Mehr lesen

Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt weiter

03.06.2020 Unternehmen verzichten wegen fehlender Planungssicherheit auf Einstellungen

Landkreis Osnabrück. Die Zahl der langzeitarbeitslosen Menschen im Landkreis Osnabrück ist im Mai weiter gestiegen. Während die MaßArbeit im April 3.013 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II registrierte, waren es im Mai 3.192 Menschen.

„Durch die Beschränkungen des Wirtschaftslebens aufgrund der Corona-Pandemie waren viele Unternehmen zeitweise lahmgelegt. Die langsam beginnenden Lockerungen haben den zunächst sehr deutlichen Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit zwar etwas abgemildert“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage. Doch auch viele Betriebe, die bisher relativ unbeschadet durch die Krise gekommen seien, verzichteten aufgrund fehlender Planungssicherheit weitgehend auf Einstellungen, so der MaßArbeit-Vorstand: „Die Zahlen werden weiter steigen.“

Sie haben eine Frage zu diesem Beitrag? Wir beantworten sie gerne: frag.landkreis-osnabrueck.de

Abonnieren Sie uns - das Wichtigste aus dem Landkreis Osnabrück als monatliche Zusammenfassung

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.