Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Sie hatten Kontakt mit dem Europe Direct Informationszentrum?
Dann bewerten Sie bitte hier unsere Arbeit!

Willkommen beim EUROPE DIRECT Informationszentrum

Für Sie im Europe Direct Informationszentrum im Kreishaus ansprechbar: Tim Kutschki, FSJ Politik, und Michael Steinkamp, Leiter des Europe Direct Informationszentrums.

Das Europabüro der Kreisverwaltung Osnabrück ist Ihre Verbindung zur Europäischen Union! Als erste Anlaufstelle möchten wir Sie über die Institutionen, den Aufbau sowie die Politik der Europäischen Union informieren. Dabei ist es uns besonders wichtig, die Verbindung der EU zu regionalen und lokalen Themen hier im Landkreis Osnabrück aufzuzeigen. Der Landkreis Osnabrück ist seit Juli 2005 Träger eines Informations- und Beratungsbüros der Europäischen Kommission. Das EUROPE DIRECT Informationszentrum gehört zu einem Netzwerk von 48 Büros bundesweit.

Unser Angebot für Sie

  • Persönliche Beratungsgespräche zu allen EU-Themen und Anliegen
  • Organisation von unterschiedlichen Veranstaltungen rund um die Themen Europa und EU
  • Kostenlose Informationsbroschüren und andere Europa-Materialien, z.B. Karten
  • Informationen und Hilfestellung bei der Recherche zu europäischen Themen
  • Informationen über aktuelle europäische Entwicklungen, Politik und Entscheidungen
  • Gegebenenfalls Weiterleitung von fachspezifischen Anfragen an spezialisierte Auskunftsstellen
  • Ausstellungen und anderes zu europäischen Themen

Europa Top News

EuGH: deutsche PKW Maut rechtswidrig – Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat die geplante PKW Maut in der Bundesrepublik für rechtswidrig erklärt. Die Abgabe sei „diskriminierend, da ihre wirtschaftliche Last praktisch ausschließlich auf den Haltern und Fahrern von in anderen Mitgliedsstaaten zugelassenen Fahrzeugen liegt“, erklärte das Gericht. Die Maut hätte aller Voraussicht nach zu großen Schwierigkeiten im Grenzverkehr, z.B. zwischen Deutschland und den Niederlanden geführt, wie auch die EUREGIO bemängelte.    

BREXIT: keine weiteren Notfallmaßnahmen – Die Europäische Kommission trifft keine weiteren Maßnahmen in Bezug auf einen britischen EU-Austritt ohne Abkommen (No-Deal-BREXIT). Nach ihrer Auffassung erfüllen die bisherigen Vorbereitungen auf ein Szenario ohne Abkommen weiterhin ihren Zweck und es besteht keine Notwendigkeit, bisher getroffene Maßnahmen inhaltlich zu ändern. Die Kommission bereitet sich seit Dezember 2017 auf einen No-Deal-BREXIT vor und veröffentlicht jetzt eine Bestandsaufnahme vor dem Europäischen Rat.  Mehr zum Thema gibt es auf der Unterseite News für die Region.

Die EU-Kommission würdigt die hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2019 in der Zeit vom 23. - 26. Mai 2019. Mehr dazu.

Weitere EU-News, z.B. zum Förderprogramm "WiFi4EU" oder zur Initiative "Pulse of Europe" finden Sie auf der Unterseite News für die Region. Weitere Informationen zum Thema Uploadfilter oder zur Zeitumstellung finden Sie auf der Unterseite News für Ihren Alltag

Film: "Europa in der Region" - Sehen Sie hier den Imagefilm "Europa in der Region"!

Die Europa-Union Deutschland, Kreisverband Osnabrück Stadt und Land e.V., präsentiert sich künftig hier

Veranstaltungen

Aktuelle Europaveranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Wissenswertes zu den Europaterminen erfahren Sie zudem im Flyer "Europa in der Region", den Sie im Europe Direct Informationszentrum abholen oder hier herunterladen können.  


Arbeitsprogramm 2019 der Europäischen Kommission!


Ihr Europa - Hilfen und Tipps zu Reisen und anderen europäischen Fragen erhalten Sie auf der Plattform "Ihr Europa"!

"LandCast - der Podcast der Kreisverwaltung"

"LandCast - der Podcast aus dem Osnabrücker Land" - Folge 1 beschäftigt sich mit der Europawahl am 26. Mai 2019. Michael Steinkamp vom Europe-Direct-Informationszentrum im Interview zu geplanten Events und zur Bedeutung der Abstimmung.

Folge 1 als MP3-Datei zum Herunterladen

Folge 1 zum direkten Anhören bei Youtube

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.