Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Wahlen

Leistungsbeschreibung

Wahlen werden durch die zuständige Stelle organisiert und entsprechend den geltenden Bestimmungen bekannt gemacht.

Teilnahme an der Wahl:

Mit der zugesandten Wahlbenachrichtigungskarte können Sie persönlich Ihre Stimme in dem Ihnen dort zugewiesenen Wahlraum am Wahltag abgeben.

Wenn Sie durch Briefwahl wählen möchten (Informationen zur Briefwahl), brauchen Sie einen Wahlschein. Für die Ausstellung ist die Gemeinde Ihres Hauptwohnsitzes zuständig. Den Wahlschein können Sie bei der Gemeinde Ihres Hauptwohnortes

  • persönlich oder
  • schriftlich beantragen

Die Schriftform gilt auch durch Fax oder E-Mail als gewahrt. Bei vielen Gemeinden kann man die Unterlagen im Laufe der Wahlvorbereitungen auch online anfordern. Eine andere Person kann den Antrag für Sie stellen oder Ihre Unterlagen in Empfang nehmen, wenn Sie diese schriftlich bevollmächtigen.

Informationen zum Thema Wahlen finden Sie auf der Seite des Kreiswahlleiters oder auf der Seite der Niedersächsischen Landeswahlleiterin.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit für die Beantragung von Briefwahlunterlagen liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.