Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Starkes Engagement - Die Onlinebörse

Sie wollen sich ehrenamtlich betätigen und sind auf der Suche nach einer freien Stelle? Die Onlinebörse verhilft Alt und Jung dazu, eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Nähe zu finden. Einrichtungen wie Altenheime, Kindergärten, Krankenhäuser oder Schulen ebenso wie Vereine und Verbände können ihre Angebote rund um Ehrenamt, Praktika und dem Freiwilligen Sozialen Jahr selbstständig einstellen.

Die Online-Börse für Soziales Engagement

Ihre Suchanfrage liefert 47 Ergebnisse.

Rettungssanitäter/in
Hagen

Im Rahmen des FSJ werden Damen und Herren gesucht für eine Tätigkeit im Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück.

TypFSJ
TätigkeitsbereichRettungsdienst/Krankentransport
ArbeitszeitDer Rettungsdienst findet in der Regel rund um die Uhr statt. Die Einbindung erfolgt nach einem in der Regel vier Wochen vorher festgelegten Dienstplan
Beginn der TätigkeitNach Vereinbarung
EinsatzortHagen
VorraussetzungenFührerschein Klasse B oder C Hauptschulabschluss Alter: Ab 18 Jahren
Vergütung / AufwandsentschädigungEntsprechend den Vereinbarungen mit dem Träger des FSJ gibt es ein Taschengeld und einen Verpflegungskostenzuschuß von derzeit zusammen ca. 340,- €
sonstige BemerkungenDer Einsatz erfolgt erst nach absolvierter Ausbildung. Diese steht am Beginn der Tätigkeit
mögliche ZertifikateRettungssanitäter/in
InstitutionDeutsches Rotes Kreuz Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Gerd Mahlke

Im Nahner Feld 6
49082 Osnabrück

0541/52352
0541/54755

Gerd.Mahlke@drk-os.de

Rettungssanitäter/in
Samtgemeinde (SG) Artland

Im Rahmen des FSJ werden Damen und Herren gesucht für eine Tätigkeit im Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück.

TypFSJ
TätigkeitsbereichRettungsdienst/Krankentransport
ArbeitszeitDer Rettungsdienst findet in der Regel rund um die Uhr statt. Die Einbindung erfolgt nach einem in der Regel vier Wochen vorher festgelegten Dienstplan
Beginn der TätigkeitNach Vereinbarung
EinsatzortSamtgemeinde (SG) Artland
VorraussetzungenFührerschein Klasse B oder C Hauptschulabschluss Alter: Ab 18 Jahren
Vergütung / AufwandsentschädigungEntsprechend den Vereinbarungen mit dem Träger des FSJ gibt es ein Taschengeld und einen Verpflegungskostenzuschuß von derzeit zusammen ca. 340,- €
sonstige BemerkungenDer Einsatz erfolgt erst nach absolvierter Ausbildung. Diese steht am Beginn der Tätigkeit
mögliche ZertifikateRettungssanitäter/in
InstitutionDeutsches Rotes Kreuz Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Gerd Mahlke

Im Nahner Feld 6
49082 Osnabrück

0541/52352
0541/54755

Gerd.Mahlke@drk-os.de

Rettungssanitäter/in
SG Fürstenau

Im Rahmen des FSJ werden Damen und Herren gesucht für eine Tätigkeit im Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück.

TypFSJ
TätigkeitsbereichRettungsdienst/Krankentransport
ArbeitszeitDer Rettungsdienst findet in der Regel rund um die Uhr statt. Die Einbindung erfolgt nach einem in der Regel vier Wochen vorher festgelegten Dienstplan
Beginn der TätigkeitNach Vereinbarung
EinsatzortSG Fürstenau
VorraussetzungenFührerschein Klasse B oder C Hauptschulabschluss Alter: Ab 18 Jahren
Vergütung / AufwandsentschädigungEntsprechend den Vereinbarungen mit dem Träger des FSJ gibt es ein Taschengeld und einen Verpflegungskostenzuschuß von derzeit zusammen ca. 340,- €
sonstige BemerkungenDer Einsatz erfolgt erst nach absolvierter Ausbildung. Diese steht am Beginn der Tätigkeit
mögliche ZertifikateRettungssanitäter/in
InstitutionDeutsches Rotes Kreuz Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Gerd Mahlke

Im Nahner Feld 6
49082 Osnabrück

0541/52352
0541/54755

Gerd.Mahlke@drk-os.de

Rettungssanitäter/in
Melle

Im Rahmen des FSJ werden Damen und Herren gesucht für eine Tätigkeit im Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück.

TypFSJ
TätigkeitsbereichRettungsdienst/Krankentransport
ArbeitszeitDer Rettungsdienst findet in der Regel rund um die Uhr statt. Die Einbindung erfolgt nach einem in der Regel vier Wochen vorher festgelegten Dienstplan
Beginn der TätigkeitNach Vereinbarung
EinsatzortMelle
VorraussetzungenFührerschein Klasse B oder C Hauptschulabschluss Alter: Ab 18 Jahren
Vergütung / AufwandsentschädigungEntsprechend den Vereinbarungen mit dem Träger des FSJ gibt es ein Taschengeld und einen Verpflegungskostenzuschuß von derzeit zusammen ca. 340,- €
sonstige BemerkungenDer Einsatz erfolgt erst nach absolvierter Ausbildung. Diese steht am Beginn der Tätigkeit
mögliche ZertifikateRettungssanitäter/in
InstitutionDeutsches Rotes Kreuz Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Gerd Mahlke

Im Nahner Feld 6
49082 Osnabrück

0541/52352
0541/54755

Gerd.Mahlke@drk-os.de

Rettungssanitäter/in
Ostercappeln

Im Rahmen des FSJ werden Damen und Herren gesucht für eine Tätigkeit im Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück.

TypFSJ
TätigkeitsbereichRettungsdienst/Krankentransport
ArbeitszeitDer Rettungsdienst findet in der Regel rund um die Uhr statt. Die Einbindung erfolgt nach einem in der Regel vier Wochen vorher festgelegten Dienstplan
Beginn der Tätigkeitnach Vereinbarung
EinsatzortOstercappeln
VorraussetzungenFührerschein Klasse B oder C Hauptschulabschluss Alter: Ab 18 Jahren
Vergütung / AufwandsentschädigungEntsprechend den Vereinbarungen mit dem Träger des FSJ gibt es ein Taschengeld und einen Verpflegungskostenzuschuß von derzeit zusammen ca. 340,- €
sonstige BemerkungenDer Einsatz erfolgt erst nach absolvierter Ausbildung. Diese steht am Beginn der Tätigkeit
mögliche ZertifikateRettungssanitäter/in
InstitutionDeutsches Rotes Kreuz Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Osnabrück e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Gerd Mahlke

Im Nahner Feld 6
49214 Osnabrück

0541/52352
0541/54755

Gerd.Mahlke@drk-os.de

Praktikum
Belm

Begleitung und Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter der Kinder - und Jugendarbeit in Belm. Zudem Entwicklung von eigenen Ideen und ihre Durchführung.

TypPraktikum
TätigkeitsbereichKinder- /Jugendarbeit
Arbeitszeitflexibel
Beginn der Tätigkeit05.01.09
EinsatzortBelm
Vorraussetzungenmindestens 18 Jahre oder im Besitz einer JuLeiCa (Jugendgruppenleitercard)
Vergütung / Aufwandsentschädigungkeine
sonstige Bemerkungenhohes Engagement und Flexibilität
InstitutionPro Belmer Jugend e.V Frankfurter Str. 3 49191 Belm

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Marion Freericks

Frankfurter Str. 3
49191 Belm

05406 - 8159033

m.freericks@pro-belmer-jugend.de

Mitmacher für unsere Geschichtenwerkstatt
Osnabrück

Wir haben das Projekt „Geschichtenwerkstatt“ gestartet. Eine professionell ausgebildete Märchenerzählerin entwickelt gemeinsam mit einer Gruppe von Bewohnern Geschichten. Es gibt ein Stichwort, ein Bild und dann sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Wir möchten dazu wir ein schönes Erinnerungsbuch herausgeben. Zur ehrenamtlichen Mitarbeit in unserem Projekt suchen wir: Malbegeisterte Sie malen allein oder mit Bewohnern Bilder zu den erzählten Geschichten Kameraleute Sie begleiten die „Geschichtenrunden“ fotografisch und /oder filmisch und erstellen später ein „Making of“ Computerfreaks Sie fassen die geschriebenen Geschichten, Bilder und mehr zu einem Buch zusammen Handwerklich Begabte Sie erstellen allein oder mit Bewohnern ein schönes Erinnerungsbuch

TypEngagement
TätigkeitsbereichAltendienste
ArbeitszeitDie Geschichtenwerkstatt ist ein zetlich begrenztes Projekt in den Monaten Mai bis Dezember 2016 Es wäre schön, wenn Sie sich wie folgt Zeit nehmen könnten: 1 x im Monat ca. 3 Stunden Zeit für die Anwesenheit bei der Veranstaltung Geschichtenwerkstatt Evtl. noch zusätzliche Zeit für die Aufgaben außerhalb der Gruppenstunde
Beginn der Tätigkeitab sofort
EinsatzortOsnabrück
VorraussetzungenBegeisterung für die Aufgabe Freude am Kontakt mit alten Menschen
Vergütung / AufwandsentschädigungErstattung von Fahrtkosten und Auslagen nach Absprache
sonstige BemerkungenWir bieten Ihnen: Gute Begleitung Hauptamtliche Ansprechperson Mitsprachemöglichkeit bei der inhaltlichen Gestaltung Versicherungen Fortbildungsmöglichkeiten Freie Zeiteinteilung bei einigen Tätigkeiten innerhalb des Projekts
mögliche ZertifikateGerne stellen wir Ihnen eine Bescheinigung über Ihr Engagement aus.
InstitutionHaus Ledenhof Evangelisches Senioren- und Pflegeheim

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Doris Hilgemann

Am Ledenhof 2
49074 Osnabrück

0541/ 3 57 84 0

doris.hilgemann@haus-ledenhof.de

Mitarbeit Wasserrettungsdienst/Katastrophenschutz
Bramsche

Die DLRG-OG Bramsche e.V. arbeitet mit einer Gruppe von derzeit etwa 10 jungen Menschen in der Wasserrettungs-SEG Nord des Landkreises Osnabrück und im DLRG-Landeseinzug West des Katastrophenschutzes des Landes Niedersachsen (Schwerpunkt Sanitätswesen) mit. Gesucht werden junge Leute, die Lust haben, sich über den Rettungsschwimmschein Silber hinaus weiterzuqualifizieren. Grundausbildung Wasserrettungsdienst, Erste-Hilfe, Taucher, Bootsführer, Signalmann, Funker und vieles mehr wird benötigt und ermöglicht. Bei Hochwasser oder anderen Notfällen, auch Bergung von Material usw. werden die DLRG`ler in Ergänzung der Feuerwehr gerufen.

TypEngagement
TätigkeitsbereichRettungsdienst/Krankentransport
Arbeitszeitin Absprache
Beginn der Tätigkeitsofort
EinsatzortBramsche
VorraussetzungenInteresse an der beschriebenen Tätigkeit Bezug zur DLRG Rettungsschwimmschein Silber notwendige Qualifikationen können erworben werden
Vergütung / Aufwandsentschädigungfreiwilliges Engagement
InstitutionDLRG-OG Bramsche e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Sabine Reese-Holstein

Friedirchstr. 47 A
49565 Bramsche

05461/3450
05461/3419

reese-holstein@osnanet.de
http://www.bramsche.dlrg.de

Kindergartenprojekt
Bramsche

Gesucht werden Menschen, gerne Mütter, die Kindern im Kindergarten in spielerischer Art und Weise die Baderegeln und die Aufgaben der DLRG nahebringen. Ein Team von bisher 4 Frauen betreut das Projekt "Baderegeln im Kindergarten" für den Bereich Bramsche. Dahinter steht ein Konzept der DLRG (Bundesebene) unterstützt von Nivea. 12 von 13 Bramscher Kindergärten beteiligen sich jedes Jahr. Interesse in Rulle oder Wallenhorst sowie der ein oder anderen sonstigen Gemeinde ist zu hören. Interessierte würden ordentlich eingearbeitet und könnten das vorhandene Team erweitern und unterstützen. Langfristig könnte das Kindergartenprojekt in Bramsche sichergestellt und über Bramsche hinaus angeboten werden.

TypEngagement
TätigkeitsbereichKinder- /Jugendarbeit
Arbeitszeitvormittags, konkret nach Absprache im Team und mit den Kindergärten
Beginn der Tätigkeitsofort
EinsatzortBramsche
VorraussetzungenBezug zum Schwimmen und zur DLRG, Spaß an der Arbeit mit Kindergartenkindern, Interesse daran perspektivisch einen Lehrgang zum Projekt bei der DLRG in Bad Nenndorf zu besuchen
Vergütung / Aufwandsentschädigungfreiwilliges Engagement
sonstige Bemerkungendas Projekt läuft bereits seit mehreren Jahren und kommt bei den Kindergärten sehr gut an,die Frauen haben viel Spaß bei der Durchführung und sind begeistert.
InstitutionDLRG-OG Bramsche e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Sabine Reese-Holstein

Friedirchstr. 47 A
49565 Bramsche

05461/3450
05461/3419

reese-holstein@osnanet.de
http://www.bramsche.dlrg.de

FSJ/BFD bei der AWO Bezirksverband Weser-Ems e.V.
Osnabrück

Du möchtest Dich ausprobieren und Deine Fähigkeiten in unterschiedlichen sozialen Bereichen entdecken? Du möchtest Sicherheit gewinnen im Umgang mit anderen Menschen? Dann solltest Du Dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligenienst (BFD) bei uns bewerben! Wir - die AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V. – sind Träger für das FSJ in Niedersachsen und Bremen und haben auch FSJ/BFD -Plätze in der Region Osnabrück. Hier bieten wir die Möglichkeit, ein FSJ in der Arbeit mit Senioren, kranken Menschen, Kindern, Jugendlichen oder auch Menschen mit Behinderungen abzuleisten. Wenn Du mehr erfahren willst, ruf uns einfach an. Du findest uns auch im Internet unter www.freiwilligendienste-awo.de

TypBundesfreiwilligendienst
TätigkeitsbereichKinder- /Jugendarbeit
ArbeitszeitVollzeit
Beginn der TätigkeitNach Absprache
EinsatzortOsnabrück
VorraussetzungenMindestens 16 Jahre alt, Neugier, Offenheit, Spaß an der Arbeit mit Menschen
Vergütung / AufwandsentschädigungTaschengeld, evtl. Verpflegungsleistungen
InstitutionAWO Bezirksverband Weser-Ems e. V., FSJ-Beratungsstelle

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Maike Nordmann

Mühlenstr. 80
26180 Rastede

04402/5952 -165
04402/5952 -188

maike.nordmann@awo-ol.de
http://www.freiwilligendienste-awo.de

Seiten