Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Pressemeldungen 2019

09.01.2019 Qualifikation zum Museumsführer für das Museum im Kloster Bersenbrück
Bersenbrück. Das Kloster Bersenbrück zählt zu den touristischen Höhepunkten im Landkreis Osnabrück. Frisch saniert und mit einer neuen Dauerausstellung zieht es zahlreiche Besucherinnen und Besucher in das historische Wahrzeichen des Ortes. Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bietet ab Samstag, den 19. Januar eine Qualifizierung zum Museumsführer/-in an. Kursleiter ist Historiker Arnold Beuke, der auch die neue Ausstellung konzeptionell erarbeitet hat. Die Qualifikation findet an neun Samstagen im zweiwöchentlichen Rhythmus zwischen 10.15 Uhr und 12 Uhr statt. Die Anmeldefrist endet am Mittwoch, den 16. Januar. Ziel des Kursangebotes ist, Museumsführerinnen und Museumsführer  [mehr]
08.01.2019 Kulturhistorischer Führer setzt aufs Pferd
Hagen a.T.W.. Alle Jahre wieder volles Kulturprogramm: Der traditionsreiche Kulturhistorische Führer für Stadt und Landkreis Osnabrück stellt in diesem Jahr das renommierte Reitsport- und Lifestyle-Festival „Horses & Dreams“ auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. in den Mittelpunkt. Im redaktionellen Teil des renommierten Veranstaltungskalenders aus dem Bissendorfer OsnaPlan-Verlag bildet die sportliche und gesellschaftliche Top-Veranstaltung mit ihren vielen Attraktionen im Südkreis den aktuellen Schwerpunkt. Bei der Präsentation der neuen Publikation verwies Gastgeber Ullrich Kasselmann auf die vielen Highlights in der Geschichte von „Horses & Dreams“, das sich von einem [mehr]
07.01.2019 Unterwegs mit der Römerin Laetitia
Bramsche/Kalkriese.  Einen Blick auf die Varusschlacht durch die Augen einer Zeitzeugin: Das verspricht das neue Führungsangebot des Museums und Parks Kalkriese. In der öffentlichen Rollenführung „Unterwegs mit der Römerin Laetitia“ nimmt die gleichnamige Händlerin Besucher mit auf eine Reise in die Zeit vor 2000 Jahren. Als Zeitzeugin erlebte „die Fröhliche“ die Varusschlacht um 9 n. Chr. mit und spukt seitdem im Museum. In der 90-minütigen Führung können die Besucher etwas über ihr Leben in Varus‘ Tross erfahren und erhalten Insiderwissen um die Kalkrieser Funde sowie deren einstige Besitzer. Eine weitere Besonderheit der Führung ist die Möglichkeit der Besucher einen römischen [mehr]
07.01.2019 Virtuelle und reale Lernwelten – für jeden was dabei
Osnabrück. Webinare mit einem via Webcam zugeschalteten Dozenten, Seminare mit Präsenzabenden und Phasen zum Selbstlernen mittels Online-Plattform oder bewährte Kurse direkt vor Ort in der Außenstelle – das Angebot der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) deckt ein breites Spektrum an Formaten und Themen ab. „Im privaten Alltag wie im Arbeitsleben sind die Effekte der Digitalisierung deutlich zu spüren. Auch die Kurse der vhs Osnabrücker Land entwickeln sich weiter“, sagte vhs-Geschäftsführer Jörg Temmeyer bei der Vorstellung des neuen Programms für das Semester 1/2019. Nach wie vor stehe für die vhs der persönliche Kontakt zu den Teilnehmenden im Vordergrund. „Trotzdem können sie bei uns [mehr]
07.01.2019 Neuer Kurs „Ehrenamtliche Seniorenbegleitung“ startet im Februar
Georgsmarienhütte. Das Seniorenbüro des Landkreises Osnabrück bietet ab dem 18. Februar erneut die Fortbildung „DUO.Ehrenamtliche Seniorenbegleitung“  in Georgsmarienhütte an. Der Kurs findet statt in der Katholischen Landvolkhochschule Oesede. Der Kurs ist ein Angebot an Bürgerinnen und Bürger, die sich in ihrem Ort sozial engagieren möchten. Angesprochen sind insbesondere Menschen aus dem südlichen Landkreis. Im Vorfeld gibt es eine Informationsveranstaltung, in der Kursthemen, Inhalte und Termine vorgestellt werden. Diese findet statt am 21. Januar, 15.30 Uhr, ebenfalls in der Katholischen Landvolkhochschule. Ehrenamtliche Seniorenbegleiter leisten Gesellschaft, spenden [mehr]
04.01.2019 Mehr Menschen im Dezember auf Arbeitslosengeld II angewiesen
Landkreis Osnabrück. Im Dezember ist die Zahl der langzeitarbeitslosen Menschen im Landkreis Osnabrück gestiegen. Aktuell registrierte die MaßArbeit 2.822 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II. Im Vormonat hatte die Zahl bei 2.804 gelegen. „Die Beschäftigungslage ist im Landkreis Osnabrück weiterhin sehr zufriedenstellend. Dennoch stellen die Unternehmen jahreszeitlich bedingt eher verhalten ein“, erläuterte MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage. Ein Blick auf die Vorjahreswerte zeige jedoch, dass das Niveau der Arbeitslosigkeit weiterhin ausgesprochen niedrig sei. So habe vor zwölf Monaten die Zahl der ALG II-Empfänger im Osnabrücker Land noch bei 3.205 gelegen.
03.01.2019 Bevölkerung im Landkreis Osnabrück wird immer älter
Osnabrück. Zahlen, bitte: Der Landkreis Osnabrück hat eine neue CD-ROM mit aktuellen Bevölkerungsprognosen von 2018 bis zum Jahr 2035 herausgebracht, die kostenlos bei der Kreisverwaltung angefordert werden kann. Grundlage sind unter anderem die aktuellen Daten aus den Jahren 2014 bis 2017. Die Gesamtbevölkerungszahl wird sich demnach im Prognosezeitraum in absoluten Zahlen nur wenig verändern, es wird jedoch deutliche Verschiebungen bei den einzelnen Altersgruppen geben. Bei der Altersgruppe der Zehn- bis 17-Jährigen wird es bis 2035 fast zwölf Prozent weniger Menschen geben, während bei den  65- bis 79-Jährigen ein deutlicher Zuwachs von mehr als 46 Prozent erwartet wird. [mehr]
02.01.2019 Selbsthilfegruppe für Alleinerziehende Mütter
Bad Laer. Eine neue Gruppe für alleinerziehende Mütter soll in Bad Laer gegründet werden. Hierzu sind Frauen eingeladen, die sich in lockerer Atmosphäre austauschen und gegenseitig in einer Gruppe unterstützen möchten. Interessierte Frauen können sich an das Büro für Selbsthilfe und Ehrenamt des Landkreises Osnabrück wenden unter der Rufnummer 0541/501-8017 oder unter der E-Mail-Adresse selbsthilfe@LKOS.de. Alle Informationen werden vertraulich behandelt.  

Seiten