Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen 2020

29.05.2020 Coronavirus: Erste Reihenuntersuchung in Pflegeeinrichtungen
Osnabrück. Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat mit der Reihenuntersuchung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pflegeeinrichtungen und besonderen Wohnformen für Menschen mit Behinderung begonnen. In einer ersten Abstrichaktion wurden rund 520 Beschäftigte in vier Einrichtungen getestet. Das Ergebnis: Eine Mitarbeiterin einer Osnabrücker Einrichtung ist mit dem Coronavirus infiziert. Allerdings war die Mitarbeiterin während der kritischen Phase nicht im stationären Bereich eingesetzt worden und befindet sich nun in häuslicher Absonderung. Somit bestand keine Ansteckungsgefahr für die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung. Mit der Testung wollen [mehr]
29.05.2020 Spanische Auszubildende absolvieren Online-Praktikum bei Bad Essener Agentur Semsites
Osnabrück. Seit mehreren Jahren führt der Fachdienst Bildung, Kultur und Sport des Landkreises Osnabrück Praktika für Berufsschüler und Studierende aus Spanien und Italien durch. Allerdings: Die Corona-Pandemie hat alle ab April und Juni geplanten Praktika durchkreuzt. Nun gibt es eine Alternative. Die Agentur Semsites in Bad Essen stellt zwei Online-Praktikumsplätze für Auszubildende der Informatik der spanischen Partnerschule in Vigo zur Verfügung, die noch bis Ende Juni laufen. Vorbild für das Angebot ist ein Online-Praktikum, das Helena Cordreio Martínez absolvierte: Die Studentin des Fachbereichs Übersetzen/Dolmetschen der Universität Vigo übertrug zwei Monate lang Text eines [mehr]
29.05.2020 Datenträger sicher entsorgen
Melle. Am Samstag, 13. Juni, können Privatpersonen aus dem Landkreis Osnabrück am AWIGO-Recyclinghof in Melle-Gesmold (Im Gewerbepark 19) in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr alte Datenträger vom Aktenordner bis zur Festplatte datenschutzkonform und geheimniswahrend entsorgen. In Kooperation mit der documentus GmbH aus Harsewinkel, einem zertifizierten Fachbetrieb, schafft die AWIGO an diesem Aktionstag eine Abgabemöglichkeit für sensible Daten. Spezielle Sicherheitsbehälter werden aufgestellt, in die sich alte Datenträger einfüllen lassen, ohne dass sie einzusehen beziehungsweise noch zu entnehmen sind. Experten der Firma documentus, die nach EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) [mehr]
28.05.2020 380-kV-Höchstspannungsleitung bei Bissendorf wird teilweise als Erdkabel ausgeführt
Osnabrück. Entscheidung bei der Planung der 380-kV-Höchstspannungsleitung, die bis zur Umspannanlage Osnabrück/Lüstringen führt: So hat das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems (ArL) das Raumordnungsverfahren abgeschlossen. Der Landkreis Osnabrück begrüßt, dass nennenswerte Teile der Trasse als Erdkabel ausgeführt werden. Allerdings: Die Amprion GmbH als Netzbetreiber sei bei ihrer „Strategie der maximalen Erdkabelvermeidung geblieben“, kritisiert Kreisrat Winfried Wilkens. Das Raumordnungsverfahren war im Mai 2019 mit einer Beteiligung von Kommunen, Behörden, Verbänden und der Öffentlichkeit eingeleitet worden. Dabei wurden mehrere Varianten geprüft. Der Landkreis hatte sich [mehr]
28.05.2020 Testungen in Schlacht- und Zerlegebetrieben
Osnabrück. Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat die Beschäftigten in einem Schlachthof im Nordkreis auf das Coronavirus getestet. Das Ergebnis ist erfreulich: Keiner der getesteten 158 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist infiziert. In ganz Niedersachsen werden derzeit Schlacht- und Zerlegebetriebe getestet, die Werkvertragsarbeiter beschäftigen. Hintergrund sind die umfangreichen Corona-Ausbrüche in mehreren Betrieben des Bundeslands. Den Auftakt im Osnabrücker Land machte nun der Schlachthof im Nordkreis. Im Anschluss wird der Gesundheitsdienst sechs weitere Betriebe mit rund 700 Beschäftigten überprüfen. Derzeit erfolgt die Abstimmung mit den jeweiligen [mehr]
28.05.2020 WIGOS informiert mit neuem Webinarformat zu Fachthemen
Osnabrück. „Unternehmen.Wissen to go!“, unter diesem Namen präsentiert die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück (WIGOS) ein neues Webinarformat, in dem Expertinnen und Experten im Rahmen von halbstündigen Interviews zu verschiedenen Fachthemen informieren.   Den Start macht am 11. Juni 2020 das Thema „Rechtssicher werben“. Rechtsanwalt Christian Heermeyer von der Sozietät Dr. Rudel, Schäfer & Partner aus Osnabrück wird dabei von der WIGOS-Moderatorin Sandra Schürmann interviewt. Anschließend bietet das Format Raum für Fragen der Teilnehmenden. „Mit der Corona-Pandemie kam, wie überall in Deutschland, auch bei uns das Seminarprogramm gänzlich zum Erliegen. [mehr]
27.05.2020 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Oldendorf und nach Rulle
Oldendorf/Rulle. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Freitag, den 29. Mai 2020, in Oldendorf am Grönegausee auf dem Parkplatz Turnhalle in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Am Samstag, den 30. Mai 2020, steht das AWIGO-Schadstoffmobil dann in Rulle im St. Bernhardsweg, Parkplatz an der Wittekindhalle in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr. Aufgrund der Corona-Pandemie sollten die Anliefernden vor Ort bitte unbedingt die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zum Infektionsschutz [mehr]
27.05.2020 Plakate in Bussen und Bahnen zum Mund-Nase-Schutz
Osnabrück. Mit Abstand im öffentlichen Nahverkehr: Wie sich Schülerinnen und Schüler und natürlich auch alle anderen Fahrgäste in Zeiten von Corona in den Bussen und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) verhalten sollen, erklären neue Plakate, die von Landkreis und Stadt Osnabrück sowie den VOS-Partnerunternehmen aktuell in den Fahrzeugen ausgehängt werden. Die plakativen Grafiken werden auch auf den Info-Bildschirmen in den Bussen und Bahnen gezeigt. Für den Aushang in den Schulen sind ebenfalls spezielle Plakate zu den neuen Spielregeln in Bussen und Bahnen entwickelt worden. Der beim Landkreis Osnabrück für Verkehr zuständige Kreisrat Winfried Wilkens wirbt aber [mehr]
26.05.2020 Dänisches Fernsehen interviewt Landrätin
Osnabrück. Landkreis Osnabrück im dänischen Fernsehen: Ein Team des öffentlich-rechtlichen dänischen Fernsehens „Danmarks Radio“ (DR) hat Landrätin Anna Kebschull zur Thematik der Werksvertragsarbeiter und der Produktionsbedingungen in der Fleischwirtschaft interviewt. Hintergrund des Interesses des DR ist ein dänischer Fleischkonzern, der gemeinsam mit einem deutschen Partner den Zerlegebetrieb in Dissen unterhält, an dem es zu einem heftigen Ausbruch des Coronavirus gekommen war. Eine mögliche Ursache der Ansteckungen könnte die Unterbringung in Sammelunterkünften sein, aber auch eine Ansteckung während der Arbeit im Zerlegebetrieb mit seinen niedrigen Raumtemperaturen ist nicht [mehr]
25.05.2020 Sperrmüllfahrzeug mit elektrischem Aufbau 100 Tage bei AWIGO-Müllabfuhr im Einsatz
Georgsmarienhütte. Seit Februar setzt die AWIGO-Müllabfuhr im Landkreis Osnabrück zur Sammlung von Sperrabfällen täglich ein Fahrzeug mit elektrischem Aufbau ein – und damit ihr erstes Fahrzeug, das nicht nur durch Dieselkraftstoff betrieben wird. Nach rund 100 Tagen und mehr als 7.000 gefahrenen Kilometern zieht die zuständige AWIGO LOGISTIK eine erste Zwischenbilanz zu Kraftstoffeinsparungen und Stromverbrauch. Während das Fahrgestell wie die restliche Lkw-Flotte der Müllabfuhr im Osnabrücker Land mit Dieselkraftstoff bewegt wird, ist der Aufbau des neuen Sammelfahrzeugs besonders: Es handelt sich um einen sogenannten ZOELLER-Kipper E-PTO. Seine Arbeitshydraulik wird komplett [mehr]

Seiten