Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Sie hatten Kontakt mit dem Europe Direct Informationszentrum?
Dann bewerten Sie bitte hier unsere Arbeit!

Willkommen beim EUROPE DIRECT Informationszentrum

Für Sie im Europe Direct Informationszentrum im Kreishaus ansprechbar: Bernadette Büscher, FSJ Politik, und Michael Steinkamp, Leiter des Europe Direct Informationszentrums.

Das Europabüro der Kreisverwaltung Osnabrück ist Ihre Verbindung zur Europäischen Union! Als erste Anlaufstelle möchten wir Sie über die Institutionen, den Aufbau sowie die Politik der Europäischen Union informieren. Dabei ist es uns besonders wichtig, die Verbindung der EU zu regionalen und lokalen Themen hier im Landkreis Osnabrück aufzuzeigen. Der Landkreis Osnabrück ist seit Juli 2005 Träger eines Informations- und Beratungsbüros der Europäischen Kommission. Das EUROPE DIRECT Informationszentrum gehört zu einem Netzwerk von 48 Büros bundesweit.

Unser Angebot für Sie

  • Persönliche Beratungsgespräche zu allen EU-Themen und Anliegen
  • Organisation von unterschiedlichen Veranstaltungen rund um die Themen Europa und EU
  • Kostenlose Informationsbroschüren und andere Europa-Materialien, z.B. Karten
  • Informationen und Hilfestellung bei der Recherche zu europäischen Themen
  • Informationen über aktuelle europäische Entwicklungen, Politik und Entscheidungen
  • Gegebenenfalls Weiterleitung von fachspezifischen Anfragen an spezialisierte Auskunftsstellen
  • Ausstellungen und anderes zu europäischen Themen

                                                                                                           

Europa Top News

Von der Leyen stellt neue Arbeitsmethoden vor- Nach Amtsantritt der Kommission am 01. Dezember hat Ursula von der Leyen nun einige Neuerungen zur Arbeitsweise der Kommission vorgestellt. Zum Beispiel soll es erstmals ein spezifisches Gremium für die Abstimmungen in Sachen Außenbeziehungen geben und die Sitzungen der Kommission sollen papierlos werden.

Amtsantritt der neuen Europäischen Kommission am 01.12.19- Präsidentin der Kommission,Ursula von der Leyen, nahm am 1. Dezember an einer Zeremonie im Haus der Europäischen Geschichte teil, um den 10. Jahrestag des Vertrags von Lissabon zu feiern und um in einer symbolischen Übergabe die Kopie der Verträge zu erhalten. Die einzelnen Arbeitsaufträge und Portfolios der Kommissare wurden nun so angepasst, dass die gesamte Kommission vom Europäischen Parlament angenommen wurde. Nun kann diese endlich anfangen, von der Leyens Leitlinien umzusetzen. Die neuen Mitglieder der Kommission sehen Sie hier.

Kommission schlägt Abkommen zwischen EU und USA über Konformitätsbewertung von Industrieprodukten vor - Dieser Vorschlag soll Exporteuren die Beantragung der Zertifizierung der Produkte im Herkunftsland ermöglichen. Dadurch werde Zeit und Geld gespart und zudem werde eine Verbrauchersicherheit garantiert.

Kein EU-Kommissar vorgeschlagen: Kommission startet Vertragsverletzungsverfahren gegen UK – Noch immer ist das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland nicht aus der Europäischen Union ausgetreten. Da aber bis zum wirklichen Vollzug des BREXIT das United Kingdom (UK) die volle Mitgliedschaft in der EU besitzt, verpflichtet sich das Land auch, eine/n britische/n Kommissar/in vorzuschlagen. Da dies bislang nicht passierte, strengt die EU-Kommission nun ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Großbritannien an. Mehr zum BREXIT erfahren Sie auch auf der Unterseite News für die Region.     

Europäische Woche der Abfallvermeidung: AWIGO ist dabei – Reparieren statt wegschmeißen: Die Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH (AWIGO) unterstützt im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) in der Zeit vom 16. – 24. November 2019 Reparaturinitiativen aus dem Landkreis mit jeweils 250 Euro. Mehr zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung finden Sie hier.

Ursula von der Leyen ruft in Bezug auf den Stand der Kommissar/Innen – Anhörungen zu zügigen, bedachten Vorgehen auf - Die drei Kommissionskandidat*innen für Frankreich, Ungarn und Rumänien hatten im Europäsichen Parlament keine Mehrheit gefunden, weshalb jetzt neue Nominierungen gefunden wurden. Unterdessen führt der bisherige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kommissarisch die Geschäfte bis Anfang Dezember 2019.  

EUnited“. 67. Europäischer Wettbewerb gestartet – Zum 67. Mal läuft jetzt der Europäische Wettbewerb für Schüler*innen aller Alters- und Klassenstufen. Im Schuljahr 2019/2020 steht er unter dem Motto „EUnited – Europa verbindet!“. Dabei geht es um den Neustart nach der Europawahl und die Besinnung auf die europäischen Werte. Auch dieses Mal ist die Europa-Union, Kreisverband Osnabrück Stadt und Land e.V. auf der Suche nach den besten Arbeiten aus der Region Osnabrück.               

Leitlinien der künftigen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen – Die gewählte künftige Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, hat bereits ihre Vorstellungen präzisiert. Unter dem Titel „Eine Union, die mehr erreichen will. Meine Agenda für Europa“ können Sie die politischen Leitlinien für die künftige Europäische Kommission 2019-2024 hier nachlesen.

Weitere EU-News, z.B. zum Thema Nitrat oder Nachrichten zum BREXIT finden Sie auf der Unterseite News für die Region. Weitere Informationen zum Thema DSGVO oder zum Verbot von Einwegplastik finden Sie auf der Unterseite News für Ihren Alltag

Die Europa-Union Deutschland, Kreisverband Osnabrück Stadt und Land e.V., präsentiert sich mit dem neuen Vorstand  hier

Veranstaltungen

Aktuelle Europaveranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

 


Arbeitsprogramm 2019 der Europäischen Kommission!


Ihr Europa - Hilfen und Tipps zu Reisen und anderen europäischen Fragen erhalten Sie auf der Plattform "Ihr Europa"!

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.