Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

"Kunst verbindet Menschen – Kreativität öffnet Herzen"

25.10.2018 Teresa Weßling zeigt ihre Kunst im Kreishaus

Osnabrück. Unter dem Titel „Kunst verbindet Menschen – Kreativität öffnet Herzen“ wurde am Montag die Ausstellung der Künstlerin Teresa Weßling im Kreishaus eröffnet. Burkhard Fromme, Leiter des Kulturbüros, unterstützte die Künstlerin bei der Vernissage.

Teresa Weßling zeigt ihre Kunst im Kreishaus

Weßling, die bereits in ihrer Jugend kreativ tätig war, stellt Bilder mit verschiedenen Techniken aus. In Aquarell, Öl, Acryl und Pastell fertigte sie Kunstwerke an. Viele Motive sind dabei aus den Orten Alfhausen oder Ankum entnommen, zu denen Weßling einen persönlichen Bezug hat. Auch kritische Themen greift sie mit ihrer Kunst auf: „Manchmal sollen meine Bilder auch zum Nachdenken anregen.“ Bilder würden Menschen auf einer anderen Ebene erreichen, als Worte allein, sagte Weßling.

Nicht nur Bilder umfasst ihr künstlerisches Schaffen. Seit 2014 fertigt sie auch Betonfiguren an, die bereits am Charlottensee auf der Landesgartenschau in Bad Iburg ausgestellt wurden.

Fromme, der gemeinsam mit Weßling die Kunstausstellung eröffnete, freute sich über die neue Galerie und betonte: „Dem Landkreis ist sehr daran gelegen, im Kreishaus auch Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstlern die Möglichkeit zu geben, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.“

Bis zum 12. Dezember wird Weßlings überwiegend gegenständliche Malerei im Kreishaus präsentiert. Die Ausstellung ist montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 17.30 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr auf der Ebene 3 der Eingangshalle zu sehen.

Weitere Informationen zur Kunst von Teresa Weßling sind im Internet unter www.kunstwelten-teresa.de abrufbar.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.