Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen 2019

30.01.2019 Gute Jobaussichten in der Pflege
Osnabrück. In Deutschland herrscht ein Mangel an Pflegekräften. Wer einen beruflichen Neustart im Pflegebereich anstrebt, besitzt gute Chancen auf eine Beschäftigung. Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bietet Weiterbildungsangebote an, die einen schnellen Einstieg in das Berufsfeld ermöglichen – sei es als Helfer/-in der Altenpflege oder als Zusätzliche Betreuungskraft im Pflegebereich. Die Fortbildungen finden im Haus des Lernens, Johann-Dormann-Straße 10, in 49080 Osnabrück statt und können über die Koordinierungsstelle Frau & Betrieb e. V., die Bildungsprämie oder einen Bildungsgutschein bezuschusst werden. Ramona Schulte aus Bad Iburg entschloss sich mit 40 Jahren zu [mehr]
29.01.2019 vhs Osnabrücker Land bietet über 100 Kurse für Tagesmütter und –väter an
Osnabrück. Ab Januar 2019 ist für Tagesmütter und -väter im Landkreis Osnabrück die Teilnahme an Fortbildungen im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten pro Jahr verpflichtend. Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bietet in diesem Jahr zahlreiche Kurse für Tagesmütter und -väter an, die vom Fachdienst Jugend des Landkreises Osnabrück als Fortbildung anerkannt und im engen Austausch mit dem Fachdienst Jugend sowie den Familienservicebüros des Landkreises Osnabrück entwickelt wurden. Die Fortbildungskosten für die Kurse erstattet der Fachdienst Jugend nach erfolgreicher Teilnahme. In über 100 Veranstaltungen vermitteln Dozent/-innen wertvolles Wissen für all Diejenigen, die in der [mehr]
29.01.2019 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Wallenhorst-Lechtingen und Bohmte
Wallenhorst-Lechtingen/Bohmte. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten den kostenlosen Entsorgugsservice an. Am Freitag, den 15. Februar, steht das Schadstoffmobil von 16 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz am Schul- und Sportzentrum in Wallenhorst-Lechtingen. Am Samstag, den 16. Februar, steht es in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkstreifen vor der Sporthalle in Bohmte. Folgendes kann in haushaltsüblichen Mengen zum Schadstoffmobil gebracht werden: Abbeizmittel, Batterien und Bleiakkus, Energiesparlampen, FCKW- [mehr]
29.01.2019 Landkreis Osnabrück bietet wieder Pkw-Sicherheitstraining für „Junge Fahrer“ an
Osnabrück. Auch in diesem Jahr bietet der Landkreis Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Landesverkehrswacht wieder ein Pkw-Sicherheitstraining für „Junge Fahrer“ an. Die ersten Termine sind am 10. und am 24. Februar. In dem ganztägigen Kurs werden unter Anleitung eines erfahrenen Sicherheitstrainers besondere Gefahrensituationen trainiert, um speziell den noch unerfahrenen Führerscheinneulingen wichtige Hilfestellungen beim alltäglichen Fahrverhalten zu geben. Die Kosten für das Sicherheitstraining betragen 95 Euro. Teilnehmer, die den vom Landkreis Osnabrück für alle Fahranfänger ausgestellten Gutschein vorlegen, bekommen  nach Durchführung des Trainings  50 Euro erstattet [mehr]
29.01.2019 Landkreis Osnabrück legt Treibhausgasbilanz vor
Osnabrück. Positive Entwicklung im Osnabrücker Land: Seit 2010 hat sich der Anteil der erneuerbaren Energien im Stromsektor von 30 auf 80 Prozent erhöht. Dieses Ergebnis ist Teil der Treibhausgasbilanz, die der Landkreis Osnabrück jetzt vorgelegt hat. Allerdings: Im Wärme- und Mobilitätssektor sind die Fortschritte bei der Erreichung der langfristigen Klimaschutzziele bundesweit, aber auch in unserer Region noch nicht ausreichend. „Erneuerbare Energien sind eine Erfolgstory aus Deutschland und noch stärker auch im Landkreis Osnabrück“, sagte Michael Lübbersmann bei der Präsentation. Bei der Vorstellung der Daten würdigte Lübbersmann den Beitrag, den unterschiedliche Technologien und [mehr]
25.01.2019 OS-Radio im Gespräch mit Landrat Michael Lübbersmann
Osnabrück. Digitalisierung, Bildung, Mobilität: Natürlich spielten aktuelle politische Fragestellungen eine Rolle in einem Interview, das der Regionalsender OS-Radio 104,8 jetzt mit Michael Lübbersmann geführt hat. Redakteur Sören Hage befragte den Landrat aber auch zu zahlreichen persönlichen Themen. Zu hören ist das Gespräch am Montag, 28. Januar, im Mittagstalk ab 13 Uhr. Urlaub, Freizeit, Lieblingsorte im Landkreis oder Musik: Wer mehr von der privaten Seite des Landrats wissen möchte, wird zahlreiche Fragen im Mittagstalk beantwortet bekommen. Dazu berichtete Lübbersmann auch über seine Anfänge in der Politik, die er als „Kaltstart“ bezeichnete. Dazu gab er Auskunft über [mehr]
25.01.2019 Nach Schließung der Hebammenzentrale: Gesundheitsdienst bietet neue Anlaufstelle
Osnabrück. Ende 2018 hat die Hebammenzentrale Osnabrück ihre Vermittlungstätigkeit eingestellt. Landkreis und Stadt wollen nun die Versorgungslücke schließen. Bis zur Etablierung eines festen Angebots bietet der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück eine Zwischenlösung an. Schwangere und junge Mütter können sich bei Fragen unter der Telefonnummer 0541/501-3333 oder der Mailadresse hebammenzentrale@landkreis-osnabrueck.de melden. Bei der Hebammenzentrale handelte es sich um einen ehrenamtlich von Hebammen getragenen Verein. Aufgrund der stark angestiegenen zeitlichen und finanziellen Belastung hatte die Zentrale ihre Arbeit beendet. Über die neue Telefonnummer und [mehr]
25.01.2019 Schulungsangebot Interkulturelle Pflegelotsen - Noch bis 1. Februar anmelden!
Osnabrück. Eine Studie der Krankenkasse AOK lieferte den Beleg: Zugewanderte Menschen haben es deutlich schwerer, sich im deutschen Gesundheitssystem zurechtzufinden. Der Gesundheitsdienst für den Landkreis und die Stadt Osnabrück hat deshalb das Projekt „Interkulturelle Pflegelotsen“ gestartet. Ziel ist es, Zugewanderten den Zugang zum Gesundheits- und Pflegesystem zu erleichtern. Am 8. und 9. sowie am 22. und 23. Februar finden die ersten Termine der kostenlosen Schulung im Haus der Gesundheit, in der Hakenstraße 6 in Osnabrück statt. Anmeldungen sind noch bis zum 1. Februar möglich (Telefon: 0541/501-3726). „Viele Menschen mit Migrationshintergrund fühlen sich hilflos und [mehr]
23.01.2019 "Bildung muss ganz neu gedacht werden"
Osnabrück. „Bildung muss ganz neu gedacht werden“: Dies war eine der Kernaussagen von Wassilios Fthenakis. Der Professor war Gastreferent bei einem gemeinsamen Arbeitsfrühstück, an dem Landrat Michael Lübbersmann sowie die Leitungen der Gymnasien, Gesamtschulen, Berufsschulen und Förderschulen im Landkreis Osnabrück teilnahmen. Mit Fthenakis hatte der Landkreis einen der renommiertesten Wissenschaftler im Bereich Bildung und Digitalisierung gewinnen können. Im Mittelpunkt seiner Thesen standen Überlegungen zur Transformation der Bildungslandschaft im Hinblick auf digitale Veränderungen. Die bisherigen Anstrengungen im Landkreis verdeutlichte Lübbersmann: Dazu gehört die Schaffung der [mehr]
23.01.2019 Neuer Standortführer zeigt lebendigen Wirtschaftsraum Osnabrücker Land
Osnabrück. Ein frisches Layout, vielfältige Themen und jede Menge spannender Lesestoff: Der Landkreis Osnabrück präsentierte jetzt gemeinsam mit dem Oldenburger Fachverlag Kommunikation & Wirtschaft den neuen Standortführer „Osnabrücker Land – Lebendige Wirtschaftsregion“.  „Auf Wunsch vieler stark exportorientierter Unternehmen in der Region haben wir uns dafür entschieden, den Standortführer zweisprachig zu gestalten“, erläuterte Landrat Dr. Michael Lübbersmann. Der Standortführer zeige, dass sich im Wirtschaftsraum ganz viel bewege: Das Themenspektrum reiche von der Fachkräftesicherung über die Digitalisierung bis hin zum Flächenmanagement oder zu Unternehmensgründungen, [mehr]

Seiten