Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen

29.09.2016 Auf die Heilpraktiker-Prüfung vorbereitet
Osnabrück. Erfolgreich abgeschlossen haben jetzt sechs Teilnehmerinnen den Vorbereitungslehrgang auf den schulmedizinischen Teil der Prüfung zur Heilpraktikerin bei der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs). Seit November 2013 lief der Kurs über 640 Unterrichtseinheiten. Unter der Leitung von Tamara Moosbauer wurden Kenntnisse zur Erkennung und Beurteilung von Krankheiten vermittelt. Weitere Themen waren Gesetzes- und Berufskunde sowie Naturheiltherapien. Die Prüfung legen die Teilnehmerinnen vor dem Gesundheitsamt Hannover ab. „Im Januar beginnt der nächste Lehrgang, der für alle Teilnehmer offen ist und sich besonders eignet für pädagogische, soziale oder helfende Berufe“, [mehr]
29.09.2016 Informationsveranstaltung zur Fahrbahnerneuerung der K152
Bippen. Der Landkreis Osnabrück wird in den Jahren 2017 und 2018 die Kreisstraße 152 (Dorfstraße, Feldkamp, Haneberg) in Bippen-Vechtel auf einer Gesamtlänge von rund 2,6 Kilometern erneuern. Um Anlieger und Interessierte über das Bauvorhaben zu unterrichten, findet am Mittwoch, 26. Oktober, 19 Uhr, eine Informationsveranstaltung in der Gaststätte Voß statt. Betroffen ist der Bereich von der Bundestraße 402 bis zur Landstraße 60.
29.09.2016 Geschichte erleben mit Programmen und Führungen
Bramsche/Kalkriese. Für die anstehenden Herbstferien hat das Team der Museumspädagogik wieder ein vielfältiges Programm für Familien aufgelegt. In der Zeit der Ferien in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, in den ersten drei Oktoberwochen, geht es an jedem Mittwoch und Donnerstag um 12:00 Uhr auf eine Zeitreise in die Geschichte. An jedem Mittwoch steht dabei eine Familienführung auf dem Plan. Ein geführter Rundgang durch die Ausstellung bietet für Eltern und Kinder gleichermaßen einen spannenden Zugang zur Geschichte der Varusschlacht und zur Forschung am Ort. Donnerstags werden Mitmachprogramme angeboten. An der Feuerstelle können Kinder lernen wie vor 2000 Jahren ganz ohne [mehr]
29.09.2016 Kompakter Lehrgang zum Brandschutzbeauftragten
Osnabrück. Ob Arbeitgeber, Unternehmer oder Gewerbetreibender – der korrekte Umgang mit dem Sicherheitsthema Brandschutz ist in vielen Bereichen vorgeschrieben. Im vorbeugenden Brandschutz ist ein Brandschutzbeauftragter der zentrale Ansprechpartner und unterstützt bei der Wahrnehmung gesetzlicher Vorgaben. In einem kompakten Lehrgang zum/zur Brandschutzbeauftragten, den die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) ab Montag, 31. Oktober, anbietet, sind noch Plätze frei. Der Unterricht findet von Montag, 31. Oktober, bis Freitag, 4. November, jeweils von 8:30 Uhr bis 16:30 sowie am Montag, 7. November, und Dienstag, 8. November, von von 8.30 Uhr bis 17 Uhr statt. Kursort ist das Haus [mehr]
29.09.2016 Zahl der Langzeitarbeitslosen im Landkreis Osnabrück sinkt
Osnabrück. Die MaßArbeit registrierte im September für den Landkreis Osnabrück sinkende Arbeitslosenzahlen: Aktuell gab es 3738 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II – im Vormonat waren es 3794 Personen. „Nach Ende der Ferienmonate stellen die Unternehmen wieder vermehrt ein“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage. Auch die Vermittlung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt belebe sich, unter anderem weil der Spracherwerb bei einem großen Teil der Menschen angelaufen sei. „Die berufliche Integration der Zuwanderer ist jedoch sehr aufwendig und fordert auch von den Unternehmen ein großes Maß an Flexibilität“, so Averhage. Die Erfahrungen der Betriebe, die dieses Engagement [mehr]
28.09.2016 Landkreis legt vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg Beschwerde ein im Fall des Busunternehmens Kettler
Osnabrück. In dem verwaltungsgerichtlichen Verfahren mit dem Busunternehmen Kettler hat der Landkreis Osnabrück fristgerecht Beschwerde vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg eingereicht. Der Landkreis hält an seiner bisherigen Rechtsauffassung fest. Aufgrund der Anzahl und Intensität der Verstöße war ein Eingreifen des Landkreises erforderlich. Im Vordergrund steht weiterhin die Sicherheit der Personenbeförderung und des öffentlichen Straßenverkehrs.  
27.09.2016 Fachkräfte diskutieren über transparentes Schuleingangsverfahren
Osnabrück. Im Kreishaus Osnabrück fand jetzt die Fachtagung „Gemeinsam für einen guten Schulstart“ statt. Die Veranstaltung beleuchtete das Schuleingangsverfahren für Kinder mit und ohne Unterstützungsbedarf. Im Mittelpunkt stand die Vernetzung der Institutionen, die die Kinder im Übergang von Kita in die Schule belgeiten. Mit dem Angebot hatte der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück (KJGD) offensichtlich die richtige Wahl getroffen: Rund 270 Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, Förderschulen sowie allen begleitenden Fachdiensten und Fachberatungen zeigten großes Interesse und beteiligten sich an der Diskussion. „Möglicherweise ist [mehr]
27.09.2016 Stiftungen von Sparkassen und Stahlwerk sorgen mit Stadt GMHütte für guten Ton auf Waldbühne Kloster Oesede
Georgsmarienhütte. Guter Ton auf der Waldbühne Kloster Oesede: Für die Erweiterung der Tonübertragungsanlage zur Verbesserung der Tonqualität mit weniger störenden Nebengeräuschen hat die Bühne Sponsoren für die Finanzierung gefunden. So haben sich an den Kosten der Erweiterung von 54.000 Euro die Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück mit 26.000 Euro, die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte mit 8.000 Euro und die Stadt Georgsmarienhütte mit 17.000 Euro beteiligt. Der Rest wurde vom Förderverein der Waldbühne Kloster Oesede selbst finanziert. Bei einem Treffen zur Scheckübergabe konnten auch die gerade abgeschlossenen Arbeiten zur Verbesserung der Beleuchtung des [mehr]
27.09.2016 Kostenlos Sonderabfälle entsorgen
Ostercappeln. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Samstag, 8. Oktober, auf dem Parkplatz der Feuerwehr in der Venner Straße in der Zeit von 10 bis 12 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Folgendes kann in haushaltsüblichen Mengen zum Schadstoffmobil gebracht werden: Abbeizmittel, Batterien und Bleiakkus, Energiesparlampen, FCKW-haltige Stoffe, Feuerlöscher, Foto- und Hobbychemikalien, Frostschutzmittel, Holzschutzmittel, Lack- und Farbeimer aus Kunststoff oder Metall, Laugen, Leuchtstoffröhren, [mehr]
27.09.2016 Landkreis informiert über „Ungleichslagen im Alter“
Osnabrück. Im Rahmen seines regelmäßigen Forums „Auf gute Nachbarschaft“ lädt der Landkreis Osnabrück ein zu einem weiteren Treffen zum Thema „Ungleichslagen im Alter“. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 27. Oktober, um 14 Uhr im Kreishaus am Schölerberg in Osnabrück. Mit der Veranstaltungsreihe bietet der Landkreis Osnabrück ein Forum zu Themen rund um das Älterwerden an. Der Blick ist auf die demografischen Veränderungen und auf die Chancen und Potentiale einer älter werdenden Gesellschaft gerichtet. Diese Veranstaltungen haben  sich zu einem Ort für  Begegnung und Erfahrungsaustausch entwickelt mit Impulsen zu seniorenpolitischen Fragestellungen, bei denen [mehr]

Seiten