Abteilung Kinder- und Jugendgesundheitsdienst: medizinische Fachangestellte / medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Zur Verstärkung des Landkreisteams im Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück in der Abteilung 8.1 „Kinder- und Jugendgesundheitsdienst“ am Standort Bersenbrück freuen wir uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie als Persönlichkeit mit der Qualifikation

medizinische Fachangestellte /
medizinischer Fachangestellter
(m/w/d)

Ihre Aufgaben
• Organisation und Dokumentation der Sozialmedizinischen Stellungnahmen in der Fachstelle für Entwicklungsdiagnostik und Beratung
• Organisation und Dokumentation der Kindergarten- und Schuleingangsuntersuchungen
• Durchführung von standardisierten Testaufgaben und Seh- und Hörtests sowie Erhebung des Impfstatus
• Schreiben ärztlicher Gutachten
• Gesundheitsprävention und Impfberatung

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum medizinischen Fachangestellten.

Wir wünschen uns außerdem von Ihnen
• Erfahrungen im kinder- und jugendärztlichen Bereich
• selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten
• eine freundliche und empathische Umgangsweise
• sicheren Umgang mit der MS Office-Standardsoftware sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Programme
• einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstreisen innerhalb des Kreis- und Stadtgebietes einzusetzen (gegen eine Entschädigung nach dem Bundesreisekostengesetz)

Zudem muss für eine Tätigkeit im Gesundheitsdienst eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden.

Unser Angebot

Der Landkreis Osnabrück ist zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber durch das Familienbündnis Region Osnabrück.

Sie übernehmen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen und professionellen Team im Rahmen eines
• bis zum 30.06.2026 befristeten Arbeitsverhältnisses
• nach Entgeltgruppe 5 TVöD
• mit bis zu 30 Tagen Jahresurlaub
• einer Jahressonderzahlung sowie
• der Option auf eine zusätzliche, einmal jährliche leistungsorientierte Bezahlung

Zu besetzen ist eine Teilzeitstelle am Standort Bersenbrück mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 24 Stunden. Eine Besetzung im Jobsharing ist grundsätzlich möglich.

Es handelt sich um eine nach § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristete Stelle. Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Personen, die kein Beschäftigungsverhältnis mit dem Landkreis Osnabrück haben oder hatten (§ 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG).

Darüber hinaus erwarten Sie
• flexible und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
• Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus im Rahmen vorhandener Kapazitäten sowie eine Notfallbetreuung für Kinder
• ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement, ein Firmenfitnessprogramm sowie ein Fahrradleasing-Angebot
• Vergünstigungen für den öffentlichen Personennahverkehr
• eine strukturierte Einarbeitung sowie attraktive und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• viele Gestaltungsmöglichkeiten auf dem Weg zu einem „digitalen“ Landkreis mit modernster IT-Ausstattung
• kostenfreie Parkmöglichkeiten auch im Rahmen von E-Mobilität

Jetzt bewerben!

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21. Juli 2024 online über unser Karriereportal unter dem unten aufgeführten Link zu.

Fragen?
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schulte unter der Telefonnummer 0541/501-3121 oder per E-Mail an Isabel.Schulte@lkos.de gerne zur Verfügung.

Gesundheitsdienst für
Landkreis und Stadt Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Jetzt online bewerben