein zweites Leben!“ Dadurch angetrieben hat die AWIGO den Entschluss gefasst, auf ehrenamtliche "Repair Cafés" aus dem Landkreis zuzugehen, gezielten Austausch zu suchen und einmalig mit 250 Euro zu unterstützen.

Die AWIGO nimmt seit geraumer Zeit mit Freude wahr, dass im Landkreis nicht zuletzt auch zugunsten einer erhöhten Abfallvermeidung immer mehr "Repair Cafés" in der Ehrenamtsarbeit entstehen. Fünf solcher Initiativen existieren bereits im Osnabrücker Land oder stehen kurz vor der Eröffnung.

In der 46. und 47. Kalenderwoche wird die AWIGO die verschiedenen Repair Cafés besuchen. Am Rande dieser Veranstaltungen werden auch die Schecks über 250,00 Euro Fördersumme überreicht.

An folgenden Terminen und Orten finden die jeweiligen Repair Cafés statt:

Reparaturcafé „Kleine Helferstunde“ in Bramsche-Engter
Mittwoch, 15.11. ab 16.00 Uhr
Mensa im Schulgebäude, Nähe Haupteingang,
An der Schule,
49565 Bramsche

Repair Café Bad Iburg
Sonntag, 19.11., ab 15.00 Uhr
Hagenberg 21 (Altes Hallenbad),
49186 Bad Iburg

Reparaturtreff Ostercappeln
Dienstag, 21.11. ab 14.30 Uhr
Kirchplatz 4,
49179 Ostercappeln

Repair Café in Hagen a.T.W.
(befindet sich noch im Aufbau, erstes Café findet im Januar statt. Anlässlich der EWAV ist eine Projektvorstellung samt Baustellenführung und Scheckübergabe geplant.)
Donnerstag, 23.11., 15.00 Uhr
Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5,
49170 Hagen a.T.W.

Flicken-Café Bramsche
Freitag, 24.11., ab 15.00 Uhr
Bramscher Bahnhof, Bahnhofstr. 7,
49565 Bramsche

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.