Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Kostenlose Stillberatung in Landkreis und Stadt Osnabrück wird weiter angeboten

30.03.2020 Beratung hauptsächlich per Telefon, E-Mail oder Videochat

Osnabrück. Noch bis einschließlich Dezember 2020 übernimmt das Land Niedersachsen im Rahmen des Projekts „Stillförderung im Landkreis und in der Stadt Osnabrück“ die Kosten für eine qualifizierte Stillberatung. Das Angebot wird trotz der Coronakrise – bei angepassten Schutzvorkehrungen – weiter aufrechterhalten.

Unterstützung für junge Mütter bietet eine Stillberatung in Landkreis und Stadt Osnabrück. Dafür werben die Gesundheitswissenschaftlerinnen und Stillberaterinnen. Vordere Reihe (von links): Nicole Pottharst, Nicole Kurowski, Brigitte Sindt, Katja Plietz, Annette Barth. Hintere Reihe (von links): Mareike Wächter, Nicole Werries, Lisa Marie Benett Ribeiro, Daniela Künne. Hinweis: Das Foto wurde noch vor der Corona-Krise aufgenommen.

Die Beraterinnen unterstützen Mütter bei zahlreichen Fragen rund um das Thema Stillen: Wie wird das Kind richtig angelegt wird? Was ist bei wunden Brustwarzen oder Milchstau zu tun? Wie lässt sich die Milchproduktion regulieren? Das Angebot reicht zudem von einer individuellen Stillvorbereitung bis hin zur fortlaufenden Stillbegleitung.

Die Beratung erfolgt momentan hauptsächlich per Telefon, E-Mail oder Videochat. Hausbesuche werden nur noch in Notfällen, nach eingängiger Prüfung und unter den derzeitig vorgegebenen Hygienevorkehrungen durchgeführt.

Die Stillberaterinnen sind unter folgender E-Mail erreichbar: info@stillberatung-os.de.

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Dateien: 

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.