Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Zahl der langzeitarbeitslosen Menschen sinkt

30.04.2019 Starker Mittelstand und leistungsstarke Handwerksbetriebe prägen Region

Osnabrück. Weiterhin erfreuliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Im April registrierte die MaßArbeit im Landkreis Osnabrück 2783 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II. Damit sank die Zahl gegenüber dem Vormonat (2851). Auch die Zahl der Bedarfsgemeinschaften, das heißt der Familien und Lebensgemeinschaften im Leistungsbezug, ging um 33 auf nun 6274 zurück. „Unsere Region ist geprägt von einem starken Mittelstand und einer Vielzahl leistungsstarker Handwerksbetriebe“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage.

Trotz der leichten Eintrübung der Konjunktur sei gerade in diesem Bereich die Stimmung weiterhin sehr gut, wie die jüngsten Zahlen der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim zeigten. Die durchschnittliche Auftragsreichweite im Handwerk liege so hoch wie nie zuvor und über 80 Prozent der Betriebe seien zu 80 bis 100 Prozent ausgelastet. „Fast 40 Prozent der Unternehmen wollen außerdem erweitern“,  so Averhage weiter: „Das ist eine riesige Stütze für den Arbeitsmarkt.“

 

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.