Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Corona: Land übernimmt Vorschriften für Restaurants von Stadt und Landkreis Osnabrück

20.03.2020 Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Niedersachsen

Osnabrück. Im Kampf gegen das Coronavirus übernimmt das Land Niedersachsen die Regeln und Vorschriften, die von Landkreis und Stadt Osnabrück für Gaststätten und Restaurants aufgestellt worden sind. In ganz Niedersachsen werden nun Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse und Mensen geschlossen. Erlaubt bleiben nur das Abholen und Bringen der Speisen. Außerdem wird analog zu der Osnabrücker Regelung landesweit der Verzehr von Speisen in einem Umkreis von 50 Metern rund um die Betriebe verboten. In seiner Weisung schließt sich das Land darüber hinaus der dringenden Empfehlung an, nur noch bargeldlos zu bezahlen.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.