Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Nachfolge im Vorstand der Sparkasse Osnabrück

09.03.2018 André Schüller übernimmt Firmenkundenressort zum 1.Oktober 2018

Osnabrück. Der Verwaltungsrat der Sparkasse Osnabrück hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, Herrn André Schüller zum Nachfolger von Herrn Thomas Salz als Vorstandsmitglied zu bestellen. Herr Salz wechselt zur Sparkassen Aachen. Herr Schüller wird die Zuständigkeit für das Firmenkundenressort zum 1.Oktober 2018 übernehmen. Die Beschlussfassung wurde in der anschließenden Sitzung des Sparkassenzweckverbandes, des Trägers der Sparkasse, bestätigt. Herr Schüller ist 49 Jahre alt, verheiratet und Vater einer 15-jährigen Tochter.

André Schüller wird die Zuständigkeit für das Firmenkundenressort der Sparkasse Osnabrück zum 1. Oktober 2018 übernehmen.„Mit André Schüller konnten wir einen absoluten Experten für das Firmenkundengeschäft und einen erfahrenen Vorstand für die Region zurückgewinnen“, freute sich Landrat Michael Lübbersmann als Verwaltungsratsvorsitzender über die Entscheidung. „Die Sparkasse ist mit dieser Besetzung gut für die Zukunft gerüstet“, war sich auch Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert als Zweckverbandsvorsitzender sicher: „Das zukünftige Vorstandsteam mit Johannes Hartig, Nancy Plaßmann und André Schüller wird sehr stark und ausgewogen sein.“

André Schüller ist gebürtiger Osnabrücker und mit der Region tief verbunden. Er begann seine berufliche Laufbahn 1988 nach dem Abitur in Osnabrück mit einer Ausbildung bei der damaligen Kreissparkasse Osnabrück. Anschließend war er erfolgreich als Firmenkundenberater für die Sparkasse Osnabrück tätig. Weitere Karriereschritte führten ihn in Führungspositionen bei der Vereins- und Westbank sowie der Sparkasse Osterholz. Seit 2012 ist er Vorstandsmitglied der Sparkasse Göttingen und verantwortet dort insbesondere die Vertriebsbereiche.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.