Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

02.07.2018 Landkreis veröffentlicht Datenspiegel 2018
Osnabrück. Die Zahlen sprechen für eine gute Arbeitsmarktlage: Im Zeitraum von 1990 bis 2017 ist die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten im Landkreis Osnabrück um mehr als 50 Prozent gestiegen. Der Anstieg liegt damit fast doppelt so hoch wie der im Landesdurchschnitt (plus 26 Prozent). Diese Daten sind Teil des Datenspiegels „Landkreis kompakt“, der jetzt für das Jahr 2018 ausliegt. Der Datenspiegel fasst in kompakter Form aktuelle Daten und Fakten für den Landkreis Osnabrück aus. Er umfasst Themengebiete von der Politik über Tourismus bis zu Wohnungsmarkt, Bevölkerung und Altersstruktur. Anhand der Daten lassen sich auch Entwicklungen über längere Zeiträume verfolgen [mehr]
02.07.2018 Samtgemeinde Neuenkirchen und Stadt Fürstenau erhalten schnelles Internet
Neuenkirchen/Fürstenau. Nächstes Ausbaulos, nächster erster Spatenstich: Im Nordkreis des Landkreises Osnabrück werden weitere „weißen Flecken“ in der Breitbandversorgung beseitigt. Die Arbeiten beginnen jetzt auch im Gewerbegebiet Uhlenbrock in Neuenkirchen als Teil des Ausbauloses „Samtgemeinde Neuenkirchen und Stadt Fürstenau“. Insgesamt werden im Landkreis Osnabrück bis zum Frühjahr 2019 13.000 Haushalte schnelles Internet erhalten. In den beiden Kommunen werden annährend 60 Kilometer Glasfasertrasse verlegt. Davon profitieren 27 Unternehmen in Gewerbegebieten. Darüber hinaus profitieren 40 Privathaushalte und Gewerbeadressen entlang der Trasse. Der Landkreis erschließt außerdem [mehr]
29.06.2018 Zahl der Langzeitarbeitslosen ist gestiegen
Landkreis Osnabrück. Die MaßArbeit registrierte im Landkreis Osnabrück im Juni steigende Arbeitslosenzahlen. Gegenüber dem Vormonat wuchs die Zahl der arbeitslosen Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II um 43 auf nun 3258 Personen. „Mit dieser Tendenz können wir nicht zufrieden sein: Besonders vor dem Hintergrund, dass viele Unternehmen Fachkräfte suchen und trotz unversorgter Bewerber immer noch Betriebe keine passenden Azubis finden“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage. Die Zahlen machten deutlich, wie wichtig der enge Draht zur Wirtschaft sei, um Langzeitarbeitslose passgenau für den vorhandenen Bedarf zu qualifizieren. Erfreulich sei dagegen die gesunkene Zahl der [mehr]
29.06.2018 Bippen erhält schnelles Internet
Bippen. Kampfansage an die „weißen Flecken“: Bis zum Frühjahr 2019 werden 13.000 Haushalte im Landkreis Osnabrück schnelles Internet erhalten. Startschuss für die Arbeiten war jetzt auch in Bippen in der Gesamtgemeinde Fürstenau. Der Ausbau ist Teil des sogenannten Ausbauloses „Nordwestlicher Landkreis Osnabrück“. In Bippen werden mehr als 44 Kilometer Glasfaser verlegt. Davon profitieren 25 Unternehmen, die in Gewerbegebieten angesiedelt sind. Dazu erhalten knapp 120 Privathaushalte und Gewerbeadressen an der Trasse Glasfaserdirektanschlüsse. Der Landkreis Osnabrück erschließt außerdem neun Kabelverzweiger, für die keine privaten Telekommunikationsanbieter gefunden wurden. Von [mehr]
29.06.2018 Handliches Heft informiert kostenlos über alle Museen im Osnabrücker Land
Osnabrück. Wer gerne Museen besucht, hat im Osnabrücker Land gute Karten, denn die Region bietet 46 museale Einrichtungen. Sie alle werden im neuen Museumsführer für das Osnabrücker Land vorgestellt, den der Landkreis Osnabrück herausgegeben hat. Neben großen Einrichtungen wie dem Museum und Park Kalkriese, dem Tuchmacher Museum Bramsche, dem Museumsquartier oder dem Diözesanmuseum in der Stadt Osnabrück sind ebenfalls alle kleinen Häuser verzeichnet. Darunter befinden sich viele Perlen für Museumsliebhaber wie das archäologische Museum Schnippenburg, das Automuseum Melle oder das Museum Villa Stahmer in Georgsmarienhütte. Auch bisweilen skurril anmutende, aber mit viel [mehr]
29.06.2018 Bissendorf, Hilter-Nord und Melle-West erhalten schnelles Internet
Hilter/Bissendorf/Melle. Kampfansage an die „weißen Flecken“: Bis zum Frühjahr 2019 werden 13.000 Haushalte im Landkreis Osnabrück schnelles Internet erhalten. Startschuss für die Arbeiten war jetzt auch in Hilter-Ebbendorf als Teil des Ausbauloses „Bissendorf, Hilter-Nord und Melle-West“. In dem Ausbaulos werden rund 56 Kilometer Glasfasernetz verlegt und damit 87 Gewerbekunden, die Mehrzahl davon im Gewerbegebiet Melle, mit schnellem Internet versorgt. Neben den Unternehmen erhalten in diesem Baulos auch mehr als 130 Privatadressen Glasfaserdirektanschlüsse. Darüber hinaus erschließt der Landkreis Osnabrück in diesem bisher stark unterversorgten Bereich 14 Kabelverzweiger, für [mehr]
29.06.2018 Selbsthilfegruppe Skin Picking / Trichotillomanie
Osnabrück. Wiederholtes Knibbeln, Drücken und Beißen der Haut: Diese Anzeichen zeigen sich bei einer kaum bekannten psychischen Störung, dem Skin Picking (Dermatillomanie). Andere Betroffene reißen sich Haare aus und können dies nur sehr schwer wieder stoppen (Trichotillomanie).Gemeinsam ist beiden Erkrankungen, dass die Betroffenen sich im Alltagsleben beeinträchtigt fühlen und sich aus Scham vom sozialen Leben abkapseln. Die Selbsthilfegruppe Skin Picking/Trichotillomanie ist offen für neue Teilnehmer. Die Treffen finden an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat in Osnabrück statt. Interessierte können sich per E-Mail an die Ansprechpartnerin der Gruppe wenden: sp-shg@gmx.de [mehr]
28.06.2018 IGS Bramsche und Greselius-Gymnasium bauen Kooperation aus
Bramsche. Zwischen der IGS Bramsche und dem Greselius-Gymnasium findet seit Gründung der Gesamtschule im August 2015 bereits im Rahmen des offenen Ganztags eine Kooperation statt. Die enge Zusammenarbeit wird nun erweitert: Künftig sollen Zehntklässler der IGS, die über keine eigene Oberstufe verfügt, reibungslos ans benachbarte Gymnasium wechseln können. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten nun Kreisrat Matthias Selle sowie die Schulleiter Barbara Bolz (Greselius-Gymnasium) und Thomas Behning (IGS Bramsche). „Das Ziel der Partner lautet, Schülerinnen und Schüler beim Schulwechsel individuell zu begleiten und zu beraten“, sagte Selle bei der Unterzeichnung. Durch den [mehr]
27.06.2018 Kinderarmut bekämpfen
Osnabrück. Wohnraum, Kleidung, Freizeit oder Lebensmittel: Armut wirkt sich auf zahlreiche Bereiche aus. Der Landkreis Osnabrück nimmt nun besonders Kinder in den Blick, damit diese gesund Aufwachsen und gleiche Bildungschancen haben. Dies war das Thema des ersten Fachtags „Präventionsketten“ im Kreishaus Osnabrück. Vor knapp einem Jahr ist der Landkreis Osnabrück mit dem Programm „Präventionsketten in Niedersachsen: Gesund aufwachsen für alle Kinder!“ gestartet. Ziel des durch die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen (LVG & AFS) begleiteten Konzeptes ist es, Entwicklungs- und Teilhabechancen aller Kinder bis zu zehn Jahren umfassend zu [mehr]
27.06.2018 Melle-Wellingholzhausen erhält schnelles Internet
Melle. Melle-Ost, Melle-West und jetzt Wellingholzhausen: In der Stadt Melle wird der Breitbandausbau an mehreren Standorten vorangetrieben. Jetzt erfolgte der Spatenstich im Gewerbegebiet Wellingholzhausen. Insgesamt werden im Landkreis Osnabrück bis zum Frühjahr 2019 13.000 Haushalte schnelles Internet erhalten. In dem Melleraner Stadtteil werden rund 32 Kilometer Glasfasertrasse verlegt. Davon profitieren 80 Gewerbekunden, insbesondere in Wellingholzhausen und Neuenkirchen. Dazu erhalten knapp 20 Privathaushalte Glasfaserdirektanschlüsse. Der Landkreis Osnabrück erschließt außerdem neun Kabelverzweiger, für die keine privaten Telekommunikationsanbieter gefunden wurden. Von diesem [mehr]

Seiten