Bitte wählen Sie

Tastenkombination:
STRG und +/-

  • Zutritt ins Kreishaus nur mit Termin und Maske

  • Termin vereinbaren: Zulassungsstelle: 0541 501 20000 | Führerscheinstelle: Online-Terminvereinbarung

  • Zulassungsstelle: Anliegen von Bürger*innen der Städte Osnabrück, Wallenhorst, Melle und Bramsche werden bis auf Weiteres nicht bearbeitet. 

Zulassungen, Um- und Abmeldungen

Wir sind Ihre Ansprechpartner für Zulassung und Abmeldung von Kraftfahrzeugen. Auch beim Verlust von Fahrzeugpapieren helfen wir weiter.

Zulassungsstellen vor Ort

Bürger aus Stadt und Landkreis Osnabrück nutzen für die Zulassung die für Sie nächste Zulassungsstelle im Landkreis oder in der Stadt Osnabrück.

Kommen Sie bitte zu Beginn der Sprechzeiten in die Zulassungstelle! Wir können Sie dann schnell bedienen und Sie ersparen sich längere Wartezeiten. 

Bitte beachten Sie: Fahrzeughalter der Stadt Osnabrück können in den folgenden Außenstellen keine Zulassung durchführen: Bohmte, Bersenbrück, Bad Essen, Fürstenau und Quakenbrück.

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

  • Sind Ihre Ausweispapiere gültig und aktuell? Im Personalausweis muss nach einem Wohnungswechsel die neue Anschrift eingetragen sein. Wenn Sie einen Reisepass vorlegen, ist zusätzlich eine Meldebestätigung Ihres Einwohnermeldeamtes erforderlich, da der Pass keine Anschrift enthält. Diese sollte nicht älter als 6 Monate sein. Bei Antragstellung durch eine andere Person als den Halter ist eine schriftliche Vollmacht vorzulegen.
  • Bitte grundsätzlich in elektronischer Form als VB-Nummer.

Online-Dienste in der Zulassungsstelle

Seit Oktober 2019 wurde die bereits in Teilen realisierte Möglichkeit zur internetbasierten Abwicklung von Zulassungsvorgängen auf alle Geschäftsvorgänge (jetzt auch Neuzulassung, Umschreibung und alle Varianten der Wiederzulassung) ausgeweitet und die Automatisierung noch stärker ausgebaut. Bürgerinnen und Bürger können nun von zu Hause das gewünschte Verfahren anstoßen und können sich den Weg zu ihrer KfZ-Zulassungsstelle sparen.

Zur Nutzung der Online-Dienste auf dem Portal ist eine einmalige Registrierung und Anmeldung erforderlich. Dazu wird der neue Personalausweises mit aktivierter Online-Ausweisfunktion (eID) benötigt und ein vorgesehenes Kartenlesegerät oder ein Smartphone mit kostenloser „AusweisApp2“.

Weitere Informationen zu den einzelnen Verfahren auf der Seite des Bundesverkehrsministeriums

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der internetbasierten Wiederzulassung eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) benötigt wird. Die Daten des neuen Personalausweises (nPA) werden in dem Zuge automatisiert auf exakte Übereinstimmung mit den angegebenen Daten in der Versicherungsbestätigung geprüft. Da bereits vermehrt die Problemkonstellation aufkam, dass die vom Versicherer aufgenommenen VN-/Halter- und Adressdaten in der eVB nicht exakt mit den im nPA angegebenen Halter- und Adressdaten übereinstimmen, wird empfohlen eine eVB mit abweichenden Halter zu erzeugen.

Hinweis: Die Zulassung eines Oldtimers, sowie die Zulassung eines Kraftfahrzeuges mit Saisonkennzeichen steht im Online-Dienst derzeit noch nicht zur Verfügung

Zugang zum Portal: https://landkreis-osnabrueck.govconnect.de/

Beitrag teilen

Sie können Inhalte unserer Webseite in folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Beitrag auf Facebook teilen:

Beitrag twittern:

Da dabei Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt werden, müssen Sie die Nutzung dieser Funktion zunächste bestätigen, indem Sie die Dienste aktivieren:

Datenschutzrichtlinien

Füllen Sie folgendes Formular aus, um diesen Beitrag per E-Mail zu versenden:

Sie können mehrere Empfänger mit Komma getrennt eingeben.