Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Zahnärztlicher Dienst

Leistungsbeschreibung

Die zahnärztlichen Dienste fördern mit zielgruppenspezifischen und altersgerechten Programmen die Motivation von Kindern und Jugendlichen zu gesundheitsförderlichem Verhalten hinsichtlich der Mundgesundheit. Um möglichst viele Kinder zu erreichen, werden die Prophylaxemaßnahmen in Tageseinrichtungen für Kinder und Schulen durchgeführt. Eine zahnärztliche Untersuchung wird dort ebenfalls angeboten.

Aufgabengebiete

  • Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe) gemäß § 21 Sozialgesetzbuch - Fünftes Buch (SGB V)
  • Zahnärztliche Untersuchungen in Tageseinrichtungen für Kinder und Schulen
  • Beratung  von Multiplikatoren
  • Beratung von der Eltern

§ 21 Sozialgesetzbuch - Fünftes Buch (SGB V)

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Die Unterlagen für die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe und die zahnärztliche Untersuchung werden den Einrichtungen zu Beginn des Kindergarten-/ Schuljahres per E-Mail zugesendet.

Sie können die Formulare ebenfalls auf dieser Seite abrufen (u. r.).

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Rechtsgrundlage

§ 21 Soziales Gesetzbuch - Fünftes Buch (SGB V)

Bemerkungen

Text überprüft durch die AG Kommunenredaktion