Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen

05.12.2018 14 TERRA.guides schließen sechsmonatige Ausbildung ab
Osnabrück. Hausarbeit, schriftliche Prüfung, Führung: Die Absolventen hatten mehrere Hürden zu überspringen. Das Ergebnis: Der UNESCO Geopark TERRA.vita verfügt über 14 neue Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL), die jetzt als TERRA.guides im Gasthaus Jägerberg in Hagen ihre Urkunden erhielten. Ab dem kommenden Jahr werden sie Führungen und Veranstaltungen zur Natur- und Erdgeschichte im Geopark anbieten. Unter Federführung von TERRA.vita hatten die Anwärter einen anspruchsvollen Lehrplan durchlaufen. So lernten sie in rund sechs Monaten nicht nur Grundlagen der Ökologie und Naturräume der Region kennen, sondern wurden auch in Führungsdidaktik, Kommunikation und [mehr]
05.12.2018 OS-Radio Bürgerfunk-Preis 2018 verliehen
Osnabrück. Es war ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen. Insgesamt 15 Bürgerfunker hatten ihre Radiosendungen beim Wettbewerb um den Bürgerfunkpreis 2018 eingereicht. Bei der Vielzahl an sehr guten Einreichungen entschied sich die Jury kurzerhand dafür, drei Preise und einen Sonderpreis auszuloben. Die Jury war besetzt mit Bernhard Wellmann, dem Vereinsvorsitzender von OS-Radio, Andreas Bekemeier, Macher des Osnabrücker Stadtblatts und einem echten Radioprofi: Neele Oetken, Leiterin des ffn Studio Osnabrück. Ihr hat das Anhören der vielen unterschiedlichen Sendungen besonders gefallen. In einem Rutsch habe sie alle Beiträge hintereinander gehört und war am Ende erstaunt über die Vielfalt [mehr]
05.12.2018 Müllabfuhrkalender und neues Heft „Wertstoff aktuell“ erschienen
Georgsmarienhütte. Mit dem Abfuhrkalender für 2019 und einem neuen „Wertstoff aktuell“-Heft informiert die AWIGO ihre Kunden wieder über die Termine der Müllabfuhr im nächsten Jahr sowie zu wichtigen Themen rund um die Abfallentsorgung im Osnabrücker Land. Die Briefsendungen werden in den nächsten Tagen landkreisweit per Post zugestellt. Wer sich schon vorab einen Überblick verschaffen möchte, kann dies online tun: Auf der Startseite unter www.awigo.de stehen sowohl der Abfuhrkalender als auch das Heft ab sofort zum Download bereit. Ob Öffnungszeiten oder Adressen der AWIGO-Standorte, Wissenswertes zur Müllabfuhr im Winter oder Hinweise für eine nachhaltige Abfallvermeidung im [mehr]
05.12.2018 Gesunde Stunde: Eltern und Kinder basteln gemeinsam Weihnachtsschmuck
Georgsmarienhütte. Zahlreiche Aktivitäten bietet die Gesunde Stunde in Stadt und Landkreis Osnabrück an. In der Dröperschule in Georgsmarienhütte drehte sich jetzt alles um Bastelarbeiten, die zur Jahreszeit passen: Rund 60 Eltern und Kinder sowie zahlreiche Lehrkräfte stellten an einem gemütlichen Nachmittag Weihnachtsschmuck. Natürlich hatten die Organisatoren für eine fachkundige Anleitung gesorgt, um auch den weniger Bastelerprobten Anregungen zu liefern. Nadine Keßel, Bastelexpertin und Industriedesignerin für Spiel- und Lernmittel, zeigte, wie auch mit einfachen Materialien sehenswerte Ergebnisse erzielt werden können. Mit Tannengrün lassen sich etwa Adventskränze und kleine [mehr]
05.12.2018 21 Kitas im Landkreis erhalten Gütesiegel
Osnabrück. 21 Kindertageseinrichtungen im Landkreis Osnabrück haben es nun schwarz auf weiß: Ihre gute Arbeit wurde ihnen bescheinigt mit dem Deutschen Kindergarten Gütesiegel. Jetzt erfolgte die Übergabe der Zertifikate im Kreishaus Osnabrück. An der Veranstaltung nahm auch Matthias Selle teil: „Der Fokus im Bereich der Kinderbetreuung wurde in den vergangenen Jahren sehr stark auf die Quantität gelegt. Wir haben im Landkreis Osnabrück aber auch die Qualität der Kindertageseinrichtungen in den Blick genommen. Vor diesem Hintergrund freue ich mich sehr über die wirklich fantastischen Ergebnisse der Kitas“, sagte der Kreisrat. Die Evaluation wurde vom Forschungs- und [mehr]
05.12.2018 Mit Social Media auf Azubijagd
Hagen. Junge Erwachsene nutzen bei der Ausbildungssuche weniger die Tageszeitung, sondern vor allem Instagram, Twitter oder Facebook. Doch wie können Unternehmen durch die Nutzung von Social Media Azubis gewinnen? Den Weg von der Theorie zur Praxis der Social-Media-Nutzung erläuterte beim Netzwerktreffen Schule-Wirtschaft für Georgsmarienhütte, Hagen und Hasbergen der Referent René von der Haar: „Kommunikation mit jungen Menschen läuft heute vor allem digital ab“, so der geschäftsführende Gesellschafter der Agentur medienweite vor Teilnehmern aus Schule und Unternehmen in der Oberschule Hagen. Eins wurde schnell klar: Es bedarf eines durchdachten Marketingmixes, um als Betrieb [mehr]
03.12.2018 Auch verlassene Nester des Eichenprozessionsspinners bleiben gefährlich
Osnabrück. Vorsicht auch bei leeren Nestern: Der Landkreis Osnabrück weist darauf hin, dass auch von alten Nestern des Eichenprozessionsspinners weiterhin gesundheitliche Gefahren ausgehen können. Auch wenn im Spätsommer aus den Raupen die Nachtfalter geschlüpft sind und sich diese zur Eiablage ins Umfeld verteilt haben, bleiben die alten Nester mit den Häutungsresten und ihren Millionen Brennhaaren zurück. Die darin enthaltenen Nesselgifte behalten über Jahre ihre Wirksamkeit, so dass es durch einen Kontakt weiterhin zu gesundheitlichen Beschwerden kommen kann. Hierzu können massive Hautirritationen mit starkem Juckreiz, Augenreizungen, aber auch akute Atembeschwerden gehören. [mehr]
30.11.2018 Azubi-Speed-Dating an der Realschule Dissen
Dissen. Dreizehn Betriebe nutzten jetzt die Gelegenheit und gingen in der Realschule Dissen mit potenziellen Auszubildenden auf Tuchfühlung: Beim Azubi-Speed-Dating im Schulzentrum konnten sich die Personalverantwortlichen und Jugendlichen in insgesamt 86 Gesprächen persönlich kennenlernen. „Die Betriebe erhalten so einen ersten Eindruck vom Bewerber und sind nicht nur auf die Bewerbungsunterlagen angewiesen. Umgekehrt haben die Jugendlichen die Chance, mit ihrer Persönlichkeit zu punkten“, skizzierte Kerstin Hüls von der Servicestelle Schule-Wirtschaft, die das Projekt mit vorbereitet hatte. Das Speed-Dating war eine Idee des "Forums Berufsorientierung“, eines Treffens von Eltern, [mehr]
30.11.2018 Krippenausstellung im Kreishaus Osnabrück sorgt für weihnachtliche Stimmung
Osnabrück. Mittlerweile sind sie alte Bekannte: Bereits zum dritten Mal nacheinander ist der Verein der Krippenfreunde Osnabrücker Land und Emsland zu Gast beim Landkreis Osnabrück. In diesem Jahr präsentieren die Mitglieder in der Eingangshalle des Kreishauses mehr als 40 größere und kleinere Weihnachtskrippen aus Papier unter dem Titel „Friede auf Erden“. Darunter ist auch eine Ausschneidekrippe mit 1.300 Darstellungen von Menschen und Tieren. Sie gilt als die Krippe mit den meisten Figuren. „Seid gegrüßt, Ihr lieben Leute!“: Dieses Lied des Männergesangsverein Sudenfeld war Startschuss für die Ausstellungseröffnung. Kreisrat Matthias Selle bedankte sich bei den Vereinsmitgliedern [mehr]
30.11.2018 Sicherheit geht vor!
Georgsmarienhütte. Bislang hat es zum Glück bei der Müllabfuhr im Landkreis Osnabrück noch keinen schweren Unfall mit rückwärtsfahrenden Abfallsammelfahrzeugen gegeben. Allerdings hört man immer wieder von tödlichen Unfällen. Um das erhöhte Unfallrisiko beim Rückwärtsfahren dort abzustellen, wo es nach intensiver Überprüfung geboten ist, wird sich an manchen Strecken der Müllabfuhr im Landkreis etwas ändern. Das gibt die AWIGO GmbH bekannt. „Das Rückwärtsfahren tonnenschwerer Lkw bietet ein erhöhtes Unfallrisiko. Daher versuchen wir, es nach Möglichkeit zu vermeiden“, sagt AWIGO-Geschäftsführer Christian Niehaves. So will es auch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), wie [mehr]

Seiten