Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

19.03.2018 „Europäische Bürokratie macht Mittelakquise für Integration schwierig“
Brüssel/Osnabrück. Die Chancen und Herausforderungen bei der beruflichen Integration von Flüchtlingen standen jetzt im Fokus des 4. Europäischen Migrationsforum in Brüssel. MaßArbeit-Vorstand Sabine Ostendorf war über den Deutschen Landkreistag zu diesem Dialogplattform zu Migration, Asyl und Integration eingeladen, um das erfolgreiche Migrationskonzept des Landkreises Osnabrück vor rund 200 Teilnehmern aus europäischer Politik, Verwaltung und Nichtregierungsorganisationen vorzustellen. „Der intensive Best-Practice-Austausch auf internationaler Ebene war ohne Frage ein Gewinn“, so Ostendorfs Bilanz. Für eine schnelle und nachhaltige Integration von Menschen mit Migrationshintergrund [mehr]
19.03.2018 Biologischer Symbiofilter bereichert die LAGA in Bad Iburg
Bad Iburg. In rund einem Monat wird die Landesgartenschau (LAGA) in Bad Iburg eröffnet, doch schon jetzt konnte eine weitere Besucherattraktion aufgebaut werden. Der Symbiofilter ist ein lebendiges Filtersystem, das mit Hilfe von so genannter Entengrütze, Algen und Mikroorganismen Wasser und Luft reinigen kann. „Ich bin stolz, dass wir diese Innovation hier auf der LAGA zeigen können: Der Symbiofilter ist nicht nur ein visueller Blickfang, sondern passt perfekt in unser Konzept, dass die Themen Wasser, Natur und Umwelt in vielfältigen Aspekten verbindet“, so Bürgermeisterin Annette Niermann. Sie nahm jetzt gemeinsam mit Landrat Michael Lübbersmann und LAGA-Geschäftsführerin Ursula Stecker [mehr]
19.03.2018 Landkreis und Verkehrswacht bieten Fahrsicherheitstraining für Senioren an
Osnabrück. Das Angebot geht ins vierte Jahr: Auch 2018 bietet der Landkreis Osnabrück wieder das Fahrsicherheitstraining „Fit im Auto“ in Zusammenarbeit mit der Landesverkehrswacht Niedersachsen an. Zwischen April und Oktober sind zwölf Termine vorgesehen, bei denen die Teilnehmer mit verschiedenen Trainingsmodulen für ein sicheres Verkehrsverhalten im Alltag geschult werden. Das Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren über 65 Jahre. „Die große Nachfrage der vergangenen Jahre zeigt uns, dass wir mit dem Fahrsicherheitstraining ein passendes Angebot geschaffen haben“, sagt Winfried Wilkens. Dabei gehe es nicht darum, älteren Menschen fehlendes fahrerisches Können zu [mehr]
16.03.2018 Internetauftritt „taNDem“: Interessierte können online Anträge für Kunstprojekt einreichen
Osnabrück. Zusammenarbeit über Grenzen hinweg: Dies ist das Ziel der 1958 gegründeten EUREGIO. Ein frisches Projekt ist die Kooperation von deutschen und niederländischen Kunstschaffenden unter dem Titel „taNDems“. Informationen bietet der neu eingerichtete Internetauftritt unter www.tandemkunst.eu, bei dem Interessierte auch Projektanträge einreichen können. Das gemeinsame Vorhaben nimmt Fahrt auf: Am 12. April findet ein sogenanntes Barcamp in Rheine statt (10 bis 16.30 Uhr im Kloster Bentlage), das Interessenten die Möglichkeit zum Kennenlernen und Austausch bietet. Das Kulturprojekt für 2018 lautet „Sehnsucht Heimat“, künftig werden alljährlich neue Themen umgesetzt. [mehr]
16.03.2018 Erste Einbürgerungsfeier 2018 im Kreishaus Osnabrück
Osnabrück. Auch im laufenden Jahr wird der Landkreis Osnabrück mehrere Einbürgerungsveranstaltungen durchführen. Bei der Auftaktveranstaltung, die jetzt im Kreishaus Osnabrück stattfand, erhielten sieben Männer, vier Frauen und drei Kinder ihre Urkunden. Mit dem feierlichen Akt möchte der Landkreis ein Zeichen setzen, dass der Entschluss, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, wertgeschätzt wird. Darüber hinaus soll er zeigen, dass Menschen aus verschiedenen Kulturen die Region mitprägen. „Angekommen im Landkreis Osnabrück“, lautete das Motto der Veranstaltung. Mit dem „Angekommen“ wird ausgedrückt, dass die Menschen in die Gesellschaft integriert sind und die vollständigen [mehr]
16.03.2018 Equal Pay Day 2018: Bis zum 18. März arbeiten Frauen umsonst
Osnabrück. Der Equal Pay Day (EPD), der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen, macht auf den bestehenden Gender Pay Gap aufmerksam. Er markiert damit symbolisch die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen, die laut Statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent in Deutschland beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen zum Jahresanfang umsonst arbeiten müssen, weshalb der Equal Pay Day 2018 am 18. März stattfindet. Entstanden ist der Tag für gleiche Bezahlung in den USA. Die amerikanischen Business and Professional Women (BPW) schufen 1988 mit der „Red Purse Campaign“ ein Sinnbild für die roten Zahlen in den Geldbörsen der Frauen. Diesen [mehr]
16.03.2018 „Gewerbliche Leerstände gar nicht erst entstehen lassen“
Georgsmarienhütte. Gewerbeflächen sind ein wertvolles Gut. Der Bund gibt deshalb Flächensparziele vor, die Wirtschaft ist jedoch angesichts der kräftigen Konjunktur expansionswillig. Der demografische Wandel führt gleichzeitig dazu, dass viele Firmenchefs einen Nachfolger suchen – gelingt das nicht, können Leerstände entstehen. „Diese Entwicklungen müssen wir gezielt begleiten: Wir wollen Leerstände durch frühzeitiges Eingreifen verhindern und ebenso vorhandene ungenutzte Flächen strategisch klug vermitteln“, so Siegfried Averhage bei der Auftaktveranstaltung zum Projekt „Nachhaltiges Flächenmanagement“ im Kasinopark in Georgsmarienhütte. Der Geschäftsführer der Osnabrücker Land- [mehr]
16.03.2018 Vortrag zur richtigen Heizung für Hausbesitzerinnen und -besitzer in Bohmte
Bohmte. Die Wahl der passenden Heizungsanlage hängt von zahlreichen Faktoren ab. Entscheidungshilfe bietet eine Veranstaltung der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück, die am Dienstag, 10. April, 18 Uhr, im Bohmter Kotten in der Schulstraße 12 in Bohmte stattfindet. Titel: „Welche Heizung ist die richtige für mein Haus?“ Die Energieberater des E-Teams werden in der Veranstaltung zahlreiche Themen behandeln. Dazu gehören etwa die Vorstellung und der Vergleich von aktuell auf dem Markt erhältlichen Heizungstypen, die Nutzung von Solarthermie sowie die attraktiven Fördermöglichkeiten für die Erneuerung der Heizung. Praktische Tipps zur Optimierung und Regelung der eigenen Anlage [mehr]
15.03.2018 Migrationsberatung am Heinrich-Beerbom-Platz
Bramsche. Am Dienstag, 10. April, bietet das Migrationszentrum des Landkreises Osnabrück eine Beratung im städtischen Gebäude am Heinrich-Beerbom-Platz 2 an. Das Angebot findet an jedem zweiten Dienstag im Monat statt: Migrationsberaterin Judith Fülling unterstützt von 9 bis 12 Uhr im Raum E01 neu aus dem Ausland zugewanderte Menschen sowie Migranten, die schon länger vor Ort leben. Haupt- und ehrenamtliche Akteure im Migrationsbereich sind in der Beratung ebenfalls willkommen. Ziel der Arbeit des Migrationszentrums ist die langfristige und nachhaltige Integration aller Zuwanderer in den ersten Arbeitsmarkt. Im Rahmen der Beratung werden die aktuelle Lebenssituation der Zuwanderer, [mehr]
14.03.2018 Veranstaltung im Kreishaus Osnabrück zu 100 Jahren Frauenwahlrecht
Osnabrück. Vor 100 Jahren wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht gesetzlich festgeschrieben. Diese Errungenschaft war nun das Thema einer Veranstaltung des Landkreises Osnabrücks anlässlich des Internationalen Frauentags. An dieser nahm auch die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann als Referentin teil. Der Titel des Vortrags der Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU: „Frau hat die Wahl – 100 Jahre Frauenwahlrecht.“ Gut 200 Frauen waren ins Kreishaus Osnabrück gekommen. Begrüßt wurden sie von Landrat Michael Lübbersmann und der Gleichstellungsbeauftragten Monika Schulte. Schulte ging dabei auch auf die frühen Bestrebungen ein, dass Frauen wählen dürfen. Aber: „Es ging um [mehr]

Seiten