„Niedrigzinsen der Europäischen Zentralbank – Das Ende des Sparens?“

08.12.2020
Sparschwein

Schon vor Ausbruch der Corona Pandemie galt: Wer sein Geld bei einer Bank anlegt, kriegt dafür kaum noch Geld zurück. Die Zinsen sind so niedrig wie nie. Das erfreut Investoren, die für die Kredite, die sie aufnehmen, weniger zahlen müssen. Für diejenigen aber, die ihre Ersparnisse auf Bankkonten anlegen wollen, scheint Sparen sich immer weniger zu lohnen.

Was aber sind die Hintergründe? Welche Rolle spielt die Europäische Zentralbank (EZB)? Und wie kann es – nicht zuletzt mit Blick auf die Zeit nach Corona – weitergehen? Um diese und andere Fragen zu diskutieren, laden das Europe Direct Informationszentrum Landkreis Osnabrück und die Europa-Union, Kreisverband Osnabrück Stadt und Land e.V., am Dienstag, den 8. Dezember 2020 um 18 Uhr zu einer Diskussion ein.

Flyer zur Veranstaltung

 

Der Zugang zur Veranstaltung erfolgt über Zoom
https://zoom.us/j/93111363732?pwd=eW1RaE45QVMrQlcvTmRkQ3JnemRnQT09

  • Meeting-ID: 931 1136 3732
  • Kenncode: 836977

Schnelleinwahl mobil
08000001590,,93111363732#,,,,,,0#,,836977# Deutschland gebührenfrei
08000006954,,93111363732#,,,,,,0#,,836977# Deutschland gebührenfrei

Einwahl nach aktuellem Standort

        0 800 000 1590 Deutschland gebührenfrei
        0 800 000 6954 Deutschland gebührenfrei
        0 800 1800 150 Deutschland gebührenfrei

  • Meeting-ID: 931 1136 3732
  • Kenncode: 836977

Ortseinwahl suchen
https://zoom.us/u/ab49GphuLn

Über Skype for Business beitreten
https://zoom.us/skype/93111363732

Fragen können über die Plattform Slido gestellt werden:
https://www.sli.do/ Bitte geben Sie den Event Code 49243 ein.

Gebäude: Online-Veranstaltung