Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Henry Matz stellt im Kreishaus großformatige Fotografien aus

16.08.2018 „Seelen des Lichtes“

Osnabrück. Der Künstler Henry Matz stellt vom 13. August bis zum 28. September im Kreishaus Osnabrück seine aktuelle Kollektion vor.  Kreisrat Matthias Selle zeigte sich bei der Eröffnung sichtlich beeindruckt von den großformatigen Fotos auf Leinwand. „Die Kunst auf der dritten Ebene wertet das Kreishaus für Bürgerinnen und Bürger sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter enorm auf.“

Großformatige Fotografien von Henry Matz (Mitte) sind derzeit auf der dritten Ebene des Kreishauses zu sehen. An der Eröffnung nahmen auch Kreisrat Matthias Seele (links) und Burkhard Fromme (Leiter Kulturbüro) teil.

Der in Thüringen geborene Künstler entdeckte bereits während seiner Lehrzeit im Kompressorenwerk Gera seine künstlerische Ader und fertigte Metallobjekte. Gebrauchsgegenstände sowie Lichtelemente aus Aluminium gehörten zu seinen bevorzugten Arbeiten. Seit 2016 experimentiert Henry Matz mit seinen Lichtelementen und zeigt dieses auf großformatigen Fotos. Er möchte der Betrachterin und dem Betrachter mit seinen gezeigten Bildern die Seele der Lichtelemente näher bringen.

Besucherinnen und Besucher des Kreishauses können die Ausstellung von Henry Matz während der Öffnungszeiten des Kreishauses auf der dritten Ebene besuchen.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.