ArbeitgeberService

Den geeigneten neuen Mitarbeiter für eine freie Stelle zu finden, ist für viele Unternehmen eine Herausforderung.

Unser Service für Sie:

Die Suche nach dem passenden Kandidaten ist nicht selten mit großem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Kompetente und kostenlose Unterstützung in diesem Prozess bietet der ArbeitgeberService der MaßArbeit, egal ob es um eine offene Stelle oder einen freien Ausbildungsplatz geht. 

Bei Bedarf steht der ArbeitgeberService den Firmen auch nach der Einstellung mit Rat und Tat zur Seite.

MaßArbeit Arbeitgeberservice
Der Arbeitgeberservice der MaßArbeit ist der kompetente Ansprechpartner für Unternehmen im Landkreis Osnabrück.

Unser Ziel ist es, auch Ihrem Unternehmen Arbeitskräfte passgenau und zeitnah zu vermitteln.

  • Personalauswahl durch gezielte Vorauswahl
  • Zeitersparnis und geringer Aufwand bei der Suche nach geeigneten neuen Mitarbeitern
  • kurze direkte Wege zwischen Unternehmen und Kommunalem Arbeitsvermittler

Die Serviceleistungen der MaßArbeit kAöR sind für Arbeitgeber und Empfänger von Arbeitslosengeld II selbstverständlich kostenlos.

Ihre Anforderungen an den künftigen Mitarbeiter

Bitte tragen Sie Ihre Anforderungen an den künftigen Stelleninhaber beziehungsweise die künftige Stelleninhaberin in das unten stehende Formular ein. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Herzlichen Dank.

Ihr ArbeitgeberService

Ich bin damit einverstanden, dass die oben aufgeführten Daten vom Landkreis Osnabrück erhoben, verarbeitet und genutzt sowie an den Hoster der Website (Anbieter "Ihr Tipp für uns") übermittelt und ebenfalls zu folgenden Zweck verarbeitet und genutzt werden: Speicherung der übermittelten Daten für einen Rückruf. Diese Einwilligung beruht nicht auf einer gesetzlichen Grundlage und ist deshalb freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an: redaktion@landkreis-osnabrueck.de. Sie können darüber hinaus gegenüber dem Landkreis Osnabrück folgende Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung geltend machen: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem können Sie sich an die Niedersächsische Aufsichtsbehörde für den Datenschutz/ Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen wenden und dort ein Beschwerderecht geltend machen. Die personenbezogenen Daten werden maximal bis zu 4 Wochen beziehungsweise bis zu ihrem Widerruf verarbeitet.
3 + 9 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

MaßArbeit (Jobcenter) kAöR

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Deutschland

Montag bis Freitag
8 bis 13 Uhr
Donnerstag
8 bis 17:30 Uhr