Künstliche Intelligenz für Europa made in Osnabrück - Wird Osnabrück ein KI-Hotspot?

Online
16.04.2024

Handys mit Gesichtserkennung, digitale Sprachassistenten, selbstparkende Autos – künstliche Intelligenz begegnet uns im Alltag bereits an vielen Stellen. Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) Niedersachsen, die Hochschule Osnabrück und das Agrotec Valley Forum bauen mit dem Agro-Technicum in Osnabrück eines von drei Testzentren im Rahmen der EU-Förderinitiative agrifoodTEF aus. Wie ist der Stand der Dinge? In der Online Regionalakademie berichten:Prof. Dr. Joachim Hertzberg, Direktor, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Osnabrück; Sarah Wöstmann, Geschäftsführerin des Coppenrath Digital Innovation Cluster (CDC), Osnabrück und Dr. Henning Müller, 1. Vorsitzender, Agrotech Valley Forum e.V.  - live dabei

Europa-Union, Kreisverband Osnabrück Stadt und Land e.V. & EUROPE DIRECT
Gebäude: online
  • Online