Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen

21.02.2017 "Living Lab – Wohnen und Pflege": Partner beschließen weitere Zusammenarbeit
Osnabrück. Die Zusammenarbeit geht in die zweite Runde: Die Partner der Plattform "Living Lab – Wohnen und Pflege" unterzeichneten jetzt eine weitere Kooperationsvereinbarung, die bis Ende 2018 gilt. Vor zwei Jahren hatte das Reallabor seine Arbeit mit dem Ziel aufgenommen, Innovationen zu entwickeln, die die Wohn- und Lebensbedingungen von Menschen verbessern. Partner sind der Landkreis Osnabrück, das Bistum Osnabrück sowie Hochschule und Universität Osnabrück, mit der Science to Business GmbH – Hochschule Osnabrück als Träger. „Alle Beteiligten bringen umfangreiches Know-how in die Zusammenarbeit ein. Die vergangenen zwei Jahre haben bereits gezeigt, dass eine Bündelung der Kräfte [mehr]
21.02.2017 Melle, Bramsche und die Samtgemeinde Bersenbrück starten Präventionsprogramm
Osnabrück. Wie können Kinder und Jugendliche geschützt und gefördert werden? Antworten auf diese Frage versprechen sich der Landkreis Osnabrück, die Städte Melle und Bramsche sowie die Samtgemeinde Bersenbrück vom Präventionsprogramm „Communities That Care“ (CTC). Möglich wird die Umsetzung des Programms jetzt durch die Förderzusage des Landespräventionsrates Niedersachsen (LPR). In den kommenden Wochen startet das Präventionsprogramm mit der Befragung von Schülerinnen und Schülern in den beteiligten Kommunen. Für die Stadt Bramsche und die Samtgemeinde Bersenbrück ist das ein schon bekanntes Instrument, dort wurde in den Jahren 2013/2014 das Präventionsprogramm CTC erstmalig [mehr]
21.02.2017 Rumänische Fachkräfte für die deutsche Pflege?
Osnabrück. Was tun gegen den akuten Fachkräftemangel in der deutschen Pflege? Eine Möglichkeit will die Firma Mediko Hire bieten: Sie rekrutiert rumänische Pflegekräfte für den deutschen Arbeitsmarkt. Auf Einladung des Fachkräftebüros des Landkreises Osnabrück und des GewiNet Kompetenzzentrums Gesundheitswirtschaft e.V. informierte das Unternehmen jetzt interessierte Pflegeeinrichtungen und Kliniken aus dem Osnabrücker Land in den Räumlichkeiten der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim. Mediko Hire hat sich seit 2014 darauf spezialisiert, ausgebildete rumänische Pflegekräfte auf die Anforderungen deutscher Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen und Pflegedienste vorzubereiten. „ [mehr]
20.02.2017 Zehn Jahre GRÜNDERhaus: "Ein wichtiger Standortfaktor für die Region"
Osnabrück. Über 6.000 persönliche Beratungsgespräche,  fast 7.400 Teilnehmer an praxisorientierten Workshops und 1.780 erfolgreich begleitete Existenzgründungen: Die Bilanz nach zehn Jahren "GRÜNDERhaus osnabrück.osnabrücker land" kann sich sehen lassen. Die gemeinsame Einrichtung von Landkreis und Stadt Osnabrück ist ein wichtiger Standortfaktor für die Region, so die Bewertung von Landrat Michael Lübbersmann und Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Das GRÜNDERhaus wurde 2007 als erste Anlaufstelle für die Unternehmerinnen und Unternehmer von morgen eingerichtet. Das Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung Osnabrück WFO und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker [mehr]
16.02.2017 "STROM.bewegt": City-Fahrschule übernimmt Konzept vom Landkreis Osnabrück
Osnabrück. Ein Vorzeigeprojekt wird auf ein breiteres Fundament gestellt: Zwei Jahre lang hat der Landkreis Osnabrück im Rahmen des Projekts „STROM.bewegt“ ein Elektroauto an Fahrschulen der Region verliehen. Nun hat die Osnabrücker City-Fahrschule die Idee aufgegriffen und schult ebenfalls elektrisch. „In den knapp zwei Jahren, die unser Auto unterwegs war, sind 213 Fahrstunden und ungefähr genauso viele Probefahrten gelaufen“: So lautet die Bilanz, die Sophie Rotter von der Klimainitiative zieht. „Und fast jeder ist mit einem breiten Grinsen im Gesicht wieder ausgestiegen“, ergänzt ihr Kollege Timo Kluttig. „Wir sind uns sicher, dass wir viele junge Leute für das elektrische Fahren [mehr]
15.02.2017 Geflügelpest: Stallpflicht für Stadt Osnabrück aufgehoben - Ausnahmeanträge für Landkreis
Osnabrück. Der Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück hebt die Stallpflicht für Geflügel in der Stadt Osnabrück auf. Geflügelhalter müssen allerdings weiterhin Biosicherheitsmaßnahmen einhalten. Außerdem empfehlen die Fachleute, Ausläufe gegen das Eindringen von Wildvögeln abzusichern. Im Gebiet des Landkreises Osnabrück bleibt die Pflicht zur Aufstallung bestehen. Der Veterinärdienst plant allerdings, Erleichterungen für die Gestaltung von Ausläufen zu schaffen. Die geringe Geflügeldichte im Stadt Osnabrück verringert das Seuchenrisiko der Ausbreitung der Geflügelpest. Darüber hinaus hat der Veterinärdienst in seiner Entscheidung auch die Belange des Tierschutzes, [mehr]
15.02.2017 Zukunftsfonds Ortskernentwicklung 3.0 diskutiert Marketing-Konzepte
Osnabrück. Der Onlinehandel ist eine Herausforderung für den Einzelhandel und die Innenstädte. Wer im Netz nicht zu finden ist, hat weniger Umsatzchancen. Allerdings sind ein attraktiver Branchenmix sowie Ambiente und Flair auch weiterhin wichtige Standortfaktoren, die die Kunden in die Zentren locken. Handeln im digitalen Zeitalter bedeutet für Kommunen und Geschäfte, online präsent zu sein und gleichzeitig die Offline-Kompetenzen des stationären Handels und den Auftritt des Ortskerns nicht aus den Augen zu verlieren. Um diese Themen ging es auf dem jüngsten Treffen der Werkstatt des Zukunftsfonds Ortskernentwicklung 3.0 im Kreishaus. Vertreter von Kommunen, Kaufmannschaft, [mehr]
14.02.2017 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Kettenkamp und nach Hasbergen
Kettenkamp/Hasbergen. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Freitag, 24. Februar, am Bauhof, in der Industriestraße in Kettenkamp in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Am Samstag, 25. Februar, steht das Schadstoffmobil dann in Hasbergen auf dem Dorfplatz an der Feuerwache (Tomblaineplatz) in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr Folgendes kann in haushaltsüblichen Mengen zum Schadstoffmobil gebracht werden: Abbeizmittel, Batterien und Bleiakkus, Energiesparlampen, FCKW-haltige Stoffe, [mehr]
14.02.2017 Volkshochschule bietet wieder Kompaktlehrgang "Brandschutzbeauftragter" an
Osnabrück. Ob Arbeitgeber, Unternehmer oder Gewerbetreibender – der korrekte Umgang mit dem Sicherheitsthema Brandschutz ist in vielen Bereichen vorgeschrieben. Im vorbeugenden Brandschutz ist ein Brandschutzbeauftragter der zentrale Ansprechpartner und unterstützt bei der Wahrnehmung gesetzlicher Vorgaben. Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bietet ab Montag, 27. März, einen kompakten Lehrgang zum/zur Brandschutzbeauftragten an. Der Unterricht findet von Montag, 27. März, bis Freitag, 31. März, jeweils von 8:30 Uhr bis 16:30 sowie am Montag, 3. April, und Dienstag, 4. April, jeweils von 8.30 Uhr bis 16.15 Uhr statt. Kursort ist das Haus des Lernens, Johann-Domann-Straße 10, [mehr]
13.02.2017 Neue Lampen für die Teutoburger Waldsporthalle
Georgsmarienhütte. Rund 30 Jahre haben die Lampen der Teutoburger Waldsporthalle in Georgsmarienhütte auf dem Buckel. In diesem Jahr werden sie nun ausgetauscht: Der Landkreis Osnabrück investiert 104.000 Euro in die neue Technik. „Mit der Investition schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen wird die zeitgemäße Technik dafür sorgen, dass sich die Bedingungen für die Sportler verbessern. Zum anderen setzten wir konsequent die energetische Sanierung unserer Gebäude fort. So leisten wir einen Beitrag zum Klimaschutz und verringern auch die Energiekosten deutlich“, sagte der Erste Kreisrat Stefan Muhle. Größtes Sanierungsobjekt in diesem Jahr ist die Teutoburger [mehr]

Seiten