Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Pressemeldungen

04.10.2018 Gut zwei Millionen RWE-Aktien werden ab sofort verkauft
Osnabrück. Der Verkauf der RWE-Aktien startet: Der Kreisausschuss des Landkreises Osnabrück hat einstimmig beschlossen, die 2.091.110 RWE-Aktien, die sich im Besitz des Landkreises befinden, ab sofort in vier Tranchen zu jeweils rund 500.000 Stück zu veräußern. Damit der Aktienkurs nicht leidet, wird dieser Verkauf über mehrere Wochen gestreckt. Über die Verwendung der Erlöse aus dem Aktienverkauf soll der Kreistag in seiner Sitzung im Dezember 2018 entscheiden.
04.10.2018 Land Niedersachsen fördert Hafen Bohmte mit über fünf Millionen Euro
Bohmte. Einen Fördermittelbescheid von über fünf Millionen Euro für die Modernisierung des Bestandshafens Bohmte-Leckermühle übergab jetzt Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Bernd Althusmann, an Landrat Dr. Michael Lübbersmann in Bohmte. Die Modernisierung des Schüttguthafens ist neben dem Aufbau eines Containerhafens am Standort Bohmte eines der zentralen Anliegen der Hafen Wittlager Land GmbH (HWL), dessen Hauptgesellschafter der Landkreis Osnabrück ist. Neben diesem sind die Gemeinde Bohmte sowie die Gemeinden Bad Essen und Ostercappeln an der Hafengesellschaft beteiligt. Minister Althusmann betonte die genaue Prüfung des Förderantrags [mehr]
02.10.2018 Eröffnung der Ausstellung „Lebendige Gewässer“ am 14. Oktober in Osnabrück
Vom 10. Oktober bis 14.November ist im Foyer des Kreishauses Osnabrück die Wanderausstellung „Lebendige Gewässer“ zu sehen. Die Ausstellung wendet sich mit eindrucksvollen Bildern, Modellen, Filmen und interaktiven Lernstationen sowohl an Erwachsene als auch an Kinder. Hier können die Besucher sich Auge in Auge mit einem Biber begeben, per Touchscreen Informationen sammeln oder einen Perspektivwechsel im Handumdrehen vollführen. Eröffnet wird die Ausstellung am 14. Oktober um 15 Uhr von Landrat Michael Lübbersmann in feierlichem Rahmen. In den vergangenen Jahren haben bereits viele Schulklassen und Jugendgruppen kleinere Naturschutzmaßnahmen an Bächen und Flüssen durchgeführt. Sie [mehr]
02.10.2018 Pilotphase „Hausarzt mit Telemedizin“ ist beendet: Projekt soll auf Niedersachsen ausgeweitet werden
Osnabrück. Engpässe in der ärztlichen Versorgung: Diese Befürchtung äußern Experten insbesondere für ländliche Regionen. Der Landkreis Osnabrück hat daher Konzepte entwickelt, um Allgemeinmediziner in ihrer Arbeit zu unterstützen. Ein Baustein ist das Projekt „Hausarzt mit Telemedizin (HaT)“, dessen Pilotphase jetzt abgelaufen ist. Landrat Michael Lübbersmann und Staatssekretär Stefan Muhle sind sich einig, dass das Projekt fortgeführt und ausgeweitet werden sollte. Eine Voraussetzung ist jetzt durch die Zusagen der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen und der AOK erfüllt. „Unser Ziel ist es, den ländlichen Raum zu stärken. Ein zentrales Thema ist dabei, die ärztliche [mehr]
01.10.2018 Ausprobieren und Aushandeln
Hagen a.T.W. „Es hört sich an wie ein Fingerklopfen auf einen Kochtopf.“ So beschreibt Till Krüger ein Geräusch, dass er gerade beim Blutdruckmessen via Stethoskop gehört hat. Der Realschüler aus Georgsmarienhütte steht zufrieden vom Stand der Klinik am Kasinopark auf. Kurz erkundigt sich Till nach den Bedingungen für ein Praktikum, denn eines weiß er schon ziemlich genau: „Ich will Krankenpfleger werden.“ Mit dieser klaren Ausrichtung ist er aber an diesem Morgen in der Hagener Oberschule in der Minderheit. Kaum einer der anderen 340 Schüler weiß, wohin es beruflich einmal gehen kann. Das brauchen sie im Moment auch nicht. Schließlich sind die Achtklässler auf der Veranstaltung „ [mehr]
28.09.2018 Arbeitslosenzahl fällt unter die 3.000er Marke
Osnabrück. Positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt: Die MaßArbeit registrierte im September für den Landkreis Osnabrück 2.969 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II. Das sind 283 weniger als im Vormonat. „Während der Sommermonate haben sich die Unternehmen bei Neueinstellungen zurückgehalten. Die jüngste Entwicklung zeigt aber, dass die konjunkturelle Lage in der Region nach wie vor gut ist, so dass es einen hohen Bedarf an Arbeitskräften gibt“, sagte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage.
28.09.2018 Landkreis und Stadt Osnabrück gemeinsam auf Europas größter Immobilienmesse
Osnabrück. Der Landkreis und die kreisfreie Stadt Osnabrück sind sich einig, stärker an einem Strang zu ziehen, wenn es um die Positionierung im Wettbewerb der Wirtschaftsregionen geht. So erstmals auch auf Europas größter Immobilienmesse, der Expo Real, die vom 8.-10. Oktober in München stattfindet. „Mit unseren direkt aneinander angrenzenden Ständen werden wir gemeinsam eine deutlich größere Aufmerksamkeit erzeugen, als dies jeder für sich allein täte“, betont Landrat Dr. Michael Lübbersmann. Und das ist es, was zählt, wenn sich auf der Expo Real nationale und internationale Investoren nach lohnenden Standorten umsehen. „Als eine wichtige und starke Region Niedersachsens freuen wir [mehr]
26.09.2018 „Kein Platz für Rassismus in einer pluralistischen Gesellschaft“
Osnabrück. Einbürgerungsveranstaltungen zählen zu den festen Programmpunkten im Kalender des Landkreises Osnabrück. Jetzt fand die letzte Feier in diesem Jahr statt: Siebzehn Frauen, zwölf Männer sowie acht Kinder und Jugendliche erhielten ihre Einbürgerungsurkunde. Der Landkreis möchte durch diesen feierlichen Akt ein Zeichen setzen, dass der Entschluss, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, wertgeschätzt wird. Zugleich ist für das Osnabrücker Land bereichernd, dass es von Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen geprägt wird. „Angekommen im Landkreis Osnabrück“, lautete das Motto der Veranstaltung. Mit dem „Angekommen“ wird ausgedrückt, dass die Menschen in die Gesellschaft [mehr]
25.09.2018 AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Ostercappeln.
Ostercappeln. Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau richtig. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten am Samstag, den 06. Oktober 2018, auf dem Parkplatz der Feuerwehr, in der Venner Straße, in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr den kostenlosen Entsorgungsservice an. Folgendes kann in haushaltsüblichen Mengen zum Schadstoffmobil gebracht werden: Abbeizmittel, Batterien und Bleiakkus, Energiesparlampen, FCKW-haltige Stoffe, Feuerlöscher, Foto- und Hobbychemikalien, Frostschutzmittel, Holzschutzmittel, Lack- und Farbeimer aus Kunststoff oder Metall, Laugen, [mehr]
25.09.2018 Was wünschen sich Kinder für das Lernen in der Zukunft?
Osnabrück. Im November treffen sich zahlreiche Fachleute im Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück zum 5. Bildungskongress der Bildungsregionen Landkreis und Stadt Osnabrück. Die Frage, die dann im Mittelpunkt steht, lautet: Wie sieht das Lernen in der Zukunft aus? Dabei gehen die Teilnehmer neue Wege – indem sie auch Erkenntnisse aufnehmen, die eben nicht von Experten stammen, sondern von Kindern und Jugendlichen, also den Lernenden selbst. Dafür führen die Organisatoren Landkreis und Stadt Osnabrück gemeinsam mit den Kooperationspartnern Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte und der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung sowie den Osnabrücker Hochschulen im Vorfeld des Kongresses [mehr]

Seiten