Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Landrätin Kebschull besucht erstmalig Neujahrsempfang der Kreisgemeinschaft Allenstein

28.01.2020 Landkreis Osnabrück will auch in Zukunft Austausch fördern

Hagen. Der Neujahrsempfang der Kreisgemeinschaft Allenstein in Hagen ist eine feste Einrichtung – in diesem Jahr mit neuen sowie aus Polen angereisten Gästen. So besuchte erstmalig Anna Kebschull als Landrätin die Veranstaltung. Kreisvertreter Andreas Galenski konnte zudem eine Delegation aus dem Landkreis Olsztyn begrüßen. Kebschulls polnischer Amtskollege Andrzej Abako und seine Stellvertreterin Joanna Michalska waren nach Hagen gereist.

Der Neujahrsempfang der Kreisgemeinschaft Allenstein in Hagen ist eine feste Einrichtung – in diesem Jahr mit neuen sowie aus Polen angereisten Gästen. Foto: Kreisgemeinschaft Allenstein

Kebschull betonte, wie wichtig Begegnungen für die Zusammenarbeit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt im geeinten Europa seien. Umso erfreulicher sei, dass beim Neujahrsempfang Vertreter der Kreisgemeinschaft und den Landkreisen Olsztyn und Osnabrück zusammengekommen seien. Die Landrätin sagte zu, dass der Landkreis Osnabrück auch künftig den Austausch fördern wolle. An dem Neujahrsempfang nahmen zudem Hagens Bürgermeister Peter Gausmann und seine Stellvertreterin Mechthild Lauxtermann teil.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.