Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

27.06.2018 Kultusminister Tonne bringt mehr als eine Million Euro vorbei
Osnabrück. Große Hilfe für die Kleinen: Fünf Förderbescheide in Höhe von zusammen 1,08 Millionen Euro zur Schaffung weiterer Krippenplätze überreichte der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne am heutigen Dienstag symbolisch an den Osnabrücker Landrat Michael Lübbersmann. „Mit weiteren 90 Krippenplätzen im Landkreis Osnabrück kommen wir nicht nur der gestiegenen Nachfrage nach, sondern verbessern gleichzeitig für viele Familien die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, sagte Minister Tonne anlässlich der Übergabe der Förderbescheide im Kreishaus Osnabrück. „Die heute bereitgestellte eine Million Euro ist eine bestens angelegte Investition in die Zukunft. Denn mit einem [mehr]
27.06.2018 Sommerflimmern – Kino auf dem Lande 2018 lockt „Raus ins Grüne!“
Mit Spannung wurde die Vorstellung des Sommerflimmern-Programms für 2018 erwartet. Kreisrat Matthias Selle als Vorstandsvorsitzender des veranstaltenden Landschaftsverbandes Osnabrücker Land (LVO) stellte es nun auf dem Biolandhof Kruse in Bramsche-Pente offiziell vor. „Raus ins Grüne!“ – fordert das Open Air-Kino sein Publikum in diesem Jahr auf und bietet vom 7. Juli bis zum 24 August 14 passende Filme an 14 besonderen Orten an, verteilt über das gesamte Osnabrücker Land. „Raus ins Grüne!“ - Diesem Ruf waren auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Programmpräsentation gefolgt und hatten sich mitten auf der Wiese, direkt vor dem mobilen Hühnerstall des Hofes versammelt. Das [mehr]
27.06.2018 VfL Osnabrück zu Gast auf der Landesgartenschau Bad Iburg
Sie kamen mit dem Rad von Osnabrück über den Dörenberg: 23 Spieler und sieben Betreuer, unter anderem auch Trainer Daniel Thioune. Auch die verletzten Spieler kamen zum Treffpunkt am LaGa-Haupteingang. Dort begrüßte sie LaGa-Geschäftsführerin Ursula Stecker: „Wir freuen uns, dass der VfL Osnabrück die LaGa in ihr Trainingsprogramm eingebaut hat. Toll, dass Sie da sind!“ Danach ging es hoch zum Baumwipfelpfad, wo die Mannschaft und ihre Begleiter bereits von RosaLotta, dem Maskottchen der LaGa, erwartet wurden. Es ginge darum, „einfach 24 Stunden Zeit miteinander zu verbringen und sich kennenzulernen“, erläutert Thioune. Doch nicht „einfach Spaß zu haben“ sei das Ziel, bereits am [mehr]
26.06.2018 „Mehr Handlungsspielraum für Jobcenter ermöglichen“
Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück unterstützt die Forderung des Niedersächsischen Landkreistages (NLT) an das Bundesarbeitsministerium, die Arbeitsbedingungen für die Jobcenter deutlich zu verbessern. „Wenn wir auch die Langzeitarbeitslosen noch besser erreichen wollen, die seit mehreren Jahren Leistungen beziehen und trotz vielfacher Versuche nicht in den Arbeitsmarkt integriert werden konnten, müssen wir mehr Geld in den Hand nehmen“, so Landrat Dr. Michael Lübbersmann. Zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit und für eine erfolgreiche Integration geflüchteter Menschen seien außerdem dringend flexiblere Rahmenbedingungen notwendig, zeigten sich die Vorstände des kommunalen [mehr]
26.06.2018 Mehr Rechte für Pauschalreisende durch die EU
Osnabrück. Sommerzeit ist Reisezeit. Für viele geht es bald los – in ein Land der Europäischen Union oder zu anderen Zielen. Ab dem 1. Juli gibt es aber für Pauschalreisende wichtige rechtliche Änderungen. Die EU macht es den Bürgerinnen und Bürgern leichter, bei Verspätungen oder Problemen im Urlaubsort Entschädigungen einzufordern. Dabei sind alle Leistungen von Reiseveranstaltern inbegriffen, solange sie im Rahmen einer Pauschalreise gebucht wurden. Die Regelung gilt also auch für Mietautos oder Ausflüge und Eintrittskarten. Auch Kreuzfahrten zählen zu diesen Reisen. Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland hat jetzt dazu die Broschüre „Auf Pauschalreise durch Europa“ [mehr]
26.06.2018 Schule in der digitalen Welt
Osnabrück. Das Berufsleben wird zunehmend von der Digitalisierung geprägt. Eine der Folgen: Kinder und Jugendliche müssen in den kommenden Jahren auf die digitale Welt vorbereitet werden, was eine Herausforderung für Schulträger und Schule darstellt. Das Ziel des Landkreises Osnabrück lautet daher, moderne und leistungsstarke Netzanbindungen sowie schulinterne digitale Infrastrukturen zu schaffen. Wie das gelingen kann, darum drehte sich der Fachtag „Digitalisierung an Schulen“, der jetzt im Kreishaus Osnabrück stattfand. „Der Landkreis Osnabrück legt nicht nur Wert auf eine zeitgemäße Ausstattung seiner Schulen, sondern auch auf einen engen Austausch der Einrichtungen. Der Fachtag [mehr]
26.06.2018 GartenTraumWochenende feierte Vielfalt im Osnabrücker Land
Osnabrück. Die Kapuze tief in die Stirn gezogen und den Regenschirm griffbereit, trotzten Pflanzenbegeisterte aus der Region und weit über sie hinaus am vergangenen GartenTraumWochenende dem Regen und erkundeten die Vielfalt der rund 75 beteiligten Gärten im gesamten Osnabrücker Land. Aschgrau. Zementgrau. Taubengrau. Mit skeptischen Blicken äugt Petra Rosenbach ins Wetter und zieht den Reißverschluss ihrer Steppweste noch ein Stückchen höher: „Das könnte schon etwas besser aussehen…“, hätte sie die Wolken am Himmel über dem Osnabrücker Land gerne beiseitegeschoben. Doch die Bedenken der Geschäftsführerin des Tourismusverbands Osnabrücker Land, der anlässlich der Landesgartenschau in Bad [mehr]
22.06.2018 Qualifikation „Zusätzliche Betreuungskraft im Pflegebereich“ bei der vhs Osnabrücker Land
Osnabrück. Zusätzliche Betreuungskräfte in der stationären Pflege oder bei zugelassenen ambulanten Pflegediensten unterstützen Pflegefachkräfte bei der Begleitung und Betreuung pflegebedürftiger Menschen mit Demenz-Erkrankungen oder körperlichen Beeinträchtigungen. Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bietet in Kooperation mit der Koordinierungsstelle „Frau & Betrieb“ ab Montag, 17. September, ein Aufbaumodul für vorqualifizierte Altenpflegehelfer/-innen und Alltagsbegleiter/-innen, die sich als „Zusätzliche Betreuungskraft im Pflegebereich“ gemäß §§43b 53c SGB XI weiterbilden möchten. Die Qualifikation umfasst 52 Unterrichtsstunden sowie zusätzliche 20 Stunden Hospitation im [mehr]
22.06.2018 Schnitzwerkstatt in den Sommerferien im Museumspark Kalkriese
Bramsche/Kalkriese. Vom 30. Juli bis 10. August ist im Museumspark Kalkriese Kreativität gefragt. Mit dem Osnabrücker Holzbildhauer Franz Greife entstehen hölzerne Götterbilder nach dem Vorbild germanischer Götterfiguren, sogenannter Idole. Kleingruppen, Familien und Ferienkinder können sich ab sofort anmelden. Anlass für die diesjährige Sommerferienaktion ist die aktuelle Kalkrieser Sonderausstellung „Götter, Glaube und Germanen“, die noch bis zum 28. Oktober 2018 zu sehen ist. Götter spielten im Alltag der Germanen eine große Rolle. In der Germanenausstellung zeigen viele Fundstücke die Götterverehrung. Silbervergoldete, bronzene Figürchen der Walküren aus der Wikingerzeit, [mehr]
22.06.2018 Schürmann Rehamode zieht in neuen Produktionsstandort in Gehrde
Gehrde. Leuchtende Farben, edle Funktionsstoffe, fröhliche Applikationen: Die Jacken, Hosen oder Fußsäcke, die bei Schürmann Rehamode in Gehrde in Einzelproduktion hergestellt werden, sind ausgesprochen schick. Doch nicht nur das: Sie sind passgenau auf das jeweilige körperliche Problem des künftigen Trägers abgestimmt – egal, ob es sich dabei um einen Rollstuhlfahrer handelt, ein behindertes Kind in einer Sitzschale oder einen Menschen mit Multipler Sklerose. Die Nachfrage ist groß und eine räumliche Expansion war notwendig: Der neue Standort am Mühlenweg bietet dem Unternehmen jetzt mit 800 Quadratmetern fast dreimal so viel Platz. Brigitta Schürmann ist seit 30 Jahren [mehr]

Seiten