Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen

08.12.2016 Europa-Union feiert 70. Geburtstag
Osnabrück. Seit über 70 Jahren Frieden in Europa und „eine nie gekannte wirtschaftliche Entwicklung“. Daran möchte die Europa-Union erinnern und weiter bauen, sagte Günter Harmeyer, Vorsitzender der Europa-Union Deutschland, Kreisverband Osnabrück Stadt und Land e.V. jetzt. Anlass ist die Feier zum 70. Gründungsjubiläum der Europa-Union am 9. Dezember im niedersächsischen Syke. Dort hatten sich 1946 überzeugte Europäer zusammengetan. Sie wollten das Grauen des gerade vergangenen Zweiten Weltkriegs überwinden und für eine weitreichende Integration der europäischen Ländern eintreten, um den Krieg ein für alle Mal unmöglich zu machen. „Rechtsstaatlichkeit und die Achtung der [mehr]
08.12.2016 AWIGO-Müllabfuhrkalender und neues "Abfall aktuell"-Heft werden verteilt
Georgsmarienhütte. Von heute an und in den nächsten Tagen werden die Abfuhrkalender für 2017 sowie ein neues „Abfall aktuell“-Heft in alle Briefkästen im Landkreis Osnabrück verteilt. Auf diese Weise informiert die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH sowohl über die Termine der Müllabfuhr im nächsten Jahr als auch zu aktuellen Themen der Abfall- und Wertstoffwirtschaft im Osnabrücker Land. Dieses Mal erfahren die Kunden beispielsweise einiges zur Gründung der AWIGO RECYCLING oder zur aktuellen Recyclingquote der eingesammelten Abfälle. Darüber hinaus hält auch diese „Abfall aktuell“-Ausgabe Wissenswertes zu den AWIGO-Standorten und den angebotenen Dienstleistungen bereit und [mehr]
07.12.2016 Studenten besuchen auf "Career-Tour" potentielle Arbeitgeber
Osnabrück. Im Osnabrücker Land bieten zahlreiche Firmen spannende Jobs für Hochqualifizierte an, darunter viele Hidden Champions, also Unternehmen, die zwar Marktführer, aber dennoch außerhalb der Region eher wenig bekannt sind. Um den Studenten der Universität und der Hochschule Osnabrück diese Unternehmen als potenzielle Arbeitgeber vorzustellen, starteten die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück (WIGOS) sowie die der Stadt Osnabrück (WFO) gemeinsam mit der Stadt Bramsche und der Gemeinde Wallenhorst sowie den Samtgemeinden Artland und Bersenbrück jetzt eine „Career-Tour“ und organisierten Besuche bei mehreren Firmen. Wer bei der Career-Tour mitmachen wollte, musste dabei [mehr]
06.12.2016 17.000 Stunden ehrenamtliches Engagement
Osnabrück. Landrat Michael Lübbersmann hat jetzt die Niedersächsische Ehrenamtskarte an 66 Frauen und Männer aus dem gesamten Landkreis Osnabrück verliehen. Die Einsatzgebiete der Ehrenamtliche sind vielseitig. Dazu gehören etwa die Bereiche Soziales, Sport, Kirche oder Büchereien. Andere Helfer engagieren sich in Rettungsdiensten, im kulturellen Bereich oder Schützenvereinen. Eine der Voraussetzungen für die Ehrenamtskarte ist ein durchschnittliches wöchentliches Engagement von mindestens fünf Stunden. „Allein die hier Anwesenden bringen es gemeinsam auf ein jährliches ehrenamtliches Engagement von mehr als 17.000 Stunden. Dafür möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlichen bedanken“, sagte [mehr]
06.12.2016 AWIGO verteilt kostenlos Spielzeug für Bedürftige
Georgsmarienhütte/Wallenhorst. Am Dienstag, den 20. Dezember, können Sozialarbeiter aus der Kinder-, Jugend- oder Familienhilfe in der Zeit von 9 bis 13 Uhr am AWIGO-Recyclinghof in Wallenhorst (Wernher-von-Braun-Str. 12) kostenlos gut erhaltene Spielsachen für bedürftige Kinder und Jugendliche abholen. Zwischen 11 und 13 Uhr dürfen sich auch gerne Mitarbeiter aus der Flüchtlingshilfe bedienen. Aufgrund der eingeschränkten Parkmöglichkeiten vor Ort bittet die AWIGO um Berücksichtigung dieser gesonderten Öffnungszeiten. Die angebotenen Gegenstände wie Gesellschaftsspiele, Fahrräder, Bücher für jede Altersstufe oder Trampeltrecker sind Spenden, die AWIGO-Kunden in den vergangenen Wochen [mehr]
05.12.2016 Gehölzpflege an Kreisstraßen hat begonnen
Osnabrück. Bis März finden auf verschiedenen Abschnitten des Kreisstraßennetzes Gehölzarbeiten statt. Diese sind einerseits aus Gründen der Verkehrssicherheit erforderlich, andererseits leisten sie einen Beitrag zur Gehölzpflege. Vereinzelt müssen Einzelbäume gefällt werden, wenn im Rahmen der Baumkontrollen entsprechender Handlungsbedarf festgestellt wurde. Die Kreisstraßenmeistereien Bersenbrück und Bissendorf weisen alle Verkehrsteilnehmer darauf hin, im Bereich der Einsatzstellen besonders aufmerksam zu fahren. Darüber hinaus sind in diesem Jahr zusätzliche Baumarbeiten aufgrund des Eschentriebsterbens erforderlich. Durch einen aus Asien eingeschleppten Pilz sterben befallene [mehr]
05.12.2016 Werbebanner macht neugierig auf 500 Jahre Reformation in der Region
Osnabrück.  Die Osnabrücker Region wird mit zahlreichen Aktivitäten das 500-jährige Jubiläum Reformation begehen. Das verdeutlicht nicht zuletzt ein acht Meter hohes Werbebanner, das jetzt an der Außenfassade am Kreishaus in Osnabrück-Nahne angebracht wurde. Im Osnabrücker Land hat sich eine Trägergemeinschaft zusammengeschlossen, um die Aktivitäten im Reformationsjahr zu koordinieren. Ihr gehören an die Evangelische Kirche in Stadt und Land, Bistum, Stadt und Landkreis Osnabrück, Universität sowie Landschaftsverband. „Die geplanten Veranstaltungen stehen unter dem Motto ‚Glauben wagen – Vielfalt leben‘, berichtet Landrat Michael Lübbersmann. „Mit dem Banner weisen wir sehr gerne [mehr]
05.12.2016 Jahrestreffen der Selbsthilfegruppen fand im Kreishaus statt
Osnabrück. Zum traditionellen Jahresabschluss trafen sich jetzt im Kreishaus 160 Vertreter von Selbsthilfegruppen aus Stadt und Landkreis Osnabrück. Das Treffen bot den passenden Rahmen, um über Erfolge und Wirkungen der Selbsthilfe zu diskutieren. Auch der Erste Kreisrat Stefan Muhle nahm an der Veranstaltung teil. Für ihn stand der Wert des Engagements außer Frage: „Ihre Gemeinsamkeit ist es, dass Sie über Ihre Anliegen und Sorgen reden, anderen zuhören und sich gegenseitig helfen – gelebtes und wertvolles Miteinander!“, sagte Muhle. Die Selbsthilfe hat sich bundesweit zu einer anerkannten Mitgestalterin sozialer und gesundheitlicher Versorgung entwickelt. Das ist das Ergebnis [mehr]
05.12.2016 Jetzt Kühlschrank austauschen
Osnabrück. Auch wenn der alte Kühlschrank noch gut funktioniert – in vielen Fällen lohnt sich die Neuanschaffung. Das gilt sowohl mit Blick auf die Finanzen als auch für das Klima. Deshalb gilt noch bis Ende des Jahres eine Aktion der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück: Haushalte erhalten bei einem Austausch von mindestens zehn Jahre alten Kühlgeräten einen Gutschein in Höhe von 75 Euro. In den vergangenen Jahren gab es bei Kühlgeräten große technische Fortschritte. Dies ist der Grund, warum es aus ökonomischer und ökologischer Sicht sinnvoll ist, einen noch funktionstüchtigen Kühlschrank auszurangieren und durch ein energieeffizienteres Gerät mit der Klasse A+++ zu ersetzen [mehr]
02.12.2016 Bund fördert künftig Integrationskurse ab zehn Teilnehmern
Berlin. Wie kann die Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum gelingen? Diese Frage beschäftigte gestern neben Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und verschiedenen Landesministern auch Landrat Dr. Michael Lübbersmann bei einer Veranstaltung des Deutschen Landkreistages (DLT) in Berlin. Positiv reagierten die kommunalen Vertreter auf die Ankündigung de Maizières, dass der Bund künftig im ländlichen Raum Integrationskurse auch mit zehn Teilnehmern fördern will. Bisher mussten pro Kurs mindestens 16 Flüchtlinge gefunden werden. Die Bundesregierung habe erkannt, dass es im ländlichen Raum schwierig sei, Sprach- und Integrationskurse zu organisieren, weil oftmals nicht [mehr]

Seiten