Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Hohe Ehre für Michael Lübbersmann

07.12.2018 Fleischer-Innung kürt Landrat zum 13. Osnabrücker Kohlwurstkönig

Osnabrück. Alljährlich vergibt die Freie Fleischer-Innung zu Osnabrück ein hohes Amt: Dann wird der jeweilige Kohlwurstkönig gekürt. 2018 wurde die hohe Ehre Landrat Michael Lübbersmann zuteil, der damit 13. Kohlwurstkönig ist.

Im Haus der Innungen wurde zum 13. Mal der Kohlwurstkönig gekürt. Neuer Inhaber ist Landrat Michael Lübbersmann (zweiter von links). Am Kohlwurstessen nahmen auch teil (von links) der stellvertretende Obermeister Christian Sostmann, Obermeister Dieter Beermann und Kohlwurstkönig-Amtsvorgänger Thomas Schrader. (Foto: Kreishandwerkerschaft Osnabrück)

In seinem Grußwort wusste Lübbersmann die Wahl zu schätzen: „Ich dachte immer, höhere Weihen als das Landratsamt seien für mich nicht vorgesehen. Aber heute bin ich doch eines Besseren belehrt worden, vielen Dank.“ Beim Kohlwurstessen im Haus der Innungen löste der Landrat Thomas Schrader als neue Majestät ab. In seine Rede streifte Lübbersmann auch die Geschichte von Würsten anderer deutscher Regionen („Regensburger Würstchen“, „Nürnberger Rostbratwurst“, „Weißwurst“, „Frankfurter Würstchen“, „Coburger Bratwurst“).

Dabei stellte er unter Applaus der Gäste fest: „Die hier kredenzte Osnabrücker Kohlwurst ist selbstverständlich die kulinarische Krone des ehrbaren Fleischerhandwerks mit mindestens bundesweiter Strahlkraft.“

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.