Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Erasmus+ Projekt zum Erwerb berufsbezogener Deutschkenntnisse abgeschlossen

22.11.2018 Projekt ermöglichte Unterricht und ein Online-Lernangebot

Osnabrück. Von 2015 bis 2018 leitete der Fachdienst Bildung, Kultur und Sport des Landkreises Osnabrück ein von der Europäischen Union finanziertes Erasmus+ Projekt zum Thema  „Berufsorientierte Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache (DaF)“.  Das Projekt verfolgte im Wesentlichen zwei Ziele: Die Durchführung berufsbezogenen Deutschunterrichts an berufsbildenden Partnerschulen der katalanischen Region Lleida durch Studierende der Universitäten Jena (DaF) und Bremen (Romanistik) sowie die Erstellung von interaktivem Selbstlernmaterial zum Training berufsbezogenen Wortschatzes und berufsbezogener Wendungen der deutschen Sprache.

Die Webseite www.deutschfürdenberuf.de bietet ein online-abrufbares, mehrsprachiges fachbezogenes Wortschatz(trainings)angebot, das begleitend und erweiternd zum Deutschunterricht, zum vor- und nachbereitenden Training, zum Selbststudium, aber auch in Teilen als bildgestütztes Nachschlagewerk genutzt werden kann. Mit Hilfe des  audiovisuellen Konjugationstrainers lernt der Nutzer die Beherrschung von Verben aus der Arbeitswelt. Die Lernenden können sich verschiedene Verben und Zeitformen aussuchen, die der Konjugationstrainer dann mit ihnen einübt. Die Kontrolle der Lösung erfolgt audiovisuell, so dass beim Selbststudium mögliche Fehler minimiert werden. Zusätzlich werden dem User Imperative und kurzen Kollokationen zum Lernen angeboten (etwa aus der Kfz-Technik: Reifen wechseln, Zündkerzen wechseln, Batterie wechseln, Öl wechseln). Der Vokabeltrainer unterstützt durch Bild-Wort-Kombinationen auditiv Lernende und gibt Verbindungen zur Schrift und zu zentralen Wendungen, in denen das Wort typischerweise vorkommt.

Auf Wunsch kann der Schüler das ihn interessierende Berufsfeld aufrufen. Mit dieser Lernsoftware können sich Schüler strukturiert Vokabeln, Sachzusammenhänge und kurze kommunikative Wendungen einprägen. Das Bildwörterbuch präsentiert Wortschatz und sprachliche Wendungen zu den Berufsfeldern Holz- und Metalltechnik. Weitere Bildwörterbücher anderer Berufsfelder sind im Aufbau. Da die Inhalte über die Cloud im Internet gespeichert werden, können die Nutzer an jedem Rechner mit Netzzugang auf das Trainingsmaterial zugreifen. Weitere Infos erteilt der Fachdienst Bildung, Kultur und Sport, juergen.claus@Lkos.de.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.