Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Zulassungsstelle: Offener Samstag für Berufskraftfahrer am 17. August

04.07.2019 Weiterbildungsfrist Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Osnabrück. Offener Samstag in der Zulassungsstelle des Landkreises Osnabrück nur für Profis: Für viele Berufskraftfahrer endet die Weiterbildungsfrist nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz im September dieses Jahres. Deshalb stellt die Führerscheinstelle des Landkreises Osnabrück bereits ein erhöhtes Antragsaufkommen für die Eintragung der Schlüsselzahl 95 und die Verlängerung der Fahrerlaubnisklassen fest. Da viele Berufskraftfahrer wochentags unterwegs sind, bietet die Führerscheinstelle deshalb einen offenen Samstag an. Am 17. August können in der Zeit von 8 bis 13 Uhr nur Berufskraftfahrer die Verlängerung der Fahrerlaubnisklassen sowie die Eintragung der Schlüsselzahl 95 beantragen.

Offener Samstag für Profis: Die Zulassungsstelle des Landkreises Osnabrück bietet Berufskraftfahrern, die wochentags meist unterwegs sind, am Samstag, 17. August, von 8 bis 13 Uhr die Möglichkeit, die Schlüsselzahl 95 eintragen zu lassen.

Liegen die Antragsvoraussetzungen vor, werden Führerschein und Fahrerkarte umgehend bei der Bundesdruckerei bestellt, so dass die Berufskraftfahrer die Dokumente erfahrungsgemäß bis zum Ablauf der Frist im September per Post erhalten. Natürlich können die Anträge auch jetzt schon gestellt werden. Bei Anträgen, die nach dem 17.08. gestellt werden, ist nicht sichergestellt, dass Führerschein und Fahrerkarte vor Fristablauf vorliegen. Interessierte Berufskraftfahrer finden die Führerscheinstelle im Kreishaus Osnabrück, Am Schölerberg 1, 49802 Osnabrück.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.