Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen 2019

19.08.2019 Ausstellung im Kreishaus Osnabrück: Wie junge Frauen MINT-Berufe für sich entdecken
Osnabrück. Beruflicher Nachwuchs ist gewünscht: Insbesondere in den sogenannten MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) suchen Unternehmen mit Hochdruck Arbeitskräfte. Allerdings: Gerade junge Frauen ziehen oftmals gar nicht in Betracht, in diesen Bereichen tätig zu werden. Dabei ermöglichen MINT-Berufe hervorragende Karriereperspektiven. Jetzt wurde im Kreishaus Osnabrück die Wanderausstellung „NEUES AUSPROBIEREN!“ eröffnet: Sie zeigt junge Frauen in Berufen in Technik, Handwerk, Ingenieurs- und Naturwissenschaften sowie IT – die damit beispielgebend sind für die nächste Generation an Schülerinnen. In seiner Begrüßung betonte Kreisrat Winfried Wilkens, dass [mehr]
15.08.2019 Roadshow Elektromobilität kommt am 31. August ins Artland
Quakenbrück. CO2-Steuer, Dieselverbot, Feinstaubbelastung – die Mobilität muss sauberer werden. Während in der Energiewirtschaft die Energiewende bereits begonnen hat, steht die Mobilitätswende noch ganz am Anfang. Da der Verzicht auf einen eigenen Pkw im ländlichen Raum noch keine Alternative ist, muss ein schrittweiser Umstieg auf emissionsärmere Technologien erfolgen. Am Samstag, 31. August, stellt der Landkreis Osnabrück im Rahmen der „Roadshow Elektromobilität“ anschaulich Elektromobilität vor. Welche Elektrofahrzeuge sind bereits auf dem Markt? Wie funktioniert die Ladetechnik? Was leisten Stromspeicher? Und wie hilft mein Stromanbieter weiter? Von 11 bis 17 Uhr stehen am [mehr]
15.08.2019 40 Unternehmen bei „Azubis werben Azubis“ in Hilter
Hilter. Mit den Händen lernen – darum geht es bei der Ausbildungsmesse „Azubis werben Azubis“, die am 6. September von 8.30 Uhr bis 13 Uhr im Unternehmen Höcker Polytechnik GmbH in Hilter stattfindet. 40 Unternehmen aus der Region präsentieren sich und ihre Ausbildungsberufe rund 450 Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen aus sechs Südkreiskommunen. Die Jugendlichen haben dabei die Gelegenheit, ihre beruflichen Neigungen und Fertigkeiten anhand von typischen Arbeitsproben der jeweiligen Ausbildungen auf die Probe zu stellen. Veranstalter sind die kommunale Arbeitsvermittlung MaßArbeit, die Gemeinde Hilter und die Firma Höcker Polytechnik. „Wir organisieren die Messe [mehr]
15.08.2019 Gefahr von Botulismus: Entwarnung für fünf Fischsorten
Osnabrück. Neue Erkenntnisse: Die Warnung vor dem Verzehr von Trockenfisch des Großhändlers Ozean GmbH aus Ostercappeln im Landkreis Osnabrück kann aktuell eingeschränkt werden und besteht nur noch für Plötze (rutilus rutilus) unausgenommen, getrocknet und gesalzen, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 12. November 2019, Chargennummer LOT180219. Anlass der ersten Warnung am 6. August war die Erkrankung eines Patienten im Landkreis Lippe in Nordrhein-Westfalen, bei dem eine lebensgefährliche Vergiftung (Botulismus) im Blut nachgewiesen worden war. Der von dem Patienten verzehrte Trockenfisch, in dem der Erreger nachgewiesen wurde, stammte von einem Einzelhändler, der seine Ware von der [mehr]
15.08.2019 Ausstellung „Vorsicht Urne“ wechselt vom Museum im Kloster ins Kreishaus
Osnabrück. Frühzeit im Kreishaus: Die Ausstellung „Vorsicht Urne“ war bereits im Frühjahr 2019 im Museum im Kloster in Bersenbrück zu sehen und wurde nun von Kreisrat Selle im Kreishaus eröffnet. Aufgrund des großen Erfolgs wurde die Ausstellung der Fundstücke aus der jüngeren Bronze- und vorrömischen Eisenzeit für die Ausstellungsvitrinen beim Landkreis neu konzipiert. Der Warnhinweis „Vorsicht Urne“ mag erst einmal verwundern. Im archäologischen Kontext erscheint er jedoch angemessen und im Fall der Ausgrabungen in Ankum und Bersenbrück auch zutreffend. Was genau das Gräberfeld auf der Nöschkenheide in Bersenbrück und den Bestattungsplatz an der Kastanienallee in Ankum verbindet, [mehr]
14.08.2019 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Quakenbrück und nach Eggermühlen
Quakenbrück/Eggermühlen. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Freitag, den 23. August 2019 in Quakenbrück auf dem Neuen Markt, Theisstraße, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Am Samstag, den 24. August 2019 steht das AWIGO-Schadstoffmobil in Eggermühlen auf dem Parkplatz an der Kirche, Schulstraße 1, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Folgendes kann in haushaltsüblichen Mengen zum Schadstoffmobil gebracht werden: Abbeizmittel, Batterien und Bleiakkus, Energiesparlampen, FCKW-haltige [mehr]
13.08.2019 Junger Syrer startet bei SEEMANN in Wallenhorst in die Ausbildung
Wallenhorst. Der 1. August war für Abdulaziz Mardini ein  schönes Datum: Nur einen Tag nach seinem 22. Geburtstag startete der Syrer seine Ausbildung zum Baumaschinenmechatroniker beim Unternehmen SEEMANN in Wallenhorst. Mitgewirkt an dieser beruflichen Erfolgsgeschichte haben viele Beteiligte, darunter die kommunale Arbeitsvermittlung MaßArbeit und das Berufsbildungs- und Servicezentrum des Osnabrücker Handwerks GmbH (BUS GmbH).  „Eine gute Unterstützung bei der Arbeits- und Ausbildungsvermittlung von Flüchtlingen ist ganz wichtig“, ist die Erfahrung von MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers. Entscheidend seien jedoch immer das Engagement der Menschen selbst und ihre Motivation, sich [mehr]
13.08.2019 Familientag an den Saurierfährten Barkhausen
Bad Essen. Urlaub auf einer subtropischen Insel ohne das Osnabrücker Land zu verlassen? Was sich unmöglich anhört gibt es am 1. September: Ab 12 Uhr lädt der Natur- und UNESCO Geopark TERRA.vita, der Verschönerungsverein Huntetal-Barkhausen und das Erlebnispädagogische Schullandheim Barkhausen zum Kurzurlaub an den Saurierfährten Barkhausen ein. Zugegeben, ein Inselparadies ist die Region heute nicht mehr, aber sie war es vor rund 153 Millionen Jahren. Das Wiehengebirge existierte damals noch nicht, dafür aber ein großer flacher Meeresbereich. Bis höchstens zum Bauchnabel hätte ein Mensch im warmen Wasser gestanden und in Richtung Süden eine große bewaldete Insel erkannt. [mehr]
13.08.2019 „Called to Mind“ zur offiziellen Preisübergabe im Kreishaus
Osnabrück. Rockmusiker im Kreishaus: Gitarrengetrieben, leidenschaftlich und eingängig, mit diesen Worten lässt sich die Musik der Sieger von Rock in der Region „Called to Mind“ beschreiben. Nun war die Band zu Gast bei Landrat Michael Lübbersmann und erhielt für ihren Sieg beim Wettbewerb „Rock in der Region“ eine weitere Auszeichnung. Alternative Rock, aber auch mit soften und härteren Einschlägen: Diese Zutaten verwendet die Band und verarbeitet in ihren Songs Themen des Alltags. Mit Erfolg: Ende des vergangenen Jahres entschieden die Mitglieder Patrick Oelscher (Gesang & Gitarre), Kevin König (Schlagzeug), Hendrik Högemann (Gitarre & Gesang) und Jannis König (Bass) den [mehr]
12.08.2019 Datenspiegel zeigt Entwicklungen im Landkreis auf
Der gesamte Landkreis Osnabrück in einem kleinen Heft mit nicht einmal 40 Seiten: Das gelingt Jahr für Jahr der Kreisverwaltung mit ihrem Datenspiegel „Landkreis kompakt“. Dabei halten die statistischen Daten rund um das Osnabrücker Land so manche Überraschung bereit. Der Leiter des Geschäftsbereichs Wirtschaft und Arbeit, Siegfried Averhage, erläutert die Daten und ihre Bedeutung für die Wirtschaftsregion. Ja, es ist schon schön und grün im Landkreis Osnabrück. Doch dass der Natur- und Geopark TERRA.vita mit 997,8 Quadratkilometern fast die Hälfte der Kreisfläche ausmacht, hätten wahrscheinlich die wenigsten Bürger gewusst. Dies oder auch die 32 Naturschutzgebiete, die 50 [mehr]

Seiten