Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Starkes Engagement - Die Onlinebörse

Sie wollen sich ehrenamtlich betätigen und sind auf der Suche nach einer freien Stelle? Die Onlinebörse verhilft Alt und Jung dazu, eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Nähe zu finden. Einrichtungen wie Altenheime, Kindergärten, Krankenhäuser oder Schulen ebenso wie Vereine und Verbände können ihre Angebote rund um Ehrenamt, Praktika und dem Freiwilligen Sozialen Jahr selbstständig einstellen.

Die Online-Börse für Soziales Engagement

Ihre Suchanfrage liefert 47 Ergebnisse.

FSJ-Wir suchen dich
Osnabrück

FSJ in der Schulassistenz, den Mobilen Diensten und in der Schwerbehindertenbetreuung in der Stadt und im Landkreis Osnabrück. Wir, der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. Kreisverband Osnabrück, suchen junge, engagierte Mitarbeiter zwischen 18 und 26 Jahren, die Spaß haben, mit Menschen zu arbeiten und sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Die unterschiedlichen Betreuungsangebote ermöglichen es körperlich- und geistig behinderten Menschen an den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens teilzunehmen. Unsere Angebote sind: - Integrationsdienste in der Schule - Persönliche Assistenz in der Schwerbehinderung - Unterstützung bei der Ausbildung in einem Ausbildungsbetrieb/Berufsschule - Studiengangsbegleitung

TypFSJ
TätigkeitsbereichIntegration
ArbeitszeitGemäß Absprache
Beginn der TätigkeitNach Absprache
EinsatzortOsnabrück
VorraussetzungenVorzugsweise: Volljährigkeit und Führerschein
Vergütung / AufwandsentschädigungFSJ- Vergütung
InstitutionParitätischer Osnabrück

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Ute Zech

Kleebergstraße 10
49086 Osnabrück

0541 4080414
0541 4080425

ute.zech@paritaetischer.de
http://www.paritaetischer.de/kreisgruppen/osnabrueck/

FSJ und BFD in der Wohnanlage Günter Storck
Merzen

Die AWO-Trialog Wohnanlage Günter Storck- Schlichthorst in Merzen-Engelern ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe nach SGB XII für volljährige Menschen, die wegen einer sog. „seelischen Behinderung“ vorübergehend oder nicht mehr zu Hause leben können oder nach einer stationären psychiatrischen Behandlung noch nicht wieder in der Lage sind, selbständig und eigenverantwortlich zu wohnen. In der täglichen Arbeit geht es um Stabilisierung, Erhalt von Fähigkeiten, Förderung und Entwicklung im Hinblick auf Teilhabe und Selbstbestimmung. Das Aufgabengebiet der Freiwilligen umfasst die Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Betreuung und Begleitung der Bewohner in den Wohnbereichen. Dies kann auch im Rahmen der Internen Tagesstruktur außerhalb der Wohnbereiche auf dem Gelände der Einrichtung ( Werkstatt ) der Fall sein oder hinsichtlich Freizeitangeboten.

TypFSJ
TätigkeitsbereichDienste für seelische Behinderungen
Arbeitszeit38,5h/Woche, Zeiten nach Vereinbarung
Beginn der Tätigkeit August oder September
EinsatzortMerzen
VorraussetzungenAb 18 Jahre, eine in sich gefestigte Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz, wertschätzendes , offen-zugewandtes und unvoreingenommenes Verhalten gegenüber den Bewohnern, Interesse für deren Bedürfnisse im Hinblick auf Teilhabe und Selbstbestimmung.
Vergütung / AufwandsentschädigungIm persönlichen Gespräch zu erfragen
sonstige BemerkungenWohnmöglichkeit kann nicht gestellt werden.
InstitutionAWO-Trialog Wohnanlage Günter Storck - Schlichthorst

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Herr Börsch

Schloßallee 1
49586 Merzen/Engelern

0 59 01/3020
0 59 01/45 38

info@wsb-schlichthorst.awo-ol.de

FSJ und BFD in der Schüchtermann-Klinik
Bad Rothenfelde

Die Schüchtermann-Klinik bietet als Spezialklinik für Herz- und Gefäßkrankheiten alle Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Herzens und der Gefäße im Erwachsenenalter. Als Integriertes Herzzentrum ermöglichen wir eine umfassende Versorgung unserer Patienten unter einem Dach. Das Aufgabengebiet des Freiwilligen umfasst die Begleitung und Betreuung der Patienten. Bei Interesse bitte einfach eine E-Mail an uns schreiben. Wir freuen uns auf Sie.

TypFSJ
TätigkeitsbereichPflegedienst
ArbeitszeitIm persönlichen Gespräch zu erfragen.
Beginn der TätigkeitAb sofort
EinsatzortBad Rothenfelde
VorraussetzungenOrdentliches Erscheinungsbild, Zuverlässigkeit, offene/freundliche Art, Interesse am medizinisch-therapeutischen Bereich
sonstige BemerkungenUnterkunft kann nicht gestellt werden
InstitutionSchüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Brockmeyer

Ulmenallee 5-11
49214 Bad Rothenfelde

05424-641 680

SBrockmeyer@Schuechtermann-Klinik.de
http://maike.nordmann@awo-ol.de

FSJ und BFD in der Heilpäd. Therap. Einrichtung Werscherberg
Osnabrück

Wir suchen zu Juli engagierte junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die sich gerne sozial engagieren möchten. Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten und Interesse an der heilpädagogischen Förderung von Kindern haben, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns für ein FSJ oder BFD bewerben. Bei Interesse bitte einfache eine Mail schicken oder anrufen!

TypBundesfreiwilligendienst
TätigkeitsbereichKinder- /Jugendarbeit
Arbeitszeitnach Absprache
Beginn der Tätigkeitnach Absprache
EinsatzortOsnabrück
InstitutionKita die kleinen Strolche

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Maike Nordmann


04402 5952165

maike.nordmann@awo-ol.de

FSJ und BFD im Wohnheim & in der ambulanten Begleitung von Menschen mit einer seelischen Behinderung
Osnabrück

Wir, die AWO Bezirksverband Weser-Ems e.V. suchen für Sommer junge engagierte Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die Lust haben mit Menschen zu arbeiten und sich für das Gemeinwohl zu engagieren. Das Wohnheim "Haus am Schölerberg" ist eine psychiatrische Einrichtung für Menschen mit einer seelischen Behinderung, die hier die Möglichkeit einer offenen und therapeutisch wirksamen Wohn- und Lebensform finden. Das Aufgabengebiet der Freiwilligen umfasst die Betreuung und Begleitung der Bewohner.

TypBundesfreiwilligendienst
TätigkeitsbereichBehindertendienste
ArbeitszeitVollzeit (nach Absprache)
Beginn der Tätigkeit August oder September
EinsatzortOsnabrück
VorraussetzungenWertschätzende Haltung gegenüber unseren Bewohnern, gute Umgangsformen, Geduld, Interesse an der Arbeit mit seelisch behinderten Menschen
Vergütung / AufwandsentschädigungIm persönlichen Gespräch zu erfragen
sonstige BemerkungenWohnmöglichkeit kann nicht gestellt werden.
InstitutionWohnheim „Haus am Schölerberg“

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Frommeyer

Iburger Str. 181
49082 Osnabrück

0541/9520128

frommeyer@wsb-os.awo-ol.de
http://www.awo-ol.de

FSJ oder BFD in der Seniorenzentrum Frieda-Lohr-Haus, Bramsche
Bramsche

Sie möchten gerne mit alten Menschen arbeiten und etwas über die Pflege und den Tagesablauf von Altenpflegern erfahren, dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei im "Seniorenzentrum Frieda-Lohr-Haus" um eine Stelle im Freiwilligendienst bewerben. Schicken Sie uns gerne eine Mail.

TypBundesfreiwilligendienst
TätigkeitsbereichAltendienste
Arbeitszeitnach Absprache
Beginn der TätigkeitAugust oder September
EinsatzortBramsche

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Frau Nordmann



maike.nordmann@awo-ol.de

FSJ oder BFD in der Altenwohnanlage Bramsche, Pflege oder technischer Dienst
Bramsche

Im Seniorenzentrum Frieda-Lohr-Haus in Bramsche werden ältere Menschen aller Pflegestufen betreut bzw. gepflegt, die durch psychische und physische Einschränkungen nicht mehr in der Lage sind, in der häuslichen Umgebung zu leben. Das Aufgabengebiet des oder der Freiwilligen umfasst die Tätigkeiten des technischen Dienstes, sowie der Pflege und Betreuung der Bewohner.

TypBundesfreiwilligendienst
TätigkeitsbereichHandwerk/Technik
ArbeitszeitSchichtdienst
Beginn der Tätigkeit August oder September
EinsatzortBramsche
Vergütung / AufwandsentschädigungIm persönlichen Gespräch zu erfragen
sonstige BemerkungenWohnmöglichkeit kann gestellt werden. Es ist jedoch nur eine 1-Zimmer Wohnung (Begrenzt auf ein Geschlecht)
InstitutionAltenwohnanlage Bramsche

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Kohlenbach-Pajonk

Moselstr. 6
49565 Bramsche

05461/93170
05461/93170

info@awz-bramsche.awo-ol.de
http://www.awo-ol.de/Einrichtungen/FSJ/index.php

FSJ in einer Grundschule in Bissendorf
Bissendorf

Der AWO Kreisverband in der Region Osnabrück e. V. sucht zu Beginn des neuen Schuljahres engagierte Menschen, die gerne in einer Grundschule oder im Schulzentrum Bissendorf ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren möchten. Wenn Du Spaß am Umgang mit Kindern hast, offen bist und über eine gewisse persönliche Reife verfügst, bist Du genau der oder die Richtige für uns!

TypFSJ
TätigkeitsbereichKinder- /Jugendarbeit
ArbeitszeitRichtet sich nach den Öffnungszeiten der Einrichtung
Beginn der TätigkeitAugust oder September
EinsatzortBissendorf
VorraussetzungenGutes Einfühlungsvermögen, guter Umgang mit Kindern, Offenheit, persönliche Reife
Vergütung / AufwandsentschädigungIm persönlichen Gespräch zu erfragen
sonstige BemerkungenUnterkunft kann nicht gestellt werden
InstitutionAWO Kreisverband in der Region Osnabrück e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Hüpel-Rüschen

Johannisstr. 37 / 38
49074 Osnabrück


huepel-rueschen@awo-os.de

FSJ in der Schulsozialarbeit Schulzentrum Bissendorf
Bissendorf

Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben u.a. Spaß an Freizeitpädagogischen Angeboten wie auch an der Hausaufgabenunterstützung, dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns bewerben. Rufen Sie uns gerne an oder schicken eine Mail.

TypFSJ
TätigkeitsbereichKinder- /Jugendarbeit
ArbeitszeitRichten sich nach den Öffnungszeiten der Einsatzstelle
Beginn der TätigkeitAugust oder September (nach Absprache)
EinsatzortBissendorf

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Frau Nordmann


04402 5952165

nordmann@bv.awo-ol.de

FSJ in der Förderschule
Bissendorf

Die Werscherbergschule ist eine Förderschule Emotionale und Soziale Entwicklung und beschult 32 Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-16 Jahren , die aufgrund ihres sonderpädagogischen Förderbedarfs im Bereich des emotionalen Erlebens und sozialen Handelns in der Regelschule nicht ausreichend gefördert werden können bzw. nicht beschult werden können. Zu den Aufgaben des oder der Freiwilligen gehört u.a. die Unterstützung einzelner Schüler im Klassenverband, die Übernahme kleiner Aufgaben im Unterricht, Kleingruppenförderung, Durchführung von Pausenangeboten sowie Hausaufgabenbetreuung.

TypFSJ
TätigkeitsbereichKinder- /Jugendarbeit
Arbeitszeit7.45 Uhr bis 15.00 Uhr
Beginn der Tätigkeit August oder September
EinsatzortBissendorf
VorraussetzungenMindestalter : 18 Jahre Wünschenswert :Abitur Wunschenswert: Fahrerlaubnis
sonstige BemerkungenWohnmöglichkeit kann nicht gestellt werden.
InstitutionWerscherbergschule

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Holtermann

Marie-Juchasz-Str.
49143 Bissendorf

05402/ 40550

maike.nordmann@awo-ol.de

Seiten