Unterstützung anbieten!

In Zeiten wie diesen zählen Solidarität, ein gutes Miteinander und Füreinander. Ohne die vielen engagierten Menschen in unserem Landkreis würde unserer Gesellschaft eine wertvolle Stütze fehlen.

Beim Landkreis Osnabrück ebenso wie in den Städten, Samtgemeinden und Gemeinden im Landkreis sind bereits zahlreiche Unterstützungsangebote eingegangen. Viele Menschen, Organisationen oder Unternehmen möchten bei der Bewältigung der Krise helfen. Die nachbarschaftliche Hilfe zur Unterstützung älterer Menschen und anderer Risikogruppen läuft auf Hochtouren.

Für diese Unterstützung können wir nicht genug DANKE sagen!

Nutzen Sie gerne das Kontaktformular, um uns Ihr Unterstützungsangebot mitzuteilen! Dadurch gelingt es uns, Sie noch schneller an die für Ihr Angebot relevante Stelle zu vermitteln. Sollte sich Ihre Engagementbereitschaft auf eine bestimmte Kommune im Landkreis Osnabrück konzentrieren, können Sie diese im Kontaktformular angeben und werden an die entsprechenden Ansprechpersonen vor Ort weitergeleitet.

Anfragen, die sich direkt an den Landkreis richten, werden bei uns im Haus bearbeitet.

Herzlichen Dank für Ihre Engagementbereitschaft und bleiben Sie gesund!

Ihre
Anna Kebschull
Landrätin

Die Angabe dient dazu, die Unterstützungsangebote von altersbedingten Risikogruppen und Minderjährigen verantwortlich zu bearbeiten.
Art der Unterstützung (Mehrfachnennung möglich)
Wo wollen Sie helfen? (Mehrfachnennung möglich)
Ich bin damit einverstanden, dass die oben aufgeführten Daten vom Landkreis Osnabrück erhoben, verarbeitet und genutzt sowie an den Hoster der Website (Anbieter "Ihr Tipp für uns") übermittelt und ebenfalls zu folgenden Zweck verarbeitet und genutzt werden: Speicherung der übermittelten Daten für einen Rückruf. Diese Einwilligung beruht nicht auf einer gesetzlichen Grundlage und ist deshalb freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an: redaktion@landkreis-osnabrueck.de. Sie können darüber hinaus gegenüber dem Landkreis Osnabrück folgende Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung geltend machen: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem können Sie sich an die Niedersächsische Aufsichtsbehörde für den Datenschutz/ Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen wenden und dort ein Beschwerderecht geltend machen. Die personenbezogenen Daten werden maximal bis zu 4 Wochen beziehungsweise bis zu ihrem Widerruf verarbeitet.
8 + 5 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.