Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

Willkommensbehörde

Voraussetzungen für Fahrerlaubnisse

Mit dem Führerschein weisen Sie Ihre Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge nach. Die Fahrerlaubnis wird erteilt, wenn der Bewerber/ die Bewerberin

  • seinen /ihren ordentlichen Wohnsitz im Inland hat,
  • das erforderliche Mindestalter erreicht hat,
  • zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet ist,
  • zum Führen von Kraftfahrzeugen nach den Vorschriften ausgebildet wurde,
  • die Befähigung zum Führen von Kraftfahrzeugen in einer theoretischen und praktischen Prüfung nachgewiesen hat,
  • die Grundzüge der Versorgung Unfallverletzter im Straßenverkehr beherrscht oder Erste Hilfe leisten kann und
  • keine in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erteilten Fahrerlaubnis der beantragten Klasse besitzt.

Die Fahrerlaubnis oder auch die Umstellung auf den seit dem 01.01.1999 geltenden EU-Kartenführerschein beantragen Sie bei der für Sie zuständigen Stadt-, Gemeinde- bzw. Samtgemeindeverwaltung. Die Kommune leitet den Antrag an uns weiter. Und wir senden Ihnen den Führerschein zu.

Fahrerkarte per Post beantragen

Neben der Antragstellung vor Ort in der Führerscheinstelle des Landkreises Osnabrück ist die Übersendung der Unterlagen für eine Fahrerkarte per Post möglich. Für den Bürger ist die persönliche Vorsprache in der Regel nicht mehr erforderlich. Eine Vorsprache ist lediglich zwingend in folgenden Fällen notwendig:

  • Änderung/Fortschreibung der Fahrerkarte
  • Reklamationen
  • Umschreibung einer europäischen Fahrerkarte  in eine deutsche Fahrerkarte.

Der Antrag auf Erneuerung der Fahrerkarte kann frühestens 6 Monate, muss jedoch spätestens 15 Werktage, vor Ablauf der Gültigkeit der Karte gestellt  werden. Dem Antragsformular sind die Unterlagen sofort beizufügen. Unvollständige Anträge führen zur einer längeren Bearbeitungszeit.

Weitere Informationen und Antrag Fahrerkarte herunterladen

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.