Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Benefizkonzert mit Cheerful Voices und Jacob’s Gospel Singers

Die Cheerful Voices aus Oldendorf. © für Abbildung: PR; Quelle: Cheerful Voices(eb/pr) Melle, 6. Februar 2017 / Am Sonntag, 11. Februar (17 Uhr), verwandeln die beiden Chöre "Cheerful Voices" und "Jacob‘s Gospel Singers" die St. Martini-Kirche in Melle-Buer, Kirchplatz 1, in einen stimmungsvollen Konzertsaal. Das ausdrucksstarke Repertoire der beiden Chöre bringt die Zuhörer in die passende Stimmung zum Mitsingen und Mitklatschen. Der Eintritt ist frei, allerdings freuen sich die Mitwirkenden über Spenden am Ende des Konzertes, die der Erneuerung der Glocken der St. Martini-Kirche zu Gute kommen.
 
Neben bekannten Highlights aus dem aktuellen Programm der beiden Chöre werden auch Stücke dabei sein, die so erstmalig auf die Bühne gebracht werden. Marion Gutzeit, Chorleiterin der Jacob’s, und Christina Hindersmann, Chorleiterin der Cheerful´s, kombinieren die individuellen Stile der beiden Chöre zu einer neuen Mischung, wenn beide Chöre gemeinsam singen. So entstehen einzigartige Interpretationen bekannter Gospelklassiker, die so noch nie zu hören waren. Ein Muss für alle Musikfans!

Die Jacob's Gospel Singers aus Osnabrück. © für Abbildung: PR; Quelle: Jacob's Gospel Singers; Aufnahme: Axel DenkerDie Cheerful Voices gründeten sich 1999 in Oldendorf zunächst als reiner Frauenchor, heute sind die Cheerful´s ein gemischter vierstimmiger Chor, der sich ein beachtliches Repertoire verschiedenster Musikstile erarbeitet hat. Die Palette reicht von traditionellen Gospels über bekannte Popsongs, Stücke aus Afrika oder der Karibik bis zu deutschsprachigen Liedern als A-Capella-Gesang oder in Begleitung von Klavier, Gitarre, Percussion oder Streichern..
 
Die Jacob's Gospel Singers sind nach eigenen Angaben der älteste Gospelchor Osnabrücks, der 2016 sein 25-jähriges Chorjubiläum feierte. Der 75-köpfige gemischte Gospelchor ist in der Jakobusgemeinde im Schinkel beheimatet. Neben bekannten Jacob’s-Klassikern werden auch neue Stücke zu hören sein. Marion Gutzeit, die seit 2017 als Chorleiterin der Jacob’s fungiert, hinterlässt ihre ganz eigene Handschrift in den Arrangements insbesondere der neuen Lieder. So entstehen Interpretationen bekannter Gospelwelthits, die so noch nicht zu hören waren - ein Muss für alle Musikfans.

Cheerful Voices

Jacob's Gospel Singers